• Gut

    2,3

  • 3 Tests

38 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Tra­vel­zoom-​Kamera, Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt

Nikon Coolpix S6800 im Test der Fachmagazine

  • 47,5 von 100 Punkten

    Platz 12 von 15

    „Plus: Solide verarbeitet; Leicht zu bedienen; Ausgereiftes WiFi-Modul.
    Minus: Träger Autofokus; Massiver Qualitätsabfall bei höheren Empfindlichkeiten. Deutlicher Rauschanstieg und Säume in den Ecken.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,8)

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (82,45%)

    „Kauftipp (4 von 5 Sternen)“,„Einsteiger-Tipp“

Testalarm zu Nikon Coolpix S6800

Kundenmeinungen (38) zu Nikon Coolpix S6800

4,0 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (47%)
4 Sterne
8 (21%)
3 Sterne
9 (24%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (8%)

4,0 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nikon Coolpix S 6800

Dis­play mit Anti­re­flex­be­schich­tung

Die sehr kleine und leichte Kompaktkamera S6800 verfügt über einen 12fachen Zoom. Auf den ersten Blick ist das kaum zu glauben! Noch ungewöhnlicher erscheint der Aufbau des Objektivs: neun Linsen werden in sieben Gruppen untergebracht. Ein Bildstabilisator ist auch noch mit an Bord. Full-HD-Videoaufnahmen und WLAN runden das Bild ab.

12fach Zoom und mittlere Bildqualität

Umgerechnet in das Kleinbildformat verfügt die Digitalkamera über eine Brennweitenspanne von 25 bis 300 Millimetern. Damit sind die meisten Aufnahmesituationen abgedeckt. Landschafts-, Architektur- und Porträt-Aufnahmen gelingen genauso wie Detail-Fotos. Zwar könnte die Lichtstärke ein bisschen besser sein, ist aber mit F3,3 bis F6,3 vergleichbar mit dem was andere Kompaktkameras in der gleichen Preisklasse leisten. Ähnlich sieht es mit dem 1/2,3 Zoll kleinen Standard-CMOS-Sensor aus, der wie so oft mit 16 Megapixel leicht überladen wirkt. Allerdings handelt es sich um einen rückwärtig beleuchteten Chip, sodass sich die Pixel besser verteilen können. Videos dreht die Kleine in Full-HD-Qualität und das mit 60 Bildern in der Sekunde!

Sehr guter TFT-Farbmonitor

Fotos und Videos können dank Wi-Fi-Funktion rasch via Smartphone oder Tablet mit Freunden und der Familie geteilt werden. Zur Bildkontrolle dient ein drei Zoll großer Display, der mit 461.000 Bildpunkten (!) auflöst. Die meisten Monitore vergleichbarer Kameras müssen mit der Hälfte der Pixel auskommen. Zudem ist das Display mit einer Antireflexbeschichtung und fünfstufiger Helligkeitsregelung versehen.

Fazit

Die Kompaktkamera ist mit einigen Extras ausgerüstet. Daher ist die Summe von reichlich 200 EUR durchaus gerechtfertigt. Die Kamera für die Hosentasche ist in schwarz bei Amazon erhältlich. Man kann sie aber auch in weiß, rot und pink erwerben.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Nikon Coolpix S6800

Typ
  • Kompaktkamera
  • Travelzoom-Kamera
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features Live-View
Interner Speicher 25 MB
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 6400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-300mm
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende 3,3-6,3
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Sucher-Typ LCD-Monitor
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 145 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VNA520E1

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: