Morrison E 6.0 Trapez (Modell 2018) Test

(E-Trekkingrad)
E 6.0 Trapez (Modell 2018) Produktbild
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, E-Bike
  • Gewicht: 23 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Morrison E 6.0 Trapez (Modell 2018)

  • Ausgabe: 1/2018
    Erschienen: 11/2017
    Produkt: Platz 3 von 3
    Seiten: 19

    „gut“ (1,8)

    „Plus: agiles Fahrverhalten; spritziger Antrieb; Spritzschützer.
    Minus: Frontleuchte erhellt mäßig; Flaschenhalterösen fehlen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

E 6.0 Trapez (Modell 2018)

Beim Gewicht und Motor dem Durchschnitt überlegen

Stärken

  1. geringes Gewicht
  2. hohe Fahrstabilität und schnelle Reaktion
  3. Harmonie zwischen Motor und Schaltung
  4. kompakte Konsole („Purion“-Display)

Schwächen

  1. schwaches Frontlicht

Die Akku-Reichweite des E 6.0 deckt sich zwar nur mit dem Marktmittelfeld. Den Ausgleich schaffen wiederum das ausgesprochen geringe Gewicht und der starke Antrieb, der aus der Performance Line-Serie von Bosch stammt und dessen höchste Unterstützungsstufe aus Sicht der Magazintester nur bergauf wirklich nötig ist. Die Bestnote verfehlt das Morrison wegen des zu schwachen Frontscheinwerfers.

Datenblatt zu Morrison E 6.0 Trapez (Modell 2018)

Akkuleistung 400Wh
Anzahl der Gänge 1 x 9
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Klingel
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant, Trapez, Tiefeinsteiger
Erhältliche Rahmengrößen Diamant: 50 / 55 / 60 cm; Trapez: 45 / 50 / 55 cm; Wave: 26": 43 cm; 28": 48 / 52 / 56 cm
Federung Vorne
Geeignet für Damen
Gewicht 23 kg
Modelljahr 2018
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Alivio 9
Schaltung Kettenschaltung
Typ E-Bike, Trekkingrad
Zulässiges Gesamtgewicht 140 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Locker an die Weltspitze bikesport E-MTB 3/2010 - Dass Nino Schurter eines Tages ein ganz Großer werden könnte, das war schon im Juniorenalter eine Nahezu-Gewissheit. Damals multiplizierte man einfach drei Faktoren. Erstens gewann der Kerl seine Rennen meistens souverän, zweitens galt er – vorsichtig ausgedrückt – (noch) nicht als Ausbund von Trainingsdisziplin und drittens war er im Swisspower-Team von Bike-Legende Thomas Frischknecht in bester Obhut. …weiterlesen


Touren-Räder mit neuen Designs ElektroRad 1/2018 - Der Trapezrahmen mit dem abgesenkten Oberrohr gewährt leichten Auf- oder Einstieg auf das Rad und garantiert durch das geschlossene Rahmendreieck die Stabilität eines Diamantrahmens. Das Rad ist leicht: 23 Kilo trotz Vollausstattung! Morrison verzichtet beim E 6.0 auf den von Bosch integrierten Powertube und platziert den Akku auf dem Unterrohr. Das macht das Handling einfach: nach oben abnehmen oder aufsetzen und einrasten. …weiterlesen