W 2819i WPM Produktbild
  • ohne Endnote

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 71 dB(A)
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 5,5 kg
Mehr Daten zum Produkt

Miele W 2819i WPM im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“,„EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    92 Produkte im Test

    Jährlicher Stromverbrauch (kWh/Jahr): 137;
    Jährlicher Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 9.240;
    Jährliche Gesamtkosten in (Euro/Jahr): 194;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 96 ...

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Miele W 2819i WPM

Einschätzung unserer Autoren

Auch kleine Maschi­nen kön­nen spar­sam sein

Die Hersteller überbieten sich derzeit im Bereich Waschmaschinen mit neuen Topmodellen, die immer mehr Wäsche bei zugleich niedrigeren Verbrauchswerten abfertigen können. Doch die Entwicklung, die mittlerweile zu Geräten mit 8, 10 oder gar 12 Kilogramm Zuladung geführt hat, führt an der Lebensrealität zum Teil vorbei. Denn in unserem Lande nehmen bekanntermaßen die Single-Haushalte immer mehr zu; und auch junge Paare, die gerade erst zusammengezogen sind, brauchen nicht solche Monstren.

In solchen Fällen macht eine Waschmaschine wie die Miele W 2819i WPM Sinn. Denn was nützt die größte Waschtrommel, wenn man stets nur einen Bruchteil wirklich füllt und damit die Energieeffizienz wieder deutlich sinkt? Denn auch integrierte Zuladungssensoren können die Effizienz nicht unter einen Mindestwert absenken. Mit ihren 5,5 Kilogramm Zuladung ist die W 2819i WPM also das ideale Gerät für all jene, die kleinere Mengen Wäsche zu waschen haben und trotzdem auf das Thema Umweltfreundlichkeit achten möchten.

Denn während andere Kleinmaschinen von den Herstellern gerne stiefmütterlich behandelt werden, was moderne Ausstattungsmerkmale anbelangt, kann die W 2819i WPM tatsächlich mit der besten Energieeffizienzklasse A+++ aufwarten. Auch der Wasserverbrauch fällt mit 7,6 Litern je Kilogramm Wäsche und Programmdurchlauf recht ordentlich aus. Allzu weit ist dieser Wert nicht von den 6 bis 7 Litern der aktuellen Großmodelle entfernt. Selbst bei der Lautstärke zeigt sich die Maschine mit 50 dB(A) abseits der Schleuderphase sehr zurückhaltend – das ist ungefähr auf einem Niveau mit einem leisen Radioprogramm.

Die Miele W 2819i WPM bedient allerdings eine spezielle Kundschaft: Es handelt sich um eine Einbaumaschine für die Teilintegration in einer Küchenfront. Solche Geräte sind naturgemäß immer deutlich teurer als einfache Unterbau- oder Standgeräte – so auch in diesem Fall. Mit Preisen um rund 1.550 Euro gehört die W 2819i WPM schon zu den absoluten Premium-Geräten. Da sollte genau gerechnet werden, ob sich der Verbrauchsvorteil über die geplante Lebensdauer hinweg wirklich lohnt. Alternativ sollte man ein wenig abwarten, bis der Preis sinkt.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Miele W 2819i WPM

Bauart
Typ Frontlader
Füllmenge 5,5 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Schleuderlautstärke 71 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 59,5 cm
Tiefe 57,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 7889260

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: