Nedis HPBT5051BK Test

(True-Wireless-Kopfhörer)
  • Sehr gut (1,3)
  • 1 Test
  • 05/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: In-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Bluetooth
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: True Wireless, Mikrofon, Fernbedienung
  • Akkulaufzeit: 5 h
Mehr Daten zum Produkt
Vorgängerprodukt

Test zu Nedis HPBT5051BK

    • ear in

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Stärken: ordentlicher Klang mit kräftiger Basswiedergabe; lange Akkulaufzeit; gute Passform.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nedis HPBT5051BK

  • NEDIS HPBT5050BK Funkkopfhörer, Bluetooth, In-Ear, True Wireless Stereo (TWS),

    Die ultimative, drahtlose Freiheit genießen! Diese Bluetooth - Kopfhörer von Nedis machen Schluss mit Kabelgewirr und ,...

  • Bose Kopfhörer 700, Schwarz

    Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit der Welt um Sie herum in Verbindung: ,...

Einschätzung unserer Autoren

HPBT5051BK

Dauerläufer mit kräftigem Bass

Stärken

  1. klingt dynamisch und eher spaßbetont
  2. sehr gute Passform (drei Passstücke inkl.)
  3. lange Akkulaufzeit, handliches Ladeetui

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Sie sind viel unterwegs, hören gern Musik und mögen keine Kabel? Dann kommt der HPBT5051BK genau richtig: Dank Bluetooth 5.0 halten die Akkus fünf Stunden durch, während der Vorgänger HPBT5050BK schon nach drei Stunden schlappmacht. Im mitgelieferten Transportetui können Sie den Kopfhörer bis zu drei Mal aufladen, in Summe sind ohne Steckdose also 15 Stunden drin. Klanglich punktet der Nachzügler mit einer eher „spaßbetonten“ Abstimmung, so die Einschätzung bei „ear in“. Sprich: Im unteren Frequenzbereich macht er etwas mehr Druck als sein Vorgänger, der sich im Umkehrschluss für Freunde einer eher neutralen Gangart empfiehlt. Übrigens auch optisch, denn die Leuchteffekte an den Gehäusedeckeln bleiben dem neuen Modell vorbehalten.

Datenblatt zu Nedis HPBT5051BK

Akkulaufzeit 5 h
Ausstattung Fernbedienung, Mikrofon, True Wireless
Bauform Geschlossen
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Geeignet für HiFi
Nennimpedanz 32 Ohm
Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

iGroove Earbud (DEU039) Macwelt 10/2011 - An der rechten Seite befindet sich eine gut funktionierende Kabelfernbedienung inklusive Mikrofon. Mitgeliefert sind ein Transportsäckchen und vier verschieden große Passstücke. Die Ohrhörer gibt es in sieben Farben. Der Bass ist zwar kräftig, allerdings zu weich. So klingt Musik etwas verwaschen. Am besten eignen sich die Ohrhörer mit ihrem kräftigen Bass für Dance-Music. …weiterlesen


DJ News Beat 1/2006 - Der Kopfhörer wurde ohraufliegend in geschlossener Bauweise gefertigt und hat einen Frequenzgang von 5 bis 30.000 Hz. Selbst bei hohem Schalldruck werden die Musiksignale unverzerrt wiedergegeben. Ein steckbares Kabel, das einseitig Anschluss findet, kann leicht gegen ein optionales Spiralkabel getauscht werden. Ebenso einfach ist der Ersatz der mit Elastometer-Einlagen bestückten Schalen. …weiterlesen


„Klangwunder“ - InEar-Kopfhörer (Oberklasse) digital home 3/2007 - So kann man die Ohrstöpsel wie eine Kette um den Hals tragen, ist aber mit dem nur ca. 90 cm langen Kabel etwas eingeschränkt. Klanglich gilt fast das Gleiche wie für die Kollegen von JVC: Die Abstimmung ist zu hell, es mangelt an Bass, und auch die Stimm- wiedergabe ist nicht natürlich. AKG K 324P So ganz ausgewogen ist die Darbietung der Innenstöpsel von AKG nicht, dafür lassen sie sich bei peppiger Musik nicht lumpen und gehen prima mit. …weiterlesen


Erste Klasse im Ohr iPod & more 3/2007 - Dies macht sich im Design bemerkbar, das edel und sexy ist. Die ungewöhnliche Form der Ohrhörer ist der Schlüssel zu einem sehr hohen Tragekomfort. Der zusätzliche kleine Gummiring oberhalb der eigentlichen Lautsprecher sorgt dafür, dass die MX 90 VC sehr gut im Ohr halten, allerdings stört der zusätzliche Gummiring beim Tragen auch ein wenig. Ohradapter und Gummipolster sind in drei verschiedenen Größen im Lieferumfang enthalten. …weiterlesen


Ohrenschmaus Computer Bild 22/2012 - Der Philips SHE9005 für 50 Euro klang zwar nicht schlecht, er hätte es aber im Vergleichstest nur auf Platz drei geschafft. Der AKG Q350 kostet 20 Euro mehr als der Testsieger. Er bot kräftige Bässe, aber seine metallisch klingenden Zischlaute störten. Unterm Strich hätte es knapp für Platz zwei gereicht. Das 100 Euro teure Ultimate-Ears-Schwestermodell 600Vi bietet ebenfalls nicht genug fürs Geld - klanglich spielt der günstige 300Vi für 40 Euro in der gleichen Liga. …weiterlesen


Ruhe im Karton Audio Video Foto Bild 10/2016 - Der Umgebungslärm und der "Antischall" heben sich gegenseitig auf, der Nutzer kann ungestört Musik genießen. Der Sennheiser bekommt das prima hin - aber nicht ganz so gut wie der Bose QC 35. Großer Pluspunkt des Sennheiser: Dank "Adaptive Noise Guard" passt sich die Stärke der Lärm-Unterdrückung an den Umgebungslärm an. Die Effekt-Stärke lässt sich zudem mit der App* CapTune regulieren, um etwa in der Bahn wichtige Durchsagen nicht zu verpassen. …weiterlesen


Passt wie 'n Turnschuh ear in 4-5/2014 (April/Mai) - Sitzt er einmal richtig im Ohr und sind die Kabel korrekt hinter die Ohren verlegt, ist der Tragekomfort wirklich klasse. Wie bei einem gut sitzenden Turnschuh möchte man dann gleich losstürmen. Auch klanglich sind die MEElectronics Sport-FI F6 voll auf Sport getrimmt. Jegliche Form von Musik geht, über den FI genossen, mächtig nach vorne. Das liegt zum einen an seiner sehr dynamischen Spielweise, die keinerlei Trägheit aufkommen lässt. …weiterlesen