Skymaster DXH 290 0 Tests

(DVB-S2-Receiver)

ohne Endnote

Keine Tests

(10)

o.ohne Note

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DXH 290

Radiosender aus dem Internet

Wer zum DXH 290 greift, bringt nicht nur Fernsehsender in SD- und HDTV-Qualität auf den Schirm: Skymaster hat dem DVB-S2-Receiver einen Ethernet-Port (LAN) verpasst, damit man Radiosender aus dem Internet anhören kann.

Handhabung

Um Radiosender aus dem Internet zu streamen, verbindet man den Receiver mit einem Router und markiert den gewünschten Sender in der Liste. Etwas komplizierter wird es, wenn man die Auswahl ändern will: Zunächst muss am Computer eine Liste mit den Sendernamen, den Adressen und weiteren Informationen erstellt werden, die dann per USB ausgelesen wird. Die selbst erstellte Liste ist nur aktiv, wenn man den USB-Speicher angeschlossen hat, ansonsten zeigt das Gerät die interne, nicht editierbare Liste. Natürlich kann man Radiosender nicht nur per LAN aus dem Internet, sondern auch direkt via DVB-S2 empfangen. Insgesamt stehen 5000 Speicherplätze für die via DVB-S2 ausgestrahlten TV- und Radiosender bereit. Der Griff zum Speicherstick lohnt auch aus anderen Gründen, denn per USB sollen sich Foto- und Audio-Dateien abspielen lassen. Von komprimierten Videos ist im Datenblatt keine Rede.

Schnittstellen

Verzichten muss man außerdem auf die Möglichkeit, TV-Sender per USB mitzuschneiden (PVR-Funktion). Der USB-Port sitzt hinten am Gerät, hier lassen sich Festplatten mit bis zu einem Terabyte anschließen, die mit FAT32 formatiert wurden. Zur USB-Buchse und zum LNB-Eingang – ein passender Ausgang zum Durchschleifen des Signals steht nicht bereit – gesellen sich ein HDMI-Ausgang, ein Composite-Video-Ausgang, ein Stereo-Cinch-Ausgang, ein koaxialer Digitalausgang für Heimkinosysteme ohne HDMI-Eingang, eine Buchse für das externe Netzteil und zu guter Letzt ein Anschluss für einen externen Infrarot-Sensor zur verdeckten Aufstellung, der separat angeboten wird. Vorne am Gerät gibt es ein numerisches Display und Tasten zur direkten Bedienung. Laut Hersteller kann der Receiver an Sat-Anlagen mit Drehmotor (DiSEqC 1.2) und an Einkabelsystemen nach EN 50494 (Unicable) betrieben werden.

Für einen Sat-Receiver mit HD-Fähigkeit, der sogar Radiosender aus dem Internet empfängt, sind 35 EUR (amazon) fair. Wer mehr will, zum Beispiel komprimierte Videos abspielen und TV-Sender per USB aufnehmen, muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

zu Skymaster DXH 290

  • HDTV HD FULL Digital Sat Receiver OPTICUM AX150 AX 150 HDMI DVB-S2 1080p USB S60

    HDTV HD FULL Digital Sat Receiver OPTICUM AX150 AX 150 HDMI DVB - S2 1080p USB S60

  • HDTV HD FULL Digital Sat Receiver OPTICUM AX300 X300 HDMI DVB-S2 1080p silber

    HDTV HD FULL Digital Sat Receiver OPTICUM AX300 X300 HDMI DVB - S2 1080p silber

  • HDTV HD FULL Digital Sat Receiver OPTICUM AX300 X300 Scart HDMI DVB-S2 1080p S60

    HDTV HD FULL Digital Sat Receiver OPTICUM AX300 X300 Scart HDMI DVB - S2 1080p S60

Kundenmeinungen (10) zu Skymaster DXH 290

10 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Skymaster DXH 290

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Videoausgang Composite Video

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Digitalbox Europe Imperial HD 10+ HybridSogno SGNSTMicroelectronic Micro M1 Mini HD+Humax iCord ProGigaBlue HD Quad PlusGolden Interstar XPEED LX3Samsung GX-SM550SHEdision Argus Pingulux miniSchwaiger DSR612HDDigitalbox Europe Imperial DB 3 T basic