MV Agusta Rivale im Test

(Motorrad)
  • Befriedigend 3,0
  • 10 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Naked Bike
Hubraum: 798 cm³
Zylinderanzahl: 3
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Rivale 800 (92 kW) [14]
  • Rivale 800 ABS (92 kW) [14]
  • Rivale 800 ABS (92 kW) [Modell 2015]

Tests (10) zu MV Agusta Rivale

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 16/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4

    269 von 500 Punkten

    Getestet wurde: Rivale 800 ABS (92 kW) [14]

    „Plus: obenraus starker Motor; sinnlich-emotionales Fahrerlebnis; edle Machart ...
    Minus: extreme Sitzposition; hoher Verbrauch; dürftige Reichweite; hartes Federbein; sehr geringe Zuladung.“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 (92 kW) [14]

    „MV beweist Mut, denn die Rivale sprengt Konventionen und ist nicht ohne Können schnell zu bewegen. Bis auf die TC scheint Varese seinen Triple endlich in den Griff bekommen zu haben. Schade nur, dass freistehende Kabel und unschöne Schweissnähte das sonst geniale Erscheinungsbild leicht trüben. Bei einem Preis von Fr. 13.990.- ist das allerdings Jammern auf hohem Niveau.“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 (92 kW) [14]

    „Freude am Fahren: Der Spruch kommt zwar von der falschen Alpenseite, passt aber perfekt auf die MV Agusta Rivale. Klar, die 800er ist kein Kilometerfresser und die Soziusrasten sollte man spätestens bei der ersten Inspektion abschrauben lassen. Aber bei aller Konzentration auf den ultimativen Fahrspaß leistet sich die Rivale keine ernsthaften Schnitzer. Das schaffen nicht viele.“  Mehr Details

    • ROADSTER

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 ABS (92 kW) [Modell 2015]

    „Plus: stimmiges Fahrwerk; fantastischer Motor; exklusives Design.
    Minus: Säufer mit kurzen Wartungsintervallen; Sitzposition und Komfort; großer Wendekreis.“  Mehr Details

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: motorBike 1/2014 (Motorrad-Kaufberater)
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 ABS (92 kW) [14]

    „... Schnelle Richtungswechsel sind mit der trocken 178 Kilo leichten MV im Handumdrehen absolviert, die gute Agilität geht nicht zu Lasten der Stabilität oder einer souveränen Straßenlage. Aber klar: Die Rivale macht als Feuerzeug im kurvigen Geläuf einen Riesenspaß, für gemütliches Gondeln ist allein schon die Fahrerpositionierung zu ambitionierend. Extrem fällt auch die Bremsanlage aus ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 2014
    • Erschienen: 03/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 (92 kW) [14]

    „Plus: Fünf Fahrmodi wählbar; Drehfreudiger Motor; Serienmäßiger Schaltassistent für Gangwechsel ohne Kuppeln ...
    Minus: Mickrige Zuladung; Kleiner Tank; Unglücklich positionierte Spiegel ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 3 von 3

    608 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,9

    Getestet wurde: Rivale 800 (92 kW) [14]

    „Mit toller Lenkpräzision und Gasannahme merzt die Rivale die Schwächen bisheriger Naked Bikes von MV aus. ... Bei Verbrauch, Inspektionsaufwand, Zuladung und ABS muss MV Agusta noch nachlegen.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 25/2013
    • Erschienen: 11/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 (92 kW) [14]

    „... Verlässlich und kultiviert hängt der Drilling ... am E-Gas, reduziert die Lastwechsel auf ein Minimum und hält den Supermoto-Brenner dadurch selbst in engen Kehren auf einem sauberen Strich. ...“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 12 (Dezember 2013)
    • Erschienen: 11/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 (92 kW) [14]

    „Ohne Frage eine MV. Exklusiv, faszinierend, nicht reibungslos glatt - und nicht ganz billig. Das ABS wird ihr in Deutschland schmerzlich fehlen, die Elektronik bleibt verbesserungswürdig.“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 10/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rivale 800 (92 kW) [14]

    „... Vor allem die Programmierung der Zünd-/Einspritzanlage gelang den Italienern ... auf Anhieb. Wer auf große Supermotos steht, findet in der Rivale einen prima Partner für sportliches Lustwandeln.“  Mehr Details

Datenblatt zu MV Agusta Rivale

Hubraum 798 cm³
Leistung in kW 92
Leistung in PS 125
Modelljahr 2015
Nennleistung 51 bis 100 kW
Schaltung Manuelle Schaltung
Typ Naked Bike

Weitere Tests & Produktwissen

Der Rivale

MOTORETTA motorBike 1/2014 (Motorrad-Kaufberater) - Nach dem Roadster Brutale und dem Supersportler F3 holt MV Agusta mit der Rivale 800 zum dritten Schlag in der umkämpften Mittelklasse aus. Atemberaubendes Design, drei Zylinder und hohe Qualität sind die Zutaten.Getestet wurde ein Motorrad. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Feuerzeug

Motorrad News 12/2013 - MV Agusta legt nach und präsentiert ein weiteres Modell auf Basis des fulminanten 800er Dreizylinders. Die Rivale soll den Supermoto-Gedanken ins Programm der italienischen Traditionsschmiede tragen und präsentiert sich als ultimative Landstraßen-Waffe. Zu Recht?Es wurde ein Motorrad näher betrachtet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen

Es gibt Randale

2Räder 2014 - MV Agusta lässt eine Supermoto auf die Konkurrenz los. Muss sie nun vor Angst zittern? 2Räder legte sich mit der Italienerin an.Im Check befand sich ein Motorrad. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Gut Ding will Eile haben

MOTORRAD 25/2013 - Vor noch nicht einmal einem Jahr rollten die ersten Supersportler und Naked Bikes mit dem 800er-Dreizylindermotor vom Band. Nun feiern die Italiener mit der Rivale 800 bereits die nächste Premiere - die des ersten Supermoto-Bikes der Firmengeschichte.Im Check war ein Motorrad, das jedoch nicht benotet wurde. …weiterlesen

Gegen den Strich

MO Motorrad Magazin Nr. 12 (Dezember 2013) - Formale Exklusivität und animierende Rohheit im Benehmen: Vareses Motorräder waren schon immer gegen den Strich gebürstet. Mit genau diesen Qualitäten soll die neue MV Agusta Rivale jetzt frische Marktsegmente aufmischen.Im Check war ein Motorrad, das jedoch nicht benotet wurde. …weiterlesen

Der Gegenspieler

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 12/2013 - Die MV Agusta Rivale 800 möchte den Mitbewerbern schon mit ihrer Bezeichnung klarmachen, was sie zu erwarten haben: einen gnadenlosen Gegenspieler. Nomen est omen?Im Praxistest war ein Motorrad, das jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen