Sehr gut

1,3

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 20.10.2020

Mode­ra­tes Update vor allem in Sachen Geschwin­dig­keit

Passt die Z6 II zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Nikon Spiegelreflex- / Systemkamera, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. zwei Karten-Slots: einer für SD- und einer für XQD-Karten
  2. verbesserter Autofokus
  3. schnellere Serienbildgeschwindigkeit

Schwächen

  1. Display nicht nach vorne schwenkbar

Varianten von Z6 II

  • Z6 II (mit NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S)

    Z6 II (mit NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S)

  • Z6 II (mit NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR)

    Z6 II (mit NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR)

  • Z6 II (mit FTZ-Adapter)

    Z6 II (mit FTZ-Adapter)

  • Z6 II (mit NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR und FTZ-Adapter)

    Z6 II (mit NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR und FTZ-Adapter)

  • Z6 II (mit NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S und FTZ-Adapter)

    Z6 II (mit NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S und FTZ-Adapter)

  • Mehr...

Nikon Z6 II im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,5)

    Platz 2 von 18
    Getestet wurde: Z6 II (mit NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S)

    Bild mit automatischen Einstellungen (40%): „gut“;
    Bild mit manuellen Einstellungen (10%): „gut“;
    Video (10%): „sehr gut“;
    Sucher und Monitor (10%): „sehr gut“;
    Handhabung (30%): „gut“.

  • ohne Endnote

    „Kauftipp (Ausstattung)“

    5 Produkte im Test

    „... Die Nikon Z6 II zeichnet sich durch ein eigenständiges Design mit sehr guten ergonomischen Eigenschaften aus, in dieser Hinsicht vor allem mit der Canon EOS R7 vergleichbar. Die Darstellungsqualität ihres OLED-Suchers ist exzellent, die Monitorauflösung höher als bei den meisten Konkurrentinnen. Und die Bildqualität? Bei Empfindlichkeitseinstellungen bis ISO 800 liegt die Z6 II gleichauf mit der Sony A7C ...“

  • „sehr gut“ (86,9%); 4 von 5 Sternen

    „Preistipp“

    Platz 4 von 4

    Bildqualität (60%): 82,7%;
    Geschwindigkeit (20%): 92,0%;
    Ausstattung und Bedienung (20%): 94,7%.

    • Erschienen: 06.10.2021 | Ausgabe: 11/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: 1,4

    Stärken: rasante Serienbildgeschwindigkeit; kein nennenswertes Bildrauschen; schneller und treffsicherer Autofokus.
    Schwächen: Touchdisplay hat kein Feature für Selbstporträts; recht überschaubares Angebot an Objektiven. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „super“ (93%); 5 von 5 Sternen

    17 Produkte im Test

    „Pro: Hervorragende Bildqualität; Integrierter 5-Achsen-Bildstabilisator; Staub- und spritzwassergeschütztes; Gehäuse mit kippbarem Monitor, Schulterdisplay und hochauflösendem OLED-Sucher; Superbes Handling; Dualer SD-Kartenslot.
    Kontra: Monitor nicht dreh- und schwenkbar.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Da die Z 6II mit dem gleichen Sensor wie die Vorgängerin antritt, traten im Labor keine Überraschungen auf. Die Kamera bestätigt die guten Werte der Z6, zeigt sich aber in jeder Disziplin leicht verbessert. ...“

  • „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    2 Produkte im Test

    Bildtest: „sehr gut“ (24 von 30 Punkten);
    Tontest: „gut“ (11 von 15 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (8 von 10 Punkten);
    Messlabor: „sehr gut“ (19 von 25 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (17 von 20 Punkten).

    • Erschienen: 15.01.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Getestet wurde: Z6 II (mit NIKKOR Z 24-70 mm 1:4 S)

  • „super“ (97 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „ISO 50-3.200 sehr hohe Auflösung, ISO 50-800 höher als die Nyquist-Frequenz. Großer Dynamikumfang, sehr großer Signal-Rausch-Abstand, Top-Weißabgleich. ... Bis ISO 3.200 exzellente Detailauflösung für eine 24-MP-Kamera. ISO 6.400 sehr gut und rauschfrei. Effiziente Kantenschärfung erhöht den Schärfeeindruck. ... Extrem schneller AF, zudem leise und sehr präzise, weil direkt auf dem Sensor fokussiert wird. ...“

    • Erschienen: 18.12.2020 | Ausgabe: 1-2/2021
    • Details zum Test

    „überragend“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „Mit der Z6 II ist Nikon ein sehr gutes Update gelungen, die Neuauflage ist eine sehr leistungsfähige Foto- und Videokamera mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Insbesondere die Autofokusleistung ist nun auf Top-Niveau, was vor allem Sport- und Tierfotografen freuen dürfte.“

    • Erschienen: 02.12.2020 | Ausgabe: 1/2021
    • Details zum Test

    „exzellent“

    „Plus: Die Z 6II ist eine hochwertig verarbeitete Kamera, die dank des neuen Doppelprozessors extrem schnell ist. Die Bildqualität ist exzellent und die Handhabung einfach und intuitiv.
    Minus: Der Kamera fehlt leider ein kleiner intergrierter Aufhellblitz, der auf dem Sucherbuckel montiert wäre. Das LC-Display der Z 6II ist leider nicht zur Seite oder nach vorn schwenkbar.“

  • „gut“ (1,6)

    „Testsieger“

    4 Produkte im Test

    Vorteile: Sucher-Größe; hohe Serienbildgeschwindigkeit.
    Nachteile: noch kein UHD-Aufnahme mit 60 B/s möglich (Update kommt). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.11.2020 | Ausgabe: 4/2020
    • Details zum Test

    „hervorragend doppelplus“

    „... Alles in allem ist die Nikon Z 6II wie die Nikon Z6 (die noch im Programm ist) eine Kamera, die man allen Foto-Fans empfehlen kann und ist in ihrer Klasse (spiegellos, Vollformat, 24 MPix) aktuell einer der Spitzenreiter. Wer eine deutlich höhere Auflösung wirklich braucht und wirklich möchte, ist dann eben bei der Nikon Z7/ Z7II bestens aufgehoben.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z6 II (mit NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR)

    Video (40%): „sehr gut“ (1,4);
    Ton (20%): „sehr gut“ (1,3);
    Foto (10%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (30%): „gut“ (1,6).

  • 61 Punkte

    „Kauftipp (Preis/Leistung)“

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Z6 II (mit FTZ-Adapter)

    „Nach drei Wochen intensivem Praxistest halten wir fest: Eine gelungene Kamera, bestens verarbeitet und mit einem robusten Bajonettanschluss versehen. Diese Kamera ist für den harten Einsatz konzipiert und ein Werkzeug, mit dem es Freude macht zu fotografieren. Der schnelle und präzise Autofokus ist von bester Qualität, wie die manuelle Fokussierung mit Lupenunterstützung auch. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nikon Z6 II

zu Nikon Z6 II

  • Nikon Z 6II Spiegellose Vollformat-Kamera (24,5 MP, 14 Bilder pro Sekunde,
  • NIKON Z 6II Gehäuse Systemkamera , 8 cm Display Touchscreen, WLAN
  • NIKON Z 6II Gehäuse Systemkamera , 8 cm Display Touchscreen, WLAN
  • Nikon Z6 II Gehäuse
  • Nikon Z6 II Gehäuse
  • Nikon Z6 II Gehäuse | 200€ Sofortrabatt abgezogen
  • Nikon Z6 II Vollformat Systemkamera - Preis nach 200 € Sofortrabatt -
  • NIKON Z6 II Body (Nikon Aktion) - Preis nach Sofortrabatt
  • Nikon Z6 II Body VOA060AE
  • Nikon Z 6II Gehäuse" Preis nach 200 Euro Sofortrabatt VOA060AE
  • Nikon Z 6II Spiegellose Vollformat-Kamera mit Nikon 24-70mm 1:4 S (24,5 MP,
  • NIKON Z 6II Kit Z 24-200mm f/4.0-6.3 VR

Kundenmeinungen (42) zu Nikon Z6 II

4,9 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
38 (90%)
4 Sterne
4 (10%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Mode­ra­tes Update vor allem in Sachen Geschwin­dig­keit

Passt die Z6 II zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Nikon Spiegelreflex- / Systemkamera, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. zwei Karten-Slots: einer für SD- und einer für XQD-Karten
  2. verbesserter Autofokus
  3. schnellere Serienbildgeschwindigkeit

Schwächen

  1. Display nicht nach vorne schwenkbar

Nikon legt mit der Z6 II seine spiegellose Vollformat-Kamera mit 24-Megapixel-Sensor neu auf. Im Vergleich zum ersten Modell hat sich beim Design fast nichts getan. Unter der Haube wurde jedoch aufgerüstet: So ist die zweite Generation mit einem Dual-EXSPEED-Sensor ausgestattet, der die doppelte Rechenleistung liefern soll. Diese macht sich in einer verbesserten Autofokus-Performance - vor allem beim Tracking - und höheren Bildfrequenzen bei Serienbildern bemerkbar. Ein Kritikpunkt, der dem Vorgängermodell häufig entgegengebracht wurde, wurde durch einen zweiten Kartenslot beseitigt. Praktischerweise handelt es sich dabei um einen SD-Karten-Slot, während die Z6 nur mit einem einzelnen Slot für XQD-Karten ausgestattet war. So können Sie selbst wählen, welches Kartenformat Sie primär nutzen. Am Bildsensor hat Nikon nichts geändert. Den Bildsensor wurde aus dem Vorgängermodell übernommen, er liefert auch in der Z6 II eine sehr gute Bildqualität wie zahlreiche Tests belegen.

von

Andreas Krambrich

Ressortleiter im Ressort Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Nikon Z6 II

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Nikon Z
Empfohlen für
  • Fortgeschrittene
  • Profis
Sensor
Auflösung 24,5 MP
Sensorformat Vollformat
ISO-Empfindlichkeit 100 - 51200
Gehäuse
Breite 100,5 mm
Tiefe 69,5 mm
Höhe 134 mm
Gewicht 705 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 410 Aufnahmen
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus fehlt
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz fehlt
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 14 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8000
Display & Sucher
Displaygröße 3,2"
Displayauflösung 2100000px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30p
Bildrate (Full-HD) 120p
Videoformate MOV
Video-Codecs H.264 (MPEG-4)
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
  • XQD Memory Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • TIFF
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VOA060AE

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Z6 II können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf