Gut (2,3)
5 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Anzahl der Kanäle: 2
Leis­tung/Kanal (4 Ohm): 50 W
Mehr Daten zum Produkt

NAD D 7050 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    70 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Das Fachmagazin „stereoplay“ kommt in einem Test des Verstärkers NAD D 7050 zu einem Urteil, die sich zwischen „gut“ und „sehr gut“ bewegt. Besonders gefällt den Redakteuren die Kompaktheit und sowie die gute Bedienbarkeit. Der Verstärker ist zudem universell integrierbar und verfügt über ein cleveres Class-D-Schaltungsdesign – ein klarer Pluspunkt. Im Gegenzug fehlt ein Laufwerk, der Verstärker ist daher nur geeignet, wenn Nutzer Musik aus dem Netzwerk streamen.
    Die Redaktion lobt den vollen und natürlichen Klang, besonders über USB. Darüber hinaus kann der NAD-Verstärker sowohl für Android-Geräte als auch für Airplay genutzt werden. Per Smartphone-App gelingt es außerdem, Musiksammlungen an den Soundprojektor zu schicken, der dabei von selbst die jeweilige Sendequelle auswählt.

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Kultivierter, räumlicher Klang mit hoher Feinzeichnung; universell platzierbar, sehr geringer Stromverbrauch; ausgezeichneter Kopfhörerverstärker; vielfältige Netzwerk- und Streamingfunktionen.
    Minus: Durchsetzungskraft im Bass und Gesamtdynamik etwas limitiert; Bedien-App nur für iOS.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klar, für Analogfans ist der 7050 ungeeignet. Der Digital-Musikus stellt sich dagegen die Frage, ob er mit dem 7050 besser fährt als mit einer Kombi aus DAC und Verstärker zu vergleichbarem Preis. Das dürfte häufig der Fall sein, zumal der NAD in puncto Anschlussvielfalt fast immer weit überlegen ist. Schade nur, dass es nicht auch noch zu Internetradio und wirklich vollwertigem DLNA-Streaming gereicht hat.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „‚Digital zuerst‘ könnte man das zugespitzte Konzept von NADs D-Linie auf den Punkt bringen. Beim 7050 geht dieser Ansatz perfekt auf. Kleinere Schwächen des UPnP-Teils gleichen die hervorragende Wandlersektion und die superbe Porti-Anbindung aus.“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu NAD D 7050

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NAD C 298 Stereo Endstufe

Kundenmeinungen (11) zu NAD D 7050

3,0 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (18%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
2 (18%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
2 (18%)

3,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu NAD D 7050

Abmessungen (mm) 70 x 270 x 236 mm
Ausgänge 1x Cinch (Subwoofer), 1x Lautsprecher, 1x Kopfhörer
Eingänge 2x Digital (koaxial), 2x Digital (optisch), 2x USB, 1x LAN
Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 50 W
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema NAD D7050 können Sie direkt beim Hersteller unter nadelectronics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: