• Befriedigend

    3,1

  • 2 Tests

11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 10
Breite: 44,8 cm
Bau­form: Vollin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Neff S583M50X0E im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 3 von 3

    Sparprogramm (15%): „durchschnittlich“;
    Automatikprogramm (20%): „nicht zufriedenstellend“;
    Kurzprogramm (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“;
    Geräusch (10%): „gut“;
    Dauerprüfung (15%): „sehr gut“.

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 3 von 3

    Sparprogramm (Eco) (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Automatikprogramm (20%): „mangelhaft“ (4,6);
    Kurzprogramm (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,3);
    Sicherheit (5%): „gut“ (1,7);
    Geräusch (10%): „gut“ (1,7);
    Dauerprüfung (15%): „sehr gut“ (1,4).

zu Neff S583M50X0E

  • NEFF integrierbarer Geschirrspüler, S583M50X0E, 9.5 l

Kundenmeinungen (11) zu Neff S583M50X0E

4,8 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (91%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
10 (91%)

4,8 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

S583M50X0E

Fle­xi­bel, aber mit klei­nen Schwä­chen

Stärken
  1. variabler Innenraum
  2. „Chef-Programm“ mit extra hoher Temperatur
  3. langlebig
Schwächen
  1. Verbrauchswerte im Kurz- und Automatikprogramm hoch

Die 45 Zentimeter breite Spülmaschine S583M50X0E von Neff bietet Platz für zehn Maßgedecke. In dieser Klasse ist das ein guter Standardwert. Die Maschine passt folglich in Haushalte mit ein bis zwei Personen. Sie haben die Wahl zwischen fünf Programmen, darunter eines mit erhöhter Temperatur gegen starke Verschmutzungen. Außerdem gibt es ein Eco-Programm. Dieses fällt beim Test von Stiftung Warentest allerdings mit einem hohen Energieverbrauch auf. Die Reinigungsleistung ist dafür gut – ebenso wie im Automatikmodus. Den bewerten die Tester zwar mit „Mangelhaft“, was allerdings ebenfalls an den erhöhten Verbrauchswerten liegt. Im Mittel benötigt die Maschine 211 kWh Strom und 2.660 Liter Wasser im Jahr. Das entspricht Energieeffizienzklasse A++ und ist damit insgesamt leicht erhöht. Das gilt auch für den Preis von durchschnittlich 575 Euro.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Neff S583M50X0E

Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Unterbaufähig fehlt
Verbrauch
Effizienzklasse (neu) E
Energieverbrauch pro 100 Durchläufe im Eco-Programm 76 kWh
Wasserverbrauch pro Durchlauf im Eco-Programm 9,5 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 10
Lautstärke 44 dB
Geräuschemissionsklasse B
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer des Eco-Programms 195 min
Dauer Schnellprogramm 60 min
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik vorhanden
Intensiv vorhanden
Glas vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen fehlt
Vorspülen fehlt
Maschinenpflege vorhanden
Programmverkürzung / Expresstaste vorhanden
Intensivzone vorhanden
Glanztrocken fehlt
Extra trocken vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Inverter Motor fehlt
Glasschutzsystem fehlt
Warmwasseranschluss vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb beladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter
  • im Oberkorb
  • im Unterkorb
Weinglashalter vorhanden
Besteckkorb fehlt
Besteckschublade vorhanden
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Dosierassistent vorhanden
Automatische Dosierung fehlt
Signalton bei Programmende vorhanden
Innenbeleuchtung vorhanden
InfoLight fehlt
TimeLight vorhanden
Maße
Höhe 81,5 cm
Breite 44,8 cm
Tiefe 55 cm
Gewicht 32,2 kg

Weitere Tests und Produktwissen

EcoTopTen-Geschirrspülmaschinen (für 12 bis 14 Maßgedecke und 9 bis 11 Maßgedecke)

EcoTopTen - Die EU-Kommission, das EU-Parlament und der Rat der EU haben sich daher im November 2009 auf eine Neugestaltung des EU-Labels geeinigt und die hierfür notwendige Überarbeitung der EU-Richtlinie im Juni 2010 abgeschlossen. Für die Produktgruppe Geschirrspüler gilt ab 20. Dezember 2011 daher ein überarbeitetes EU-Label (s. Abbildung oben). In der Übergangszeit bis zum 20. …weiterlesen