Norco Optic C 9.2 (Modell 2017) Test

(MTB-Fully)
Optic C 9.2 (Modell 2017) Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 12,8 kg
  • Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Norco Optic C 9.2 (Modell 2017)

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (201 von 250 Punkten)

    „Die perfekte Melange aus Cross Country und All-Mountain ist Norco nicht ganz gelungen. Das Optic C 9.2 ist für das eine zu schwer und bietet für das andere zu wenig Federweg. Was es hingegen perfekt beherrscht, ist der Slalom-Ritt über glattgebügelte Trails.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Norco Optic C 9.2 (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,8 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Augenhöhe bikesport E-MTB 6/2009 - »Rennen, an denen Profis am Start sind, fallen nicht mehr in das Kontingent«, erklärt BDR-Generalsekretär Martin Wolf. Bis dato hatte der BDR beim BMI noch Erfolg gehabt mit der Begründung, dass die C1-Rennen im Mountainbikebereich nicht von Vollprofis bestritten werden. Jetzt zieht das nicht mehr. »Die Kontrollen aus dem Kontingent reichen lediglich noch für Deutsche Meisterschaften, U23 und Juniorenrennen in allen Disziplinen aus«, sagt Wolf. …weiterlesen