• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 2 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
DVB-S2: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

New Line One HD+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Wer alle deutschsprachigen TV-Programme über Satellit in HD-Qualität sehen möchte, ist beim Newline One HD+ genau an der richtigen Stelle. Der kompakte HD+-Receiver überzeugt mit guter Bild- und Tonqualität und kann zudem Sendungen auf externen USB-Festplatten aufzeichnen.“

Kundenmeinungen (2) zu New Line One HD+

2,8 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

2,8 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu New Line One HD+

Features
  • HDTV
  • Display
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch

Weiterführende Informationen zum Thema New Line One HD plus können Sie direkt beim Hersteller unter new-line.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDTV Aufnehmen

audiovision 11/2007 - Auch in den restlichen Bereichen des Bildschirmmenüs setzt sich der positive Eindruck fort, einzig die Fernbedienung wirkt etwas überladen. Bild- und Tonqualität Die Bildqualität per HDMI hält voll und ganz mit den anderen beiden Testkandidaten mit und liegt damit auf Settop-Boxen-Referenzniveau. Genau wie bei der Kathrein sollte man es bei der EZY tunlichst vermeiden, 1080i-Signale auf 720p zu konvertieren, denn dann erscheinen schlecht aufgelöste und grob strukturierte Bilder. …weiterlesen

Unbekannte Welten

VIDEOAKTIV 4/2006 - Es startet also ein komplettes Betriebssystem und die „Fernsehanwendung”. Sie organisiert den TV-Tunerempfang, die Aufzeichnung auf Festplatte und Wiedergabe von DVD oder von Dateien aus dem Ton-, Foto- oder auch Filmarchiv. Nicht zu vergessen: Was aufgezeichnet ist, kann Enterprise auch auf DVD brennen. Installation An die zwei Tuner-Eingänge dockt die idealerweise mit einem Dual-LNB ausgestattete Sat-Schüssel (DVB-S) an. …weiterlesen

Die Antenne ist zurück

Audio Video Foto Bild 8/2016 - gangsmaterial. Weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal der Receiver: Fast alle eignen sich nach dem Anschluss einer USB-Festplatte auch als Videorecorde recorder. Die Programmierung einer Auf Aufnahme klappt einfach über die Pr Programmvorschau im Bildschirmm schirmmenü. Aber nicht zu früh gefreut: D Die Privatsender können über die Ver Verschlüsselung die Aufnahmefunktio funktion einschränken, RTL zum Beispie Beispiel sperrt sie gleich ganz. …weiterlesen

Das Empfangskomitee

Stiftung Warentest 4/2014 - Oder zumindest einen, der einen CI-Schacht enthält und sich per CI+-Steckmodul nachrüsten lässt. Kabelkunden können den Receiver selbst kaufen und mit ihrem Netzbetreiber einen Vertrag über ein Senderpaket abschließen. Bei Kabel Deutschland kostet das Basispaket mit bis zu 18 HD-Sendern 3,90 Euro im Monat. Möglich ist auch, bei Anbietern wie Kabel Deutschland oder Sky Abonnent zu werden. Zum Programmpaket verleihen sie TV-Empfänger. …weiterlesen

HD+ an Bord

Sat Empfang 1/2016 - Wer die Fußball-EM-Qualifikationsspiele und Formel 1 in hochauflösender Qualität bei RTL sehen will, benötigt eine HD+-Smartcard. Der Newline One HD+ hat diese bereits an Bord. Lesen Sie hier, was der Receiver sonst noch kann.Im Check befand sich ein HDTV-Sat-Receiver. Das Gerät bewertete man mit 4,5 von 5 möglichen Sternen. Bewertungskriterien waren Installation, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen