• Befriedigend 2,8
  • 10 Tests
127 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 5000 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,29)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 5

    „Plus: Großer Bildschirm; Gute Tastatur.
    Minus: Keine Sperrfunktion für Zugriffe auf Videos oder Fotos; Speicher reicht nur für rund 12 Minuten MP3-Musik.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (388 von 500 Punkten)

    „... Die brillante Anzeige ist eine Pracht, verbraucht aber auch mehr Strom. ... Die 1,3-Megapixel-Kamera taugt für einfache Schnappschüsse; zur Nutzung des Musicplayers fehlt ein erweiterbarer Speicher, nur das UKW-Radio ist praxistauglich. ...“

  • „befriedigend“ (2,86)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 10

    „Plus: Lange Akku-Laufzeit; Gute SMS- und MMS-Funktion; E-Mail-Empfang und -Versand.
    Minus: Schlechte Fotoqualität.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (480 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Vermeintliches Music Xpress Handy ohne flexiblen Speicherplatz.“

  • „gut“ (388 von 500 Punkten)

    Platz 12 von 20

    „Das Basic-Handy kann mit einem überragenden Display und sehr guter Bedienung punkten. Die Ausstattung geht in Ordnung, nur der Speicher ist zu knapp.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    68%

    „Das Nokia 5000 präsentiert sich in einem modischen Outfit mit einer guten Verarbeitung. Die Ausstattung ist jedoch einfach ohne große Highlights. Wer nach einem Phone im Barrendesign mit der soliden Serie40-Benutzeroberfläche sucht und keine zu großen Anforderungen stellt, der erhält mit dem Nokia 5000 ein gut verarbeitetes Einsteiger-Phone mit sehr kompakten Abmessungen (106 x 46 x 11 mm bei nur 74 g Gewicht). Der gute Bildschirm und die einfache Bedienung mit dem guten Tastenfeld können als klare Pluspunkte gewertet werden. Enttäuschend präsentiert sich das 5000 mit der schwachen Akku-Leistung, dem kleinen Gerätespeicher und der mageren Ausstattung im Multimedia-Segment.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „... Zudem ist das Handy schick, flach und gut verarbeitet und es hat eine brauchbare Kamera. Fast hätte es vollwertige Multimedia-Eigenschaften, doch das scheitert an dem nicht vorhandenen Speicherkartenschacht.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    3 von 5 Punkten

    „... Das Menü überzeugte die Redaktion neben guter Bedienung und der flotten Umsetzung von Befehlen auch mit einer schicken grafischen Darstellung. Die Multimedia-Abteilung mit etwas leisem Radio und kaum empfehlenswerter 1,3 Megapixel-Kamera ist sicherlich die Schwachstelle des stabilen Handys, welches sich vor allem für die Nutzung der Grund-Funktionen eines mobilen Telefons problemlos verwenden lässt.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (303 von 500 Punkten)

    „Solides, angenehmes, leicht zu bedienendes Mobiltelefon für Puristen ohne multimediale Ambitionen. Der Preis von faktisch unter 90 Euro ohne Vertrag geht in Ordnung. Wer aber sein Handy ohnehin mit Vertrag erwirbt, sollte besser zum 5310 greifen.“

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Mit einem tollen Display und guter Verarbeitung mischt das 5000 die Klasse der günstigen Handys auf. ... Ein heißer Tipp für alle, die fürs Handy nicht viel ausgeben wollen.“

zu Nokia 5000

  • Nokia 5000 - Neonblau (T-Mobile) Handy

Kundenmeinungen (127) zu Nokia 5000

3,4 Sterne

127 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
58 (46%)
4 Sterne
10 (8%)
3 Sterne
18 (14%)
2 Sterne
4 (3%)
1 Stern
37 (29%)

3,4 Sterne

127 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nokia 5000

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 1,3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 74 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 002F2C0

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 5000 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Für kleine Strolche“ - Handys, die als Kinderhandys verkauft werden können

Computer Bild - Obwohl Internet-Shops das Gerät als Kinderhandy anbieten, sucht man spezielle Schutzfunktionen etwa für den Datei-Austausch per Bluetooth vergebens. Größere Kinder erhalten mit dem Nokia 5000 aber ein attraktives Handy mit vielen praktischen Funktionen. Einen vollwertigen MP3spieler bietet es jedoch nicht: Der eingebaute Speicher fasst nur 12 Minuten Musik, und ein Speicherkartenschacht fehlt. …weiterlesen

Der will doch nur telefonieren

Computer Bild - Videos (etwa von YouTube) wer den nicht angezeigt. Das schlanke Handy (1,3 cm hoch) bot das größte Display im Test (3 x 4 cm). Die eingebaute 1,3-Megapixel*-Kame ra knipste sehr detailarme Fotos mit starker Klötzchen-Bildung. Die Bild qualität war so schlecht, dass sich nicht mal das Standard-Fotoformat von 10 x 15 cm (Postkartengröße) aus drucken ließ. Da bleibt nur das Be trachten auf dem Handy-Display. …weiterlesen

Sparmaßnahme

mobile next - Das neue Nokai 5000 hat das Potenzial zum Top-Seller unter den Einsteigerhandys zu werden. Testkriterien waren Standartfunktionen (Ausstattung, Akustik ...) und Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Mediaplayer ...). …weiterlesen

Nokia 5000

mobile zeit - Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Sprachqualität. …weiterlesen

Nokia 5000

connect - Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen