Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Dreh­ba­rer Kin­der­sitz mit groß­zü­gi­gem Platz­an­ge­bot

Passt der Todl Next + Base Next zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Nuna Kindersitz, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. zur Seite hin drehbar
  2. Sitz- und Liegestellung
  3. einfacher Einbau
  4. geringes Verletzungsrisiko

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Vollständiges Fazit lesen ›

Nuna Todl Next + Base Next im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 8

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „befriedigend“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „gut“.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nuna Todl Next + Base Next

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nuna TODL next i-Size Kindersitz

Einschätzung unserer Redaktion

Dreh­ba­rer Kin­der­sitz mit groß­zü­gi­gem Platz­an­ge­bot

Passt der Todl Next + Base Next zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Nuna Kindersitz, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. zur Seite hin drehbar
  2. Sitz- und Liegestellung
  3. einfacher Einbau
  4. geringes Verletzungsrisiko

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Baby- und Kindersitz von Nuna ist bei Sitzposition gegen die Fahrtrichtung für Kinder zwischen 40 und 105 Zentimeter Körpergröße zugelassen, das entspricht einem Höchstalter von etwa vier Jahren. Die Größenempfehlung bei einer Sitzposition in Fahrtrichtung liegt zwischen 76 und 105 Zentimeter, das Mindestalter beträgt 15 Monate. Ihr Kind kann es sich sowohl in Sitz- als auch in Liegestellung bequem machen. Der Sitz lässt sich zur Seite hin drehen, wodurch das Handling erheblich vereinfacht wird. Bei der Befestigung des Sitzes setzt der Hersteller auf das Isofix-System. Einbauen können Sie den Nuna allerdings nur in Fahrzeuge, die für dieses Modell auch tatsächlich freigegeben sind.

In seinem aktuellen Test (06/2022) bewertet der ADAC den Sitz mit dem Gesamturteil „gut“. Das Verletzungsrisiko bei einem Frontcrash wird als „gering“ eingestuft, bei einem Seitencrash sogar als „sehr gering“. Bemängelt wird von den Testern, dass der Sitz einen erhöhten Platzbedarf habe und die Sicht des Kindes zur Seite hin einschränke. Überzeugen kann hingegen der einfache Sitzeinbau.

von Andreas Sackmann

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Nuna Todl Next + Base Next

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Gewicht 7,3 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergröße (i-Size) Von 40 bis 105 cm
Geeignet für Babys vorhanden
Geeignet für Kleinkinder vorhanden
45 bis 87 cm fehlt
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Isofix plus Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Quer zur Fahrtrichtung fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt fehlt
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter vorhanden
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar vorhanden
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle vorhanden
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nuna Todl Next + Base Next können Sie direkt beim Hersteller unter nunababy.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf