Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Nikons Kleinbildsysteme

COLOR FOTO: Nikons Kleinbildsysteme (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 9 weiter
  • 1

    Z 7

    Nikon Z 7

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 45,7 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    77,5 von 100 Punkten – Kauftipp (Bildqualität)

    „... Die Nikon Z7 ist eine Topkamera mit starker Bildqualität, integriertem Bildstabilisator und einem OLED-Sucher, der in der Summe seiner Eigenschaften derzeit Referenzstatus hat. Wenn es das Budget zulässt, ist die Z7 unsere erste Empfehlung im Nikon-System. ...“

  • 2

    D850

    Nikon D850

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 45,7 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    75 von 100 Punkten – Kauftipp (Bildqualität)

    „... Sie ist ohne Frage eine tolle Kamera mit ebenfalls herausragender Bildqualität und überzeugendem Handling. Gegen die gleich teure Z7 wirkt sie trotzdem etwas aus der Zeit gefallen. Nicht einmal das größere Objektivangebot ist ein wirkliches Argument für das SLR-Lager, denn mit dem ausgezeichneten FTZ-Adapter lassen sich F-Nikkore ohne spürbare Einschränkungen an den Z-Gehäusen verwenden. ...“

  • 2

    Z 6

    Nikon Z 6

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,5 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    75 von 100 Punkten – Kauftipp (Preis/Leistung)

    „... Die Z6 mit ihrem 24-Megapixel-Sensor kann erwartungsgemäß nicht mithalten, kratzt bei niedrigen Empfindlichkeiten aber knapp an der 2000er-Marke und reizt die Möglichkeiten des Sensors gut aus. Zudem sind die JPEGs unserer Meinung nach etwas homogener abgestimmt und weniger auf Detailschärfe getrimmt als bei der Z7. ... liefert ... von allen Nikon-Vollformatern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • 4

    D750

    Nikon D750

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    69,5 von 100 Punkten

    „... Ist das Budget kleiner, empfehlen wir die Nikon D750 als soliden Einstieg ins Nikon-Vollformatsystem. Gegenüber der D610 ist die moderate Mehrinvestition für die D750 von ca. 50 Euro unbedingt zu empfehlen. ...“

  • 5

    D610

    Nikon D610

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    61,5 von 100 Punkten

    „Günstiger Einstieg: Die D610 ist Nikons Dauerbrenner und für rund 1400 Euro zu haben.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras