• Befriedigend 3,0
  • 1 Test
30 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 6,3"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 6.2 im Test der Fachmagazine

    • GSMArena

    • Erschienen: 11/2019

    3 von 5 Sternen

    Pro: ausgezeichnetes Design und schicke Optik; Gorilla Glass 3 auf beiden Seiten; helles Display; Android One sorgt für ein reines Betriebssystem und lange Updatesicherheit; recht gute 4K-Videos; tolle Porträtaufnahmen.
    Contra: native HDR-Inhalte ließen sich nicht absppielen; durchschnittliche Ausdauer und langsames Aufladen; schwache Performance; mittelmäßige Fotoqualität; schlechte Full-HD-Videos; schreckliche Selfies. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Nokia 6.2

  • NOKIA Smartphone 6.2

    Upgrade deine Perspektive - mit dem Nokia 6. 2. Sieh dir mit PureDisplay Videos in HDR an. Dank der Dreifach - ,...

  • NOKIA 6.2 DS 64 GB Ice Dual SIM

    Art # 2595715

  • Nokia 6.2 Smartphone (16 cm/6,3 Zoll, 64 GB Speicherplatz, 16 MP Kamera), Eis

    Verbraucherhinweise IMEI - Information , Dein gekauftes Produkt wird mit einem RFID - Chip versehen, ,...

  • NOKIA 6.2 DS Smartphone - 64 GB - Ceramic Black

    (Art # 2595718)

  • NOKIA 6.2 Dual-SIM-Smartphone ceramic schwarz 64 GB

    Leistungsstark, durchdacht und mit 3 Kameralinsen: das Dual - SIM - Smartphone 6. 2 von NOKIA E - Mails schreiben, ,...

  • Nokia 6.2 64GB Dual-SIM Eis [16cm (6,3") FHD+ Display, Android 9.0 Pie, 16+5+

    System: Android 9. 0 (Oreo) Display: 16 cm (6, 3) FHDProzessor: Snapdragon 636 Octa - CoreKamera: 16 + 5 + ,...

  • Nokia 6.2 64GB Handy, schwarz, Keramik-Schwarz, Android 9.0 (Pie), Dual SIM

    Display: 16 cm (6, 3 Zoll) Prozessor: Qualcomm Snapdragon 636 Hauptkamera: 16 MP + 8 MP Frontkamera: 8 MP Bauart: ,...

  • Nokia 6.2 Smartphone - Deutsche Ware (16cm (6, 3 Zoll), 64GB interner Speicher,

    Triple - Kamera mit leistungsstarker AI: 16MP Hauptkamera liefert hervorragende Bildqualität auch bei wenig Licht Triple ,...

Kundenmeinungen (30) zu Nokia 6.2

30 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
10
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

6.2

Eine Ansage in der unteren Mittelklasse

Stärken

  1. scharfes Display mit kratzfestem Gorilla Glass
  2. solide Triple-Kamera
  3. exzellente Speicherausstattung
  4. bis zu 2 Tage Akkulaufzeit

Schwächen

  1. Akku weder kabellos noch per Quick Charge aufladbar
  2. nicht wasserdicht

Auf den ersten Blick macht das Nokia 6.2 einen sehr guten Eindruck – vor allem hinsichtlich des recht geringen Kaufpreises. Das Smartphone ist preislich in der untersten Mittelklasse angesiedelt. Danach sieht sein Datenblatt jedoch überhaupt nicht aus. Optisch wirkt es aufgrund der ziemlich dicken Displayränder allerdings etwas altbacken. Auch der Chipsatz ist mit einem achtkernigen 1,8-GHz-Prozessor nicht der Schnellste seiner Klasse. 4 GB Arbeitsspeicher greifen der CPU zumindest beim Multitasking jedoch stützend unter die Arme. Und das ist auch gut so. Das Display ist für den Preis top: Gestrecktes Full HD und kratzfestes Gorilla Glass sorgen für Klarheit und Robustheit. Für den Preis können Sie zwar keine kontraststarke OLED-Technologie erwarten, das verwendete IPS-Panel ist allerdings keinesfalls als "schlecht" zu bezeichnen. Auch die Kamera kann sich sehen lassen. Der Weitwinkellinse steht ein Ultraweitwinkel (13 mm) zur Seite. Die dritte Linse dient lediglich der Tiefenberechnung für Fotos mit unscharfem Hintergrund (Bokeh). Mit einer Kapaztität von 3.500 mAh zeigt sich auch der Akku von seiner guten Seite und schafft im Zusammenspiel mit der energieeffizienten Hardware eine Laufzeit von bis zu zwei Tagen. Worauf Sie sonst noch verzichten müssen? Das Smartphone ist weder staub- noch wasserdicht. Aber das ist für den Preis völlig legitim.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia 6.2

Display
Displaygröße 6,3"
Displayauflösung (px) 2280 x 1080
Pixeldichte des Displays 400 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive Weitwinkel (27 mm), Ultraweitwinkel (13 mm), Tiefensensor
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,8 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3500 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,15 mm
Tiefe 8,25 mm
Höhe 159,92 mm
Gewicht 180 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 6.2 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das klügste Handy der Welt?

Computer Bild 23/2017 - Jedes Jahr im Frühling zünden die Smartphone-Hersteller beim Mobile World Congress ein Feuerwerk an Handy-Neuheiten. Doch gegen die diesen Herbst anrollende Welle ist der MWC eine Knallerbse: Apple, Google, LG und Co. bringen gerade ein Top-Smartphone nach dem anderen.Wie soll man da auffallen? Huawei versucht's mit Grips. Das Mate 10 Pro soll dem Begriff Smartphone wirklich gerecht werden. Nur Marketing-Blabla oder steckt mehr dahinter? …weiterlesen

Viel mehr als nur knipsen

FOTOHITS 4/2016 - Das Smartphone als Spaßgerät für Spiele und ab und zu mal ein paar Schnappschüsse? Dafür ist sich das Lumia 950 XL zwar nicht zu schade, aber es wäre damit auch weit unterfordert. Das neueste Mobiltelefon von Microsoft ist das Flaggschiff des Herstellers und will mehr sein: unter anderem ein miniaturisierter Rechner mit vertrautem Betriebssystem und ausgereiftem Kameramodul. Das Lumia-Smartphone beeindruckt auf den ersten Blick mit seinem Erscheinungsbild. …weiterlesen

Futter fürs System

connect 3/2016 - Eine Laufzeit von 6:12 Stunden ist zwar weit entfernt von Ausdauerrekorden, bringt den Nutzer aber noch über den Tag. Auch die Akustik zeigt sich unauffällig, was bei dem Preis positiv zu werten ist. Leider patzt das Lumia 550 in der Hochfrequenzkammer mit unterdurchschnittlichen Funkeigenschaften im UMTS-Netz. Das verhagelt nicht nur eine gute Platzierung, sondern verhindert auch die Empfehlung, die wir dem Gerät gerne mit auf den Weg gegeben hätten. …weiterlesen

Viel Phone fürs Geld

SFT-Magazin 10/2015 - Full-HD-Displays und Quad- beziehungsweise sogar Octacore-Prozessoren sind auch in der Mittelklasse längst keine Ausnahme mehr. Ob die sechs Smartphones aber auch im Alltag mit dem Elite-Geräten mithalten können, verraten wir Ihnen im Test. …weiterlesen

Kleiner Preis, große Leistung

Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2015 - Daraus resultiert mit fast 9 Stunden die zweitbeste Akkulaufzeit im Vergleich. Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders günstigen, aber nichtsdestotrotz leistungsstarken Smartphone sind, drängt sich das rund 140 Euro preiswerte Microsoft Lumia 640 förmlich auf. Das 5 Zoll große Mobilgerät setzt dabei auf Windows Phone 8.1 statt Android als Betriebssystem und macht damit - wie das Trekstor Win-Phone 4.7 HD - Windows-Anwendern den Einstieg leicht. …weiterlesen

So finden Sie ihr Traum-Handy

E-MEDIA 21/2014 - Untadelig der Musikplayer: Der Sound ist exquisit, und dank SD-Slot für bis zu 128 GB große Karten kann man ohne Probleme seine ganze Musiksammlung mitnehmen. Nokia Lumia 735 Mit dem Lumia 735 springt Nokia auf den Selfie-Zug auf. Das Smartphone mit Windows Phone 8.1 hat dafür eine 5 Megapixel-Front-Cam. Mit 24 mm Brennweite hat sie einen sehr breiten Sichtwinkel und kann damit auch größere Gruppen erfassen. Die Ergebnisse der Cam sind aber ein wenig enttäuschend. …weiterlesen

Preisknaller mit Macken

connect 10/2014 - Auf der Hersteller-Webseite oneplus.net können Sie es nachlesen: "2014 Flagship-Killer" steht dort Schwarz auf Weiß geschrieben. Eine Behauptung, die einer genauen Prüfung nicht standhält. Was übrigens nicht am Design liegt, im Gegenteil: Das One steckt in einem hübschen Kunststoff-Unibody, die matte Oberfläche fühlt sich wertig an. Dazu passt die Verarbeitung: Zwar wackelt die Einschalttaste auf der Kopfseite ein wenig - um das zu kritisieren, muss man aber sehr streng sein. …weiterlesen

Das passende Phone für mich

connect android 3/2014 - Wer auf der Suche nach einem kompakten Smartphone ist und sich meistens in mit Mobilfunk gut versorgten Landstrichen aufhält, für den ist das Galaxy S4 mini in dieser Displaygrößenklasse eine empfehlenswerte Anschaffung. HTC ONE MINI Ein noch handlich zu nennendes Smartphone mit edler Anmutung - die kleinere Variante des legendären One macht Spaß. Das One mini folgt dem Vorbild des großen Schwestermodells One: Kühles Metall wird mit sanften Wölbungen dargeboten. …weiterlesen

Smartphones für jede Gelegenheit

E-MEDIA 17/2013 - Was fehlt, ist der Stift. Samsung Galaxy S3 Das S3 unterscheidet sich von seinem Nachfolger nur geringfügig, der günstige Preis macht es zur Topempfehlung. Sony Xperia L Hochwertige Verarbeitung, ein ordentliches Display und, wie bei Sony gewohnt, gute Multimedia-Eigenschaften. Samsung Galaxy S2 Plus Das S2 Plus glänzt mit einem hervorragenden Gesamtpaket und einer richtig guten Kamera. Leider ist der Speicher knapp. …weiterlesen

Großes Kino

connect 10/2011 - HTC geht hier denselben Weg über die Micro-USB-Buchse für die HDMI-Ausgabe wie Samsung beim Galaxy S II. LG P920 Optimus 3D Mit seiner 3-D-Funktionalität ist das Optimus 3D ein absoluter Video- und Spielespezialist. Das Optimus 3D ist von Kopf bis Fuß auf Video eingestellt: Filme werden mit den beiden 5-Megapixel-Kameras in 2D mit 1920 x 1080 Pixeln, in 3-D in 720p aufgezeichnet. Zudem bringt das LG einige 3-D-Filmchen und -Spiele mit, die man ohne Brille auf dem 4,3-Zoll-Display bestaunen kann. …weiterlesen

Smarties

Computer Bild 12/2011 - Auf jeden Fall einen Tarif mit Inter net-Flatrate. Tipp: Kaufen Sie das Smartphone ohne Vertrag, und ho len Sie sich einen Discountertarif samt Internetflat-Option – solche Optionen gibt’s schon ab 8 Euro monatlich (siehe Seite 92 und com puterbild.de/tarife). [cj/hos] Fazit Eintauchen in die bunte Smart phone-Welt: Wer auf großformatige Internetseiten, 3D-Spiele und film reife Videos verzichten kann, liegt mit dem Testsieger LG Optimus Me (ab 130 Euro) richtig. …weiterlesen

Fight Club

connect 5/2005 - DAS 3230 GIBT ES MIT VERTRAG SCHON AB EINEM EURO. OB DER GÜNSTIGE PREIS AUF KOSTEN DER LEISTUNG GEHT, KLÄRT DER TEST. Als Nokia das 3230 vergangenen Herbst ankündigte, sorgte es gleich für Wirbel. Denn für ein Serie-60-Gerät ist der Preis vergleichsweise niedrig angesetzt. Der Grund liegt auf der Hand: Mit dem 3230 wollen die Skandinavier Smartphones für die breite Masse interessant machen. Das dürfte auch gelingen – in Online-Shops ist der Newcomer bereits für einen Euro mit Vertrag zu haben. …weiterlesen

Sexy Finne zeigt Kanten

Computer Bild 11/2018 - so bleibt nur ein Hauch von Rahmen. Und wie beim Galaxy S9 verläuft der Bildschirm über die abgerundeten Seiten. Den und die schicke Glasrückseite hält ein schlanker, aber scharfkantiger Metallrahmen mit gewöhnungsbedürftigem Griffgefühl zusammen. Fast altbacken für ein Top-Smartphone: das 16 : 9-Format des 5,5 Zoll großen OLED-Displays. Deshalb ist das 8er auch nicht so länglich wie S9, iPhone X & Co.; das Gehäuse wirkt mit den schmalen Rändern oben und unten eher gestaucht. …weiterlesen

Windows Mobile 6.5 bereits jetzt für das HTC Touch Diamond 2

Der Netzbetreiber Vodafone und der Smartphone-Hersteller HTC haben für das HTC Touch Diamond 2 ein Upgrade auf Windows Mobile 6.5 veröffentlicht. Dies berichtet das Online-Magazin inside-handy.de. Käufer eines entsprechenden Gerätes bei Vodafone können somit schon heute die Vorzüge des neuen Betriebssystems genießen. Damit sind HTC und Vodafone auch überraschend schnell: Eigentlich kommt Windows Mobile erst am 6. Oktober 2009 offiziell in den Handel.