• Sehr gut 1,1
  • 40 Tests
72 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auflösung: 24,5 MP
Sensorformat: Voll­for­mat
Touchscreen: Ja
Suchertyp: Elek­tro­nisch
Mehr Daten zum Produkt

Nikon Z 6 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    87%; 4,5 von 5 Sternen

    Stärken: Bildqualität auf hervorragendem Niveau, auch bei wenig Licht; arbeitet mit rasanter Geschwindigkeit; hochwertig und robust verarbeitet; intuitive Bedienung; ausgestattet mit Touchscreen, dennoch auch viele Schalter und Knöpfe.
    Schwächen: keine Kompatibilität mit SD-Karten, stattdessen XQD und CF; ohne integriertes Blitzgerät; 4K-Videos könnten gerne 60p bieten; kleinere Schwächen bei der Software. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“ (1,2)

    7 Produkte im Test

    Stärken: Bildqualität auf ausgezeichnetem Niveau; professionelle Video-Funktionen; tolles Preis/Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: unterstützt nur teure XQD-Karten, ein zweiter Speicherkartenschacht fehlt; recht wenig Objektiv-Auswahl. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Bildqualität JPEG: 90%;
    Bildqualität Adobe Camera RAW: 71%;
    Bildqualität Capture One: 87%.

  • „gut“ (1,70)

    „Testsieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: Z 6 Kit (mit Nikkor Z 24-70 mm 1:4 S)

    „Die Z6 liefert Fotos und Videos in Topqualität – auch bei sehr wenig Licht und entsprechend hoher ISO-Einstellung. Das Arbeitstempo ist hoch, bei Serien sinkt es nach etwa 50 Bildern. Herausragend ist der sehr große und detailreiche Sucher. Die Z6 liegt mit ihrer großen Gehäuseausbuchtung gut in der Hand.“

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: gute Bildqualität; knackscharfer elektronischer Sucher; gutes Handling trotz schlankem Gehäuse; verhältnismäßig recht günstig; mittels Adapter lassen sich die meisten F-Objektive nutzen.
    Schwächen: aktuell nur sehr wenig kompatible Objektive; nur ein XQD-Speicherkartenslot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 75 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Preis/Leistung)“

    Platz 2 von 5

    „... Die Z6 mit ihrem 24-Megapixel-Sensor kann erwartungsgemäß nicht mithalten, kratzt bei niedrigen Empfindlichkeiten aber knapp an der 2000er-Marke und reizt die Möglichkeiten des Sensors gut aus. Zudem sind die JPEGs unserer Meinung nach etwas homogener abgestimmt und weniger auf Detailschärfe getrimmt als bei der Z7. ... liefert ... von allen Nikon-Vollformatern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,80)

    „Gelungener Einstand: Die Nikon Z6 überzeugt mit einfacher Bedienung und hervorragender Bildqualität, egal ob für Fotos oder Videos. Dazu gibt's einen reaktionsschnellen Autofokus sowie Top-Display und Sucher. So landet die Z6 auf Platz eins der Bestenliste.“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Wenn es eine spiegellose Vollformatkamera von Nikon sein soll, dann greift man besser zur günstigeren Z6. Die Bedienung ist Nikon gut gelungen und die Bildqualität liegt über der der Z7. Bei wenig Licht punktet die Z6 mit geringerem Bildrauschen, und insgesamt ist die Auflösung höher. Somit zeichnet die Z6 das ausgewogenere und knackigere Videobild auf.“

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    „Wie das Schwesternmodell kann auch die Z6 auf ganzer Linie überzeugen. ... Die Z6 holt sich dafür den - mit einem Punkt Vorsprung äußerst knappen - Sieg in der Kategorie Bildqualität, und zwar vor allem aufgrund ihres Rauschverhaltens. ...“

  • „gut“ (1,80)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Die Nikon Z6 liefert Fotos und Videos in Topqualität, auch bei sehr wenig Licht und sehr hoher ISO-Einstellung. Sie reagiert blitzschnell und ist einfach zu bedienen. Sucher und Display sind schön groß und zeigen ein sehr detailreiches Bild. Das Gehäuse liegt gut in der Hand. Der Bildstabilisator entwackelt prima.“

  • 57,5 von 100 Punkten

    Platz 10 von 19

    „Wie ihre Schwester Z7 ist die Nikon Z6 eine moderne Kamera mit guter Ausstattung und Performance im mittleren Segment. Sie profitiert von RAW vor allem durch ihre ausgewogenere Kontrastabstimmung und etwas mehr Auflösung bei ISO 1600. Die LR2-Einstellung mit behutsamem Entrauschen ist die beste Option für diese Kamera.“

  • „super“ (92%); 5 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    „Pro: hervorragende Auflösung; integrierter 5-Achsen-Bildstabilisator; Staub- und spritzwassergeschütztes Gehäuse; mit kippbarem Monitor, Schulterdisplay und hochauflösendem OLED-Sucher; das Handling der Z 6 ist schlichtweg super; fair bepreiste Systemkamera.
    Kontra: nur ein XQD-Kartenslot.“


    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (95,7%)

    „Kauftipp (5 von 5 Sternen)“,„Allround-Tipp“

    Getestet wurde: Z 6 Kit (mit Nikkor Z 24-70 mm 1:4 S)

    Stärken: exzellente, detailreiche Bildqualität; hochwertig und recht wetterfest verarbeitet; riesiger elektronischer Sucher mit sehr hoher Schärfe; hoch aufgelöster, schwenkbarer Touchscreen; umfangreich ausgestattet und mit jeder Menge manuellen Einstellmöglichkeiten versehen.
    Schwächen: etwas schwache Serienbildfunktion; kein integrierter Blitz; im Moment gibt es nur wenige Objektive mit Z-Anschluss; gerade einmal ein Slot für Speicherkarten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Z 6 ist die schnellere und günstigere Schwester der Nikon Z 7. Sie empfiehlt sich daher vor allem für die Sport- und Action-Fotografie – oder für denjenigen, der mal in das spiegellose Vollformatsortiment von Nikon hineinschnuppern möchte. Wer bereits mit Spiegelreflexen von Nikon Erfahrungen gesammelt hat, wird mit den Z-Modellen keine Probleme beim Handling haben. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 75 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Ausstattung)“

    Platz 2 von 2

    „Die neue Nikon macht den Umstieg von der SLR-Kamera zur Spiegellosen leicht, weil man auf viele gelernte Bedienmuster trifft. Klare Vorteile bietet die Z6 bei der Haptik der Bedienelemente, bei der Strukturierung der Menüs und dem Umfang der Touch-Funktionalität. ... Das Gehäuse der Z6 wirkt insgesamt moderner und mehr ‚in die Hand gebaut‘. Ein starkes Argument für die Nikon ist ihr OLED-Sucher ...“

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: recht günstig; überragend guter Sucher; Sensorstabilisierung und Dynamikumfang auf sehr hohem Niveau; hervorragend verarbeitet.
    Schwächen: Für Filmer-Freunde von 8-Bit weniger geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote


    Info: Dieses Produkt wurde von slashCAM in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: wetterfestes und stabiles Gehäuse; recht handlich; sehr gute Sucherleistung; starke Bilder bis ISO 6400; flotter Autofokus; generell schnelle Performance; klasse Stabilisierung.
    Schwächen: Pufferspeicher fällt eher klein aus; kein Eye-Tracking; USB-Übertragung recht lahm; unzureichender SD-Slot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Erster Eindruck:
    „... Wir haben noch keine Bewegungen verfolgt und auch noch keine Bilder begutachtet. Aber was soll bei der Bildqualität schiefgehen? Uns kam es auf drei Kriterien an: Bedienung, elektronischer Sucher und Autofokus in Kombination mit klassischen SLR-Nikkoren. Und bei allen drei Punkten war unser erster Eindruck sehr positiv. ...“

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Erster Eindruck: robustes Gehäuse; handlicher Griff; leises Auslösen; komfortabler Sucher; wetterfeste Verarbeitung.
    Stärken: nur ein Kartensteckplatz; lediglich XQD-Unterstützung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von digitalkamera.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Nikon Z6

  • Nikon Z6 Gehäuse

    24, 5 MP Full - Frame CMOS Sensor, 4K Auflösung Sucher: 0. 5" OLED, 3690000 Bildpunkte Display: 3. ,...

  • Nikon Z6 Gehäuse

    Die Nikon Z6 ist eine spiegellose Vollformatkamera mit neuem Z - Bajonett, welches einen besonders großen Durchmesser ,...

  • Nikon »Z 6« Systemkamera-Body (24,5 MP, Bluetooth, WLAN (Wi-Fi)

    Kamerafunktionen Auflösung Foto , 24, 5 MP, |Empfindlichkeit ISO - Einstellung , 100 - 51200, |Anzahl Serienbilder pro ,...

  • Nikon Z6 Body

    "Nikon Z6 Body Spiegellos neu definiert Zeigen Sie Ihre Sichtweise - mit Nikon - Z - Kameras und NIKKOR - Z - ,...

  • Nikon Z6 Gehäuse

    - 24, 5 Megapixel Vollformat - Sensor - 5 - Achsen - Bildstabilisator (beweglicher Sensor) - ISO 100 bis 51. ,...

  • Nikon Z 6 Vollformat Systemkamera

    Z 6 Body von Nikon Spiegellose Vollformatkamera für anspruchsvolle Fotografen24, 5 Megapixel Vollformat Sensor5 - ,...

  • Nikon Z6 Gehäuse NIKZ6BB

    1x Nikon Z6 1x Trageriemen (AN - DC19) 1x Gehäusedeckel (BF - N1) 1x Zubehörschuabdeckung (BS - 1) 1x Augenmuschel (DK - ,...

  • Nikon Z6 Gehäuse

    Spiegellos neu definiert Zeigen Sie Ihre Sichtweise - mit Nikon - Z - Kameras und NIKKOR - Z - Objektiven. ,...

  • Nikon Z6 Gehäuse 200€ Sofortrabatt (bereits abgezogen)

    Zeigen Sie Ihre Sichtweise - mit Nikon - Z - Kameras und NIKKOR - Z - Objektiven. Nikons spiegelloses System basiert auf ,...

  • Nikon Z6 Gehäuse VOA020AE

    Spiegellos – neu definiert Die Nikon Z6 und Z7 sind zwei spiegellose Systemkameras für professionelle Ansprüche. ,...

  • Nikon Z6 Systemkamera 24-70 mm f4.0 - FTZ schwarz - Sehr guter Zustand

    Nikon Z6 Systemkamera 24 - 70 mm f4. 0 - FTZ schwarz - Sehr guter Zustand

  • Nikon Z6 System Digitalkamera Kit 24-70 mm 1:4 S + FTZ Bajonettadapter

    Schnelle und lichtempfindliche spiegellose Vollformat - Systemkamera mit 24, 5 MP (CMOS BSI Sensor, ISO 100 nativ) ,...

  • Nikon Z6 System Digitalkamera Kit 24-70 mm 1:4 S

    Schnelle und lichtempfindliche spiegellose Vollformat - Systemkamera mit 24, 5 MP (CMOS BSI Sensor, ISO 100 nativ) ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon Z 6

Features
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • HDR-Modus
Outdooreigenschaften
  • Staubgeschützt
  • Spritzwassergeschützt
Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Nikon Z
Empfohlen für
  • Fortgeschrittene
  • Profis
Sensor
Auflösung 24,5 MP
Sensorformat Vollformat
ISO-Empfindlichkeit 100 - 51200
Gehäuse
Breite 134 mm
Tiefe 67,5 mm
Höhe 100,5 mm
Gewicht 675 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 310 Aufnahmen
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 12 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3,2"
Displayauflösung 2,1 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30p
Bildrate (Full-HD) 120p
Videoformate
  • AVC
  • MPEG-4
  • MOV
  • MP4
  • H.264
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten XQD Memory Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Z6 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.