• ohne Endnote **
  • 7 Tests
  • 64 Meinungen
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
7 Tests
Befriedigend (3,4)
64 Meinungen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Einsatzbereich: City
Mehr Daten zum Produkt

Melon Helmets Urban Active im Test der Fachmagazine

  • 50 von 50 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Tragekomfort: 10 von 10 Punkten;
    Bedienung: 10 von 10 Punkten;
    Ausstattung: 10 von 10 Punkten;
    Belüftung: 10 von 10 Punkten;
    Preis-Leistung: 10 von 10 Punkten.“

  • „mangelhaft“ (5,0)

    Platz 6 von 8

    Unfallschutz (50%): „mangelhaft“ (5,0);
    Handhabung, Komfort (40%): „gut“ (2,4);
    Hitzebeständigkeit (5%): „befriedigend“ (3,0);
    Schadstoffe (5%): „mangelhaft“ (4,9).

  • „gut“ (62%)

    Platz 1 von 18

    Technische Prüfung (50%): „durchschnittlich“;
    Praktische Prüfung (30%): „durchschnittlich“;
    Hitzebeständigkeit (10%): „gut“;
    Schadstoffe (10%): „sehr gut“.

  • „gut“ (5 von 6 Punkten)

    Platz 3 von 12

    Labor-/Sicherheitstest (50%): „gut“ (5,3 von 6 Punkten);
    Praxistest (50%): „genügend“ (4,6 von 6 Punkten).

  • „gut“ (2,4)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 18

    „Testsieger. Gute Stoßdämpfung. Die Belüftung funktioniert akzeptabel. Guter Magnetverschluss. Nachts nicht gut sichtbar. Etliche Designvarianten.“

  • „sehr gut -“

    „Empfehlung“

    Platz 2 von 12

    „Sehr leichter, günstiger Vollschalenhelm, mühelos zu bedienender Magnetverschluss, eher runde Passform. Größenanpassung über Polster leicht zu handhaben, aber nicht dynamisch. Der Kopfring bietet zusätzlichen Halt, griffiges Einstellrad. Belüftung nicht ideal, gute Testwerte, guter Preis. Hervorragendes Crashreplacement.“

  • 5 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Platz 1 von 6

    „... Ein stufenlos verstellbares Einstellsystem bietet ein angenehmes und sicheres Tragegefühl. Hinten lässt sich der Helm per Drehrad feinjustieren. Das ausklettbare und atmungsaktive Coolmax-Polster liegt angenehm am Kopf. Mit Luftleitungssystemen und zwölf Belüftungslöchern kommen Stadtradler kaum ins Schwitzen. ... Kleine Extras wie reflektierende Logos und Kinnriemen lassen mehr Sichtbarkeit ... erhoffen.“

zu Melon Helmets Urban Active

  • Melon® Fahrradhelm Urban Active Rainbow Purple violett Gr. 52-58

    Der schlicht gehaltene Helm von MELON wird Kinder mit seiner coolen Farbe und dem tollen Glanz begeistern. ,...

  • Melon® Fahrradhelm Urban Active Plastered White weiß Modell 2 Gr. 46-52

    Dieser Kinder - Fahrradhelm von MELON sieht nicht nur cool aus, sondern bietet auch optimalen Schutz und Komfort in ,...

  • Melon® Fahrradhelm Urban Active Koi rot/weiß Gr. 52-58

    Auch kleine Rennfahrer wollen gut geschützt sein! Möglich macht das dieser Helm von MELON in sportlich - ,...

  • Melon® Fahrradhelm Urban Active Rainbow Red rot Gr. 52-58

    Der schlicht gehaltene Helm von MELON wird Kinder mit seiner coolen Farbe und dem tollen Glanz begeistern. ,...

  • Melon® Fahrradhelm Urban Active Rainbow Orange orange Gr. 52-58

    Der schlicht gehaltene Helm von MELON wird Kinder mit seiner coolen Farbe und dem tollen Glanz begeistern. ,...

  • Melon® Fahrradhelm Urban Active Rainbow Yellow gelb Gr. 52-58

    Der schlicht gehaltene Helm von MELON wird Kinder mit seiner coolen Farbe und dem tollen Glanz begeistern. ,...

Kundenmeinungen (64) zu Melon Helmets Urban Active

2,6 Sterne

64 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
42 (66%)
4 Sterne
9 (14%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
6 (9%)

4,3 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Urban Active

Käufers Liebling: Bike-Helm mit großer Farbvielfalt

Das BMX-/Skate-Design wie beim Melon-Helm aus der „Urban Active“-Reihe gehört auch unter den Freizeit-Bikern immer mehr zum gern gesehenen „Accessoire“. Außergewöhnlich ist die große Vielfalt an verfügbaren Farben und ausgefallenen Designs wie zum Beispiel ein Billiardkugel- oder Fliegenpilz-Design. Wer es schlichter mag, findet den TÜV-zertifizierten Inmold-Helm aber auch in Schwarz oder Weiß.

Kundenmeinungen

Der Helm entpuppt sich als echter Käuferliebling und kann bislang eine große Fangemeinde für sich verbuchen. Besonders hervorgehoben wird in den Käuferbewertungen der Retailer seine Leichtigkeit, aber auch der leicht zu bedienende Verschluss sowie die einfache Verstellmöglichkeit der Passform per Drehrädchen am Nacken. Mitgelieferten Innenpolster in verschiedenen Stärken ermöglichen zusätzlich eine individuelle Anpassung des Helms an die individuellen Bedürfnisse.

Zusatzausstattung und Fazit

Optional sind für den Helm auch Visiere mit UV-Filter in sechs verschiedenen Farben erhältlich, diese müssen gesondert bestellt werden. Fazit: Die guten Ergebnisse in den Magazin-Checks sprechen für einen Top-Helm, der mit aktuell etwa 60 Euro auch für schmalere Budgets interessant erscheint (Tipp: Amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Melon Helmets Urban Active

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 275 g (M-L)
Einsatzbereich City
Werkstoff
  • Hardshell
  • In-Mold
Gütesiegel
  • GS
  • EN DIN 1078
  • TÜV
Kopfumfang
  • 46 cm
  • 47 cm
  • 48 cm
  • 49 cm
  • 50 cm
  • 51 cm
  • 52 cm
  • 53 cm
  • 54 cm
  • 55 cm
  • 56 cm
  • 57 cm
  • 58 cm
  • 59 cm
  • 60 cm
  • 61 cm
  • 62 cm
  • 63 cm
Größen XXS-S (46-52 cm); M-L (52-58 cm); XL-XXL (58-63 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Melon Helmets Urban Active können Sie direkt beim Hersteller unter melon-helmets.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schicke Kappen

CYCLE 2/2015 - No brain no game" lautet die Einladung zum Aufsetzen des Helms. Sie steht hinten in klein über dem Logo. Ähnlich wie beim POC-Helm sind Schale und EPS-Hartschaum miteinander verschweißt, was eine stabilere und leichtere Helmstruktur garantieren soll als bei punktweise verklebten Helmen. Ein stufenlos verstellbares Einstellsystem bietet ein angenehmes und sicheres Tragegefühl. Hinten lässt sich der Helm per Drehrad feinjustieren. …weiterlesen

Gut behütet

aktiv Radfahren 4/2015 - Dazu probiert man am besten ver schiedene Helme aus. Für den richtigen Sitz sollte der Helm etwas in die Stirn gezogen werden, sodass er leicht vorgeneigt ist. Die Gurte müssen unter den Ohren zusammen laufen. Am Kinn darf er nicht zu locker sein und nicht zu stramm. Den Kopfring so anpas sen, dass der Helm nicht drückt. Bei geöffne tem Gurt den Kopf senken und leicht schüt teln. Der Helm darf nicht abfallen. Alle Helme erfüllen im Test die technischen Voraussetzungen. …weiterlesen