• ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 1 Meinung
ohne Note
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Dämp­fungs­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Sprengung: 8 mm
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Mizuno Wave Shadow im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stark unterschätzt, für schnelle Zeiten auf längeren Strecken über 10 km. Trotz 8 mm Sprengung rollt man leicht und weich über den gesamten Fuß ab. Auch top für Umsteiger vom Trainings- in den Speed-Bereich!“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Optimales Verhältnis zwischen Dämpfung und Gewicht durch die U4ic-Zwischensohle. Nah am Mittelfuß platzierte, neutrale Cloudwave sorgt für einen weicheren Aufsatz und unterstützt somit den natürlichen Laufstil. Dynamischer Abdruck durch Zick-Zack-Kerben im Vorfuß.“

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Das neue Modell Shadow ersetzt den Sayonara und ist auf Schnelligkeit und Komfort ausgelegt. Dazu wurde eigens eine neue ‚Wave Plate‘ geformt, die für mehr Rückstellkräfte sorgt und weiter vorn in der Mittelsohle platziert ist. ‚Für mich als Mizuno-Fan ist der Shadow eine komfortable, aber schnellere Alternative zum Wave Rider‘, sagt ein Testläufer.“

zu Mizuno J1GC173054

  • Mizuno Wave Shadow 2017 gelb Laufschuhe Herren

    MIZUNO WAVE SHADOW HERREN - der Leichtgewicht - Allrounder mit dem Wave Shadow erzielst du neue Bestzeiten U4ic ,...

  • Mizuno Wave Shadow Herren Laufschuhe green Gr. 40 J1GC1730-01

    Mizuno Shadow - Get light, be lower, run faster! Optimales Verhältnis zwischen Dämpfung und Gewicht durch die U4ic ,...

Kundenmeinung (1) zu Mizuno Wave Shadow

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Mizuno J1GD173055

Mizuno J1GC173054

Für wen eignet sich das Produkt?

"Tschüss" zum Schatten sagen, das geht laut dem japanischen Sportspezialisten Mizuno mit dem Wave Shadow. Das ist zwar nur ein Werbegag, tatsächlich steckt in dem Laufschuh aber neuste Technologie. Er eignet sich für Sportler, die einen modernen, schnellen Neutral- und Straßenläufer mit Fokus auf Performance suchen. Das äußerst auffällige Design des Herren-Modells ist allerdings Geschmackssache. Für Damen gibt es den Schuh auch in einem modischen Türkis-Ton.

Stärken und Schwächen

Das Stück ist eine Weiterentwicklung des Modells Sayonara, der zuletzt immer mehr in Richtung Neutralschuh gereift war. "Shadow" ist nun endgültig ein Allrounder: Sehr leicht und gut belüftet und mit unterstützenden Eigenschaften, um das natürliche Abrollverhalten nicht zu behindern. Dank integrierter Wave-Platte verfügt der Schuh auch über eine besonders hohe Dämpfung, denn hier wird die Energie des Aufpralls abgefedert. Hiebei geht es auch darum, den Läufer eine schnellere Vorwärtsbewegung zu ermöglichen. Außen kommt Synthetik mit Mesh-Einsätzen zum Einsatz, innen ist das Material an der Ferse strukturiert, um zusätzlichen Halt zu bieten. Die Sprengung fällt mit acht Millimetern gering aus, das ist angenehm für alle, die gern nah am Boden laufen und die hohen Sohlen vieler moderner Sportschuhe nicht mögen. Insgesamt ist der Laufschuh sehr leicht und für einen Neutralschuh überraschend stabil. Einigen Blog-Testern zufolge könnte das Design der Außensohle kleine Steinchen anziehen. Echte Kundenrezensionen stehen aber noch aus.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Kurs ist mit im Schnitt 105 Euro (bei Amazon, abhängig von der Größe) ziemlich moderat. Der Schuh eignet sich für viele sportliche Gelegenheiten und für leichte bis mittelschwere Läufer und Läuferinnen, die ein flottes Tempo vorziehen. Das Modell ist leicht und sehr flexibel. Es wird den Sayonara dauerhaft ersetzen.

Mizuno J1GD173055

Für eine sehr spezielle Zielgruppe hat der japanische Hersteller Mizuno seinen Wave Sonic konzipiert: Er richtet sich an Mittelfußläufer und damit vorrangig an schnelle Langstreckenläufer. Das Modell ist für Damen und Herren erhältlich und eignet sich für Wettkämpfer. Mit nur 190 Gramm ist der Damenschuh sehr leicht, auch das Männermodell wiegt nur wenig mehr.

Während sich alle Exemplare der Wave-Reihe in der Schnittführung zumindest ähneln, fallen beim Sonic sofort das (abgesehen von der Farbe) eher minimalistische Design und die extrem niedrige Sprengung von nur vier Millimetern ins Auge. Das ermöglicht den Läufern eine besonders hohe Kontrolle und ein natürliches Gefühl, da sie sehr nah am Boden laufen. Auch ist der Mesh-Einsatz hier deutlich höher als bei den anderen Modellen, um die bestmögliche Belüftung zu gewährleisten. Das Obermaterial ist aus einem Stück gefertigt und nahezu nahtfrei, so passt sich der Schuh dem Fuß gut an und drückt nicht. An der Ferse ist der Schuh besonders stabil, der Vorderfuß ist dafür etwas gedämpfter. Wie alle Produkte der Wave-Reihe enthält der Laufschuh eine Dämpfungsplatte, ohne die Stabilität zu vernachlässigen. Die Zunge wurde extra auf Wettkampf-Bedingungen hin konstruiert, sie ist fest eingenäht und besitzt eine spezielle Polsterung. Eine abriebfeste Außensohle und die für die Serie typische komfortable Zwischensohle runden das Produkt ab.

Im Schnitt ist der flotte Laufschuh für etwa 100 Euro bei Amazon zu bekommen, die Preise variieren je nach Größe. Das Herrenmodell ist dabei in auffälligem Neongrün, die Variante für Damen in Violett gestaltet. In der Praxis muss sich der saisonale Newcomer für Marathon- und andere Langstreckenläufer noch bewähren, in der Konstruktion scheint das Modell jedenfalls sehr gut für schnelle Geschwindigkeiten geeignet zu sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mizuno Wave Shadow

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 8 mm
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Mizuno J1GD173055 können Sie direkt beim Hersteller unter mizuno.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Mizuno Wave SonicPuma 190339_02Puma Ignite Evoknit LoPuma Ignite EvoknitSalomon XA Pro 3D (2017)Salomon XA LiteSalomon Speedcross Vario GTXSalomon Wings Pro 2 GTXSalomon S-Lab Sense 6 SGAdidas Terrex Skychaser GTX