Tourenfahrer - Heft 4/2014

Inhalt

Spektakuläre Einstellungen, actionreiche bewegte Bilder, festgehalten in Fischaugenperspektive. Das ist die Domäne von kompakten und robusten Action-Kameras. Wir haben acht Modelle der aktuellen Generation zum Test an den Helm geschnallt.

Was wurde getestet?

Acht Action-Cams befanden sich im Vergleich, erhielten jedoch jeweils keine Endnote. Des Weiteren wurden fünf Kamera-Zubehöre vorgestellt.

  • Contour +2

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Die ‚Contour+2‘ ist eine hochwertige, sehr gut ausgestattete Kamera, bei der man das fehlende Display wegen der Laserausrichtung und drehbarer Linse verschmerzen kann. In Sachen Bildqualität befindet sie sich im oberen Mittelfeld.“

    +2
  • Drift Innovation Ghost-S

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Die Drift ‚HD Ghost-S‘ lässt insgesamt kaum Wünsche offen. Vor allem das große Farbdisplay und die drehbare Linse sind überzeugende Ausstattungs-Features. Zudem ist die Bildqualität - von gelegentlichen Rucklern abgesehen - überzeugend. Fehlt eigentlich nur ein Wassergehäuse im Lieferumfang.“

    Ghost-S
  • Garmin VIRB Elite

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Mit der ‚Virb‘ ist Garmin gleich ein guter Wurf gelungen. Die Bildqualität spielt in der Oberliga mit, die Menüführung ist übersichtlich, und die Ausstattung lässt nur einen Wunsch übrig: Ein Wassergehäuse im Lieferumfang.“

    VIRB Elite
  • GoPro HERO3+ Silver Edition

    • 4K (UHD): Ja
    • Touchscreen: Ja

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Unterwassergehäuse; Top-Bildqualität; viel optionales Zubehör.
    Minus: kein Video-Display.“

    HERO3+ Silver Edition
  • Midland XTC400

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Die ‚XTC-400‘ von Midland siedelt sich in Sachen Bildleistung im Mittelfeld an, während die Ausstattung - vom fehlenden Display abgesehen - keine Wünsche offen lässt. Der Bildstabilisator funktioniert sehr gut, und ist die Kamera erstmal ausgerichtet, lässt sie sich mit Handschuhen gut bedienen.“

    XTC400
  • Panasonic HX-A100

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Plus: wenig Gewicht am Helm; gut bedienbar wegen externem Gehäuse.
    Minus: Kabel kann stören; kein Unterwassergehäuse; Keine Displays; Bildqualität.“

    HX-A100
  • Rollei S-50 WiFi

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „Die Rollei ‚S-50 WiFi‘ ist wirklich mit allem ausgestattet, was zu einer Action-Kamera dazugehört und ist damit verdientermaßen Preis/Leistungs-Sieger. Die Bildqualität ist allerdings nicht auf dem Niveau der Top-Modelle.“

    S-50 WiFi
  • Sony HDR-AS30V

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Die Sony ‚HDR-AS30‘ ist eine gut ausgestattete Action-Kamera, deren Bildqualität im Mittelfeld angesiedelt ist. Für die Verwendung am Motorrad ist es sinnvoll, zusätzliche Halterungen zu erwerben.“

    HDR-AS30V

Tests

Mehr zum Thema Action-Cams

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf