Sehr gut (1,4)
8 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Nubert nuVero 11 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 71%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Gönnt man der nuVero 11 einen ausreichend großen Raum zur Entfaltung ihrer Qualitäten und treibt sie mit einem kräftigen Verstärker adäquat an, gibt es in dieser Klasse kaum mehr Klang fürs Geld. Den fünften Stern gibt's auch für die tollen Anpassmöglichkeiten.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    Die Nubert nuVero 11 begeistert die Redaktion der „HiFi Test“. Es sind ihre Dynamik und ihre Spielfreude, die den Hörer sofort für sich einnehmen. Während langer Hörabende kann die Box ihre ganzen audiophilen Qualitäten ausspielen – unabhängig davon, um welche Art von Musik es sich handelt. Besonders lobenswert ist laut den Experten die Anpassbarkeit dieses Modells: Über den gesamten Frequenzgang hinweg kann der Anwender demnach ein Feintuning vornehmen und so die Box ideal an die räumlichen Gegebenheiten anpassen.
    Das Produkt ist trotz ihrer immensen Kraft eher eine schlanke Standbox. Ihre Abmessungen betragen laut den Angaben im Magazin 203 x 370 Millimeter in der Breite und Tiefe, die Höhe liegt bei 1.120 Millimeter Der Bassreflex-Lautsprecher bietet drei Tieftöner, zwei Mittel- und einen Hochtöner.

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Nubert Speaker Factory wollte mit der nuVero 11 ganz hoch hinaus. Die Prämisse war akustische Kompromisslosigkeit und faire Preisgestaltung unter einen Hut zu bringen. Und genau dieses hoch gesteckte Ziel haben die schwäbischen Lautsprecherbauer ohne Wenn und Aber erreicht. Kurzum: Die nuVero 11 bietet exorbitante Klangqualität, verführerische Haptik und konkurrenzlos intelligente Ausstattungsdetails. Wer hier nicht zugreift, ist selbst schuld.“

  • „gut - sehr gut“ (78 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 4

    „Klassenuntypisch wertige Standbox inklusive Ortsfiltern. Klingt herrlich frei und neutral, beherrscht alle Stile, macht einen Subwoofer entbehrlich.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 90 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    3 Produkte im Test

    „Plus: Ausgewogen und analytisch, größenbezogen unglaublich dynamisch.
    Minus: Grundton schlank, Abbildung eher ungenau, braucht Leistung.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Highlight“

    „Die Nubert Nuvero 11 sind ästhetisch wie technisch hervorragende Lautsprecher an einem im Verhältnis sehr niedrigen Preispunkt. Wer moderaten Aufwand bei Aufstellung, Einstellung, Verkabelung und zuspielender Elektronik betreibt, wird mit erstklassigen Wiedergabeeigenschaften belohnt, die vor keinem Genre halt machen. ... “

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Plus: hervorragender Klang; Tieftondynamik; Wohnraumfreundlichkeit.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „überragend“

    „Obere Mittelklasse“

    „Eine Klasse für sich: die nuVero11 vereint optische Eleganz mit analytisch-neutralem Klang inklusive superber Bassdarstellung und überdurchschnittlicher Pegelfestigkeit.“

Kundenmeinungen (7) zu Nubert nuVero 11

5,0 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (100%)
4 Sterne
6 (86%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Eierlegende Wollmilchsau

    von apoteacher
    • Vorteile: fairer Preis
    • Ich bin: audiophil

    Nach langer Suche nach Stand-Lautsprechern im Preissegment bis max. 5500 € / Paar habe ich mich letztlich für die nuVero 11 von Nubert entschieden. Und das voller Überzeugung!
    Alle bis dahin gehörten Lautsprecher, egal von B & W, Dynaudio, KEF, Tannoy usw. haben mich nie völlig überzeugt. Nicht dass sie für mich schlecht geklungen hätten, aber irgendetwas hat immer gefehlt, sei es nun die präzise und klare Abbildung im Mittel- und Hochtonbereich oder der kräftige Bass.
    Die nuVero 11 hat meiner Meinung nach alles:
    Eine absolut saubere, klare, feine ... Auflösung im Mittel- und Hochtonbereich (die Beschreibung analytisch trifft es gut) und einen ungemein tiefen, knackigen, präzisen, kräftigen ... Bass.
    An dieses Klangbild kam keine bis dahin gehörte Box heran, auch nicht doppelt so teure Lautsprecher!!!
    Nebenbei: Die nuVeros betreibe ich an Cambridge Audio Azur 840 A V2 und Azur 840 C. Auch hier kann ich bis jetzt nur eine zufriedene Meinung abgeben (ich habe das ganze Set im Juli 2011 gekauft. Alles bei Nubert in Aalen.)

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nubert nuVero 11

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 360 W
Frequenzbereich 32 Hz - 25 kHz
Wege 3
Gewicht 29 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 520 W
Abmessungen 205 x 370 x 1140 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Nubert nu-Vero 11 können Sie direkt beim Hersteller unter nubert.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nubert nuVero 11: Nu' guck mal einer an!

AV-Magazin.de - Die Töner sind in der Schallwand eingelassen, sodass die Chassis-Korbränder im dicken Frontplattenmaterial verschwinden. Das sieht gut aus und vermeidet Kantenreflexionen, die das frequenzabhängige Pegelverhalten, wie oben bereits erwähnt, negativ beeinflussen würden. Technik: Netzwerkfilter Die Nubert nuVero 11 ist ein passiver Standlautsprecher mit einem Dreiwege-Netzwerk. Das heißt, dass er die eingehenden Verstärkersignale in drei Frequenzbandbreiten unterteilt. …weiterlesen

Charakter-Köpfe

stereoplay - Edle Standbox mit einzigartigem Koax und geringem Wattbedarf. Tonal etwas eigenwillig, ungemein spritzig und gnadenlos lebendig. Mit nuVero, der jüngsten Baureihe im Hause Nubert, wagt sich der im Einsteigerbereich längst zu den Marktführern zählende Direktvertreiber erstmals in vornehmere Preis- und Güteklassen. …weiterlesen