Sprinter [06] Produktbild
ohne Note
33 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Antrieb­s­prin­zip: Die­sel­mo­tor
Antrieb­s­prin­zip: Die­sel­mo­tor
All­rad­an­trieb: Ja
Heck­an­trieb: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Manu­elle Schal­tung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Sprinter [06]

  • Sprinter Kastenwagen 316 CDI 6-Gang manuell (120 kW) [06] Sprinter Kastenwagen 316 CDI 6-Gang manuell (120 kW) [06]
  • Sprinter Kastenwagen L2H2 319 CDI 6-Gang 7G-Tronic (140 kW) [06] Sprinter Kastenwagen L2H2 319 CDI 6-Gang 7G-Tronic (140 kW) [06]
  • Sprinter 316 CDI Automatik (120 kW) [06] Sprinter 316 CDI Automatik (120 kW) [06]
  • Sprinter 313 CDI 6-Gang manuell (95 kW) [06] Sprinter 313 CDI 6-Gang manuell (95 kW) [06]
  • Sprinter Kombi 311 CDI 4x4 6-Gang manuell (80 kW) [06] Sprinter Kombi 311 CDI 4x4 6-Gang manuell (80 kW) [06]
  • Sprinter 324 Hybrid (165 kW) [06] Sprinter 324 Hybrid (165 kW) [06]
  • Sprinter Kombi 315 CDI 6-Gang NSG manuell (110 kW) [06] Sprinter Kombi 315 CDI 6-Gang NSG manuell (110 kW) [06]
  • Sprinter Kastenwagen 315 CDI (110 kW) [06] Sprinter Kastenwagen 315 CDI (110 kW) [06]
  • Sprinter Kombi 315 CDI 4x4 6-Gang NSG manuell (110 kW) [06] Sprinter Kombi 315 CDI 4x4 6-Gang NSG manuell (110 kW) [06]
  • Mittelniederflur Centro City Automatik EEV (120 kW) [06] umgebaut von Auwärter Mittelniederflur Centro City Automatik EEV (120 kW) [06] umgebaut von Auwärter
  • Sprinter City 77 Automatik Euro 5 (120 kW) [06] Sprinter City 77 Automatik Euro 5 (120 kW) [06]
  • Sprinter 310 CDI (70 kW) Sprinter 310 CDI (70 kW)
  • Sprinter 313 CDI (95 kW) Sprinter 313 CDI (95 kW)
  • Sprinter 315 CDI (110 kW) Sprinter 315 CDI (110 kW)
  • Sprinter 315 CDI Allrad 6-Gang manuell (110 kW) [06] getunt von Iglhaut Sprinter 315 CDI Allrad 6-Gang manuell (110 kW) [06] getunt von Iglhaut
  • Sprinter 316 CDI (115 kW) Sprinter 316 CDI (115 kW)
  • Sprinter 316 CDI (120 kW) Sprinter 316 CDI (120 kW)
  • Sprinter 316 NGT (115 kW) Sprinter 316 NGT (115 kW)
  • Sprinter Heckantrieb Sprinter Heckantrieb
  • Sprinter Transfer 55 (110 kW) Sprinter Transfer 55 (110 kW)
  • Sprinter Travel 65 6-Gang manuell (140 kW) [06] Sprinter Travel 65 6-Gang manuell (140 kW) [06]
  • Sprinter [06] getunt von Oberaigner Sprinter [06] getunt von Oberaigner
  • Mehr...

Mercedes-Benz Sprinter [06] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Ein klarer Fall für echte Globetrotter: Abenteurer bringt der 4x4 in die entlegensten Winkel der Erde. Wer nur über Asphaltstraßen flaniert, braucht keinen Allrad-Sprinter.‘“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Den Seitenwind-Assistenten bietet Daimler löblicherweise serienmäßig für den Sprinter an. ... Im Fahreindruck überzeugt der neue Sprinter wie bisher: Exakte Lenkung und ausgewogene, durchaus komfortable Fahrwerksabstimmung erlauben zügiges Autobahntempo. ...“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sprinter Kombi 311 CDI 4x4 6-Gang manuell (80 kW) [06]

    „... Das Cockpit präsentiert sich modern, praktisch und aufgeräumt. Die Sitze sind kommod, die Übersicht ist vorzüglich, der gesamte Fahrkomfort sehr nahe an einem Pkw. Hier kann man es lange am Steuer aushalten. Wer es gerne gemütlich mag, kann ein Automatikgetriebe mit fünf Stufen haben. Sonst wird per Hand im Sechsgang-Getriebe geschaltet. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sprinter [06] getunt von Oberaigner

    „Ein robuster 6x6-Transporter mit 5 Sperren. Was kann man mehr wollen? Vier Tonnen Nutzlast bei sieben Tonnen Gesamtgewicht? Bitte schön.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sprinter Kastenwagen L2H2 319 CDI 6-Gang 7G-Tronic (140 kW) [06]

    „... Selbst Schlaglochpisten erweist sich das um drei Zentimeter abgesenkte Fahrwerk gewachsen. Vor allem aber ist das Wankverhalten weniger Respekt einflößend als in weicher gefederten Hochdach-Transportern. Da darf es dann auch mal ein Pfund mehr auf dem Gaspedal sein. ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Als Alternative zur bislang verfügbaren Fünfgangautomatik verbessert das neue Getriebe vor allem den Anzug im ersten Gang (i=4,377) und die Verbrauchswerte bei Autobahnfahrten mittels langer siebter Stufe (i=0,728). ... Die feineren Abstufungen zwischen den Gängen erlauben zudem eine längere Hinterachsübersetzung ohne Nachteile bei der Fahrdynamik. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Mercedes-Benz ist mit dem 5-Tonnen-Sprinter ein guter Kompromiss zwischen Komfort und Fahrstabilität gelungen. Möglich ist die komfortable Abstimmung auch durch das früh eingreifende ESP.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Reisemobil International in Ausgabe 6/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sprinter City 77 Automatik Euro 5 (120 kW) [06]

    „... Positiv überrascht die Dynamik des Gernegroß. Zwar klingen 120 kW (163 PS) aus dem Vierzylinder mit 2,15 Liter Hubraum auf Anhieb eher matt. Irrtum: Im Verein mit kurzer Achsübersetzung und der altgedienten Fünfgangautomatik ... sprintet der Sprinter durchaus temperamentvoll von der Haltestelle. Fährt der Fahrer mit Vollgas an, sammeln sich stehende Fahrgäste ganz von allein auf der hinteren Plattform. ...“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mittelniederflur Centro City Automatik EEV (120 kW) [06] umgebaut von Auwärter

    „... Im Umgang zeigt der Centro City keine Tücken. Weder muss man viele Worte über den angenehmen Sprinter-Arbeitsplatz verlieren, noch über die Handlichkeit. Auch wenn die Außenschwingtüren etwas auftragen. Ein Lob verdient sich wieder einmal die Auwärter'sche Bedieneinheit mit den busspezifischen Tasten über der Mittelkonsole - funktioneller geht's nicht. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Sprinter Kastenwagen 316 CDI 6-Gang manuell (120 kW) [06]

    „... Der Hochdach-Mercedes empfängt uns in seiner zweisitzigen Kabine mit einem sehr guten Raumgefühl (Beifahrerdoppelsitzbank: 386 Euro Aufpreis). Das Cockpit birgt keine Überraschungen, die Instrumente sind klar gezeichnet und gut ablesbar. Die großen Schalter und Bedienelemente lassen sich notfalls auch mit Handschuhen bedienen. ... Neigung des Sprinters zu fühlbaren Resonanzen beim Herausbeschleunigen aus niedrigen Drehzahlen ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Sprinter Kastenwagen 316 CDI 6-Gang manuell (120 kW) [06]

    „... Für das Original mit Stern sprechen in diesem Fall vor allem die Fahrleistungen und die potenziell längeren Wartungsintervalle.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sprinter Travel 65 6-Gang manuell (140 kW) [06]

    „Plus: Elegante Karosserie, gute Verarbeitung, gute Sicherheitsausstattung, sicheres Fahrwerk, kleiner Wendekreis, wohnlicher Fahrgastraum, komfortable Sitze, angenehmer Ein- und Ausstieg, günstiger Verbrauch.
    Minus: Vergleichsweise hoher Preis, Abrollgeräusche im Heck, misslungener Begleiterplatz.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Sprinter-Allrad ab Werk lassen sich die meisten Anwendungen vom Baustelleneinsatz bis zur Fernreise abdecken, nur für extreme Offroad-Einsätze ist er nicht geeignet. Hier gerät allerdings auch mit massiveren Umbauten das Kastenwagen-Konzept generell an seine Grenzen. ... Die Fahrsicherheit sowie Fahrkomfort und Kraftentfaltung sind speziell beim V6-4x4-Sprinter der Maßstab in dieser Klasse - der kostet allerdings auch als Kasten mindestens 60.000 Euro.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Sprinter 316 CDI Automatik (120 kW) [06]

    „Im Vergleich Renault gegen Mercedes-Benz und Citroën hat der Sprinter 316 CDI in der Summe seiner positiven Eigenschaften die Nase vorn. Dies lässt sich der Hersteller aber mit dem höheren Preis gut bezahlen. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Sprinter 313 CDI 6-Gang manuell (95 kW) [06]

    „... Der teure Sprinter demonstriert einmal mehr, dass er der Mercedes unter den Transportern ist. Lenkung, Fahrwerk und Geräuschkomfort sind Spitze, er bremst besser und verbraucht weniger.“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Mercedes-Benz Sprinter [06]

Typ Kleintransporter
Verfügbare Antriebe
  • Diesel
  • Hybrid

Weiterführende Informationen zum Thema Mercedes-Benz Sprinter [06] können Sie direkt beim Hersteller unter mercedes-benz.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Schicke Assistenten

Reisemobil International - Der Mercedes-Benz Sprinter bietet in der neuen Generation eine Armada an Assistenzsystemen an. Vor allem die neue Seitenwindfunktion beeindruckt. Exklusiver Fahrbericht.Auf dem Prüfstand befand sich ein Auto, das ohne Endnote blieb. …weiterlesen

Endlich volljährig

FIRMENAUTO - Der Mercedes Sprinter wird 18. Wir waren im Topmodel 319 CDI unterwegs, begleitet von vielen Assistenten.Es wurde ein Auto näher untersucht, welches jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Auf die harte Tour

promobil - Unter denselben eine geschlossene Schneedecke, und darunter reines Eis. Nichts für ängstliche Fahrer, doch Paradebedingungen für den Mercedes Sprinter mit Vierradantrieb. Die robuste, aber nicht übermäßig moderne Technik hat sich schon im Vorgängermodell bewährt. Vortrieb liefern die Vorderräder auf Knopfdruck, bei Bedarf über den ganzen Geschwindigkeitsbereich. Das Zuschalten klappt bis 10 km/h. …weiterlesen

Monster Truck

Auto Bild allrad - Diese Unerbittlichkeit schafft jenes Ur-Vertrauen, das echte Geländewagen ausstrahlen: Ja, dieses Auto bringt mich überall hin – nach Ouagadougou genauso wie auf den Vatnajökull. Auch wenn er nicht mehr der einzige Allrad-Transporter ist: Der Iglhaut-Sprinter ist weiterhin eine Klasse für sich. Seine Geländefähigkeiten stellen selbst die des Mercedes G in den Schatten; mit entsprechenden Reifen ist er ein wahrer Allesüberwinder. …weiterlesen

Effizienz im Programm

lastauto omnibus - Technik: Blue Efficiency nennt Daimler alle Techniken zum Spritsparen. Dazu gehört nun eine Siebengangautomatik im Mercedes Sprinter. Auch die Elektroantriebe bekommen Zuwachs.Im Check befand sich ein Transporter. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Baukastenauto

4x4action - Zwei Radstände, drei Karosserien, neun Motoren, zwei verschiedene Allradsysteme, zwei Untersetzungen, vier Gewichtsklassen - beim Sprinter 4x4 hat man die Qual der Wahl. Da sollte jeder das Passende finden. …weiterlesen

6x6-Transport

OFF ROAD - Dass der österreichische Offroad-Spezialist Oberaigner den Sprinter mit Mercedes' Segen auf Allradler umbaut, ist bekannt. Für härteste Einsätze bekommt der Transporter nun noch eine dritte Achse. …weiterlesen

Minibus im Blaumann

lastauto omnibus - Test: Mercedes Sprinter Transfer 55. Er ist der Minibus für alle Tage: Der Sprinter Transfer fährt Linie wie Ausflug. Der Blaumann steht ihm ausgezeichnet - oder ist's ein blauer Anzug? …weiterlesen

Reise ins Morgenland

lastauto omnibus - Fahrbericht: Mercedes Sprinter Hybrid. Der Transporter ist reif für die automobile Neuzeit. Mit Hybridantrieb beliefert er emissionsfrei und nahezu lautlos Innenstädte. …weiterlesen

Blaue Stunde

promobil - Neue Diesel kriegt das Land: Der Vierzylinder im Sprinter lässt fast den Sechszylinder vergessen. Fast. …weiterlesen

Auf dem Gas-Pedal

lastauto omnibus - Test: Mercedes Sprinter 316 NGT. Volltanken für nur 20 Euro - brechen mit dem Erdgas-Transporter goldene Zeiten an? …weiterlesen