d-COLOR MF222 plus Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Olivetti d-COLOR MF222 plus im Test der Fachmagazine

    • FACTS

    • Ausgabe: Special 2014 Steuern und Finanzen (9/2013)
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 2

    „sehr gut“

    „Die d-Color MF222 plus hat alle Testaufgaben tadellos bestanden. Sowohl an der Produktivität als auch an Qualität und Bedienbarkeit hatten die Facts-Redakteure nichts auszusetzen. Die kleine Zeitverzögerung in Sachen Duplexkopie schlägt nicht weiter zu Buche.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olivetti d-COLOR MF222 plus

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Schnittstellen
LAN vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Olivetti d-Color MF 222 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter olivetti.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Drucksachen

FACTS Special 2014 Steuern und Finanzen (9/2013) - Das Bedienpanel lässt sich zudem individualisieren. Die Icons der für den Anwender jeweils wichtigsten Funktionen lassen sich direkt auf der "ersten Seite" des Displays ablegen, was den Workflow natürlich stark verbessert. GROSSER PAPIERVORRAT Olivetti bietet mit der MF222 plus ein leistungsfähiges DIN A3-Farb-Multifunktionssystem an, das mit einer Geschwindigkeit von 22 Seiten in der Minute auch durchaus für größere Druckjobs geeignet ist. …weiterlesen

Hallo Drucker, hier spricht Smartphone

PCgo 10/2013 - Mit der neuen Xpress-Farblaser-Druckerserie von Samsung wird das kabellose Drucken noch leichter. Einfach das kompatible Smartphone an den Drucker halten und losdrucken, die erstmals in Druckern integrierte NFC-Technik macht es möglich. Erfahren Sie hier mehr über diese, momentan weltweit einzigartige Druckrevolution.Die Zeitschrift PCgo (10/2013) berichtet über die Möglichkeit, per NFC kabellos per Funk zu drucken. Dafür sind lediglich ein NFC-tauglicher Drucker sowie ein Smartphone nötig. Wie es geht, erfährt man auf dieser Seite. …weiterlesen