Nakita Engine C SL 27,5 (Modell 2015) im Test

(27,5-Zoll Mountainbike)
Engine C SL 27,5 (Modell 2015) Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 12,02 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nakita Engine C SL 27,5 (Modell 2015)

    • World of MTB

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 22

    ohne Endnote

    „Kein Enduro, aber ein äußerst potentes Trailbike. Das Nikita Engine C SL ist ideal für ausgiebige Touren und scheut auch schwierigere Trails nicht.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nakita Engine C SL 27,5 (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 11
Ausstattung Vario-Sattelstütze
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,02 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram X0
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 16, 18, 20 Zoll
Federung Fully

Weitere Tests & Produktwissen

Stark für die Stadt

aktiv Radfahren 7-8/2008 - 2. Schlüsselloch und Ladestecker sind direkt beieinander – was eigentlich kein Problem ist, doch der Ladestecker ist so ausgeformt, dass er beim Berühren von Metallteilen zu Kurzschlüssen führ t – also gibt es leicht aus Versehen Funkenflug am Schlüsselschalter. 3. Der Winora Gepäckträger : Der Gepäckträger des Winora 5th Avenue fängt bei höheren Geschwindigkeiten oder auf Schotterpiste schnell an zu schwingen. Kein Wunder, bei den dünnen Streben nach vorne und der 4,9 kg schweren Batterie. …weiterlesen

F&A: Fahrradkauf

aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2013) - Wo kann ich beim Radkauf sparen? Auf jeden Fall nicht, indem Sie sich mit billigen Bremsen und Schaltung begnügen. Achten Sie besonders bei diesen sogenannten Komponenten auf gute Qualität und Sicherheit. Jetzt habe ich ein Rad gefunden. Welche Zusatzausrüstung brauche ich? Ein Muss sind Getränkehalter, Luftpumpe und ein Radtäschchen mit Werk- und Flickzeug. Laut Straßenverkehrsordnung dürfen auch Beleuchtung und Reflektoren nicht fehlen. …weiterlesen