• Befriedigend 3,1
  • 6 Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Full-HD : Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Midland XTC400 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Einfache Bedienbarkeit; Innovatives Schienen-Halterungssystem; Gute Videoqualität; Drehbares Objektiv.
    Minus: Kein Display zur Bildbetrachtung.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... weist ein großes Zubehörprogramm auf. Die Halterungen erlauben eine Befestigung an beiden Seiten und am Kameraboden. Leider hatten wir mit den uns gelieferten seitlichen Haltern Probleme, die Cam anzubringen. ... Durch die Form ist sie gerade zum Filmen aus der Hand gut geeignet. ... Bei der Akkuleistung hat die XTC mit gut 4,5 Stunden ganz klar gewonnen ...“

  • „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 4

    „Die Bedienung ist gut, klar und einfach. Die App ist zwar ohne Anleitung nicht zu finden, dafür kann man das WLAN mit wenig Aufwand einrichten. Das recht große Gehäuse punktet mit der drehbaren Optik und Aufhängungen an jeder Seite. Die Bildqualität ist allerdings nicht wirklich berauschend.“

  • 12 von 20 Punkten

    Platz 7 von 9

    „Der Bildstabi macht sich bemerkbar, schwächelt aber bei Speed auf schlechtem Asphalt. Der Ton ist rumpelig, der Motor schlecht zu hören, auf Buckelpisten mit Gehäuseklappern. Das Bild wirkt hell und neutral, die Farben klar und kräftig. Die Schärfe kann nicht überzeugen, bei Geschwindigkeit und schwachem Licht verschwimmen Details.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Preis/Leistung; Unterwassergehäuse; drehbare Linse; einfache Bedienung; sehr guter Bildstabilisator.
    Minus: keine Displays; Anpassung an wechselnde Lichtbedingungen.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Die ‚XTC-400‘ von Midland siedelt sich in Sachen Bildleistung im Mittelfeld an, während die Ausstattung - vom fehlenden Display abgesehen - keine Wünsche offen lässt. Der Bildstabilisator funktioniert sehr gut, und ist die Kamera erstmal ausgerichtet, lässt sie sich mit Handschuhen gut bedienen.“

Kundenmeinungen (6) zu Midland XTC400

3,0 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (17%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
1 (17%)

3,0 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Midland XTC400
Dieses Produkt
XTC400
  • Befriedigend 3,1
Midland H5 WiFi
H5 WiFi
  • Gut 2,3
iON Europa Air Pro Wi-Fi
Air Pro Wi-Fi
  • Befriedigend 2,8
Midland H9
H9
  • Befriedigend 2,8
Midland H7
H7
  • Befriedigend 3,0
Contour ROAM2
ROAM2
  • Befriedigend 3,4
3,0 von 5
(6)
von 5
(0)
von 5
(0)
3,8 von 5
(4)
von 5
(0)
3,3 von 5
(41)
Stammdaten
Auflösung
4K (UHD)
4K (UHD)
k.A.
k.A.
k.A.
vorhanden
vorhanden
k.A.
Full-HD
Full-HD
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
k.A.
vorhanden
Features
Display
Display
k.A.
vorhanden
k.A.
k.A.
vorhanden
k.A.
Wasserdicht bis
Wasserdicht bis
k.A.
30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
k.A.
30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Midland XTC-400

Full-​HD und Wifi für Out­door-​Kamera

Midland hat kürzlich die XTC-400 vorgestellt. Im Vergleich zu Vorgängermodellen soll sie nicht nur einfacher zu bedienen sein, sondern auch eine verbesserte Technik haben.

Videos auf Facebook und Youtube direkt von der Kamera

Neu bei der Midland-Kamera ist die WiFi-Funktion. Damit ist eine kabellose Kommunikation mit Smartphone oder Tablet möglich. Über die Mobilgeräte kann der Videofreund die Vorschau betrachten und die Filme in Echtzeit auf dem Mobilgerät speichern. Über die App „Action Connect" lässt sich die Kamera ebenso über Drittgeräte steuern und Einzelfotos wie Bilderserien mit bis zu 12 Megapixel schießen.

Leistungsdaten

Über einen großen Schiebeschalter kann die Bildaufnahme gestartet werden. Die einfache Bedienung ist intuitiv. Alle Einstellungen für die Hauptfunktionen können über die an die Rückseite der Kamera angebrachte Einheit gesteuert werden. Die Action-Cam zeichnet maximal mit 1920 mal 1080 Pixel bei 25 oder 30 Bildern in der Sekunde auf. In 720p macht sie 50 oder 60 Bildern in der Sekunde. Abgespeichert wird mit dem H.264 normierten MP4 auf Micro SD Karten mit bis zu 32 Gigabyte. Mit gerade mal 133 Gramm liegt die extrem kleine Videokamera mit 89 x 34 x 51 Millimetern gut in der Hand.

Lithium-Ionen-Akku

Die Akkulaufzeit des Lithium-Ionen-Akkus beträgt etwa fünf Stunden. Allerdings ist die Akkuladezeit mit vier Stunden angegeben. Daher ist es nicht schlecht einen Ersatzakku mitzubestellen. Drei LEDs zeigen den Status der Batterien und des Speichers an, aber auch, ob der Camcorder gerade aufnimmt.

Weitere Features

Neben einer USB- und HDMI-Schnittstelle ist ein Mikrofon-Eingang für den Anschluss eines externen Mikrofons am bis zu einer Tiefe von 85 Metern wasserdichten Gehäuse integriert. Zudem lässt sich das Objektiv um 270 Grad drehen. Damit dennoch scharfe Bilder entstehen hat der Camcorder einen doppelten Bildstabilisator. Dank des Halterungssystems an beiden Seiten und am Kameraboden lässt sich die Outdoor-Kamera befestigen. Daneben ist eine Vielzahl von Halterungen optional erhältlich. Zudem ist sie mit einem Standard-Stativgewinde ausgestattet.

Fazit

Ein USB-Kabel ist selbstverständlich beigelegt. Mit rund 300 EUR kann man das Srobuste und widerstandsfähige chmuckstück erwerben. Es lohnt sich!

Datenblatt zu Midland XTC400

Stammdaten
Auflösung
Full-HD vorhanden
Bildsensor CMOS
Digitaler Zoom 1x
Features
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Direktupload
  • Zeitraffer
  • Bildstabilisierung
Outdooreigenschaften Wasserdicht
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • AVCHD
  • MPEG-4
  • H.264
  • MP4
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 133 g

Weitere Tests & Produktwissen

Heldenverfolger

VIDEOAKTIV 1/2014 - Midland XTC 400 Midland ist ein Neueinsteiger in den deutschen Markt, auch wenn hinter der Marke mit Alan Electronics ein Unternehmen steht, das schon länger in diesem Segment tätig und in Deutschland durch den Zukauf der Marke "Albrecht" mit einem eigenen Standort vertreten ist. Von dort aus werden gleich acht Modelle samt dem Spitzenmodell XTC 400 vertrieben. Im Testfeld ist dies eindeutig die größte Action-Cam: Schon ohne Schutzgehäuse ist sie fast so groß ist wie die Sony mit. …weiterlesen