Megelli 125 S Naked (8 kW) [12] 1 Test

(125er-Motorrad)
125 S Naked (8 kW) [12] Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Leicht­kraft­rad, Naked Bike
Hubraum: 124 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Megelli 125 S Naked (8 kW) [12] im Test der Fachmagazine

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: Nr. 144 (Mai/Juni 2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Bei Beschleunigung und Durchzug erreicht die Megelli ein für 125er erfreuliches Niveau, andererseits ist bei 99 km/h Schicht auf dem Digital-Tacho. ... Nicht zu giftig, aber auch nicht zu defensiv verrichten die Schwimmsattelzangen ihren Dienst, im Leichtkraftradreigen zählt die Performance zum oberen Durchschnitt. Dazu passt ein handliches, aber nicht nervöses Fahrverhalten ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Megelli 125 S Naked (8 kW) [12]

Typ
  • Naked Bike
  • Leichtkraftrad
Hubraum 124 cm³
Nennleistung Bis 15 kW
Höchstgeschwindigkeit 99 km/h
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 130 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Megelli 125S Naked (8 kW) [12] können Sie direkt beim Hersteller unter herkules-motor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Brutale light

MOTORETTA Nr. 144 (Mai/Juni 2012) - Aus Fernost bereichert mit der Megelli 125 S ein Zweirad-Traum im Stile italienischer Edel-Bikes den Markt für junge und junggebliebene Zweiradfahrer. Kann die 125er das Design-Versprechen einlösen?Es wurde ein Motorrad getestet. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Exklusiver Cruiser

TÖFF 7/2013 - Es grenzt schon fast an Sadismus, der TÖFF -Leserschaft die Features der neuen Street Bob Special Edition (anlässlich des 110. Geburtstags der Marke) näher zu bringen. Denn von dem in nur 500 Exemplaren gebauten US-Cruiser mit dem 103 cubic inches grossen V2-Motor (1690 ccm) kommen nur etwa zwanzig Stück in die Schweiz. Und die wurden fast alle von ein paar Schnellentschlossenen schon wegstibitzt. …weiterlesen

Elektro-Motorrad Brammo Enertia: Eine Alternative?

Kradblatt 6/2013 - Ich zahlte 2012 das ganze Jahr über 0,2469 Euro/kWh und das für 100% Öko-Strom, also Strom aus erneuerbaren Energien. Das gibt Planungssicherheit und wenn erforderlich suche ich mir bequem zuhause einen neuen Stromlieferanten. Wie fährt sich die Brammo? Einfacher als jedes Motorrad mit Verbrennungsmotor. Zündung ein. Startknopf drücken - und gefühlt lange warten. Es waren nur Sekunden, aber wenn man es morgens eilig hat erhofft man sich eher irgendeine Reaktion. …weiterlesen

Neue Modelle 2013

Motorrad News 12/2012 - Ducati zieht weiter an: Mit der neuen Hypermotard-Baureihe stellen die Italiener drei komplett neue Motorräder samt brandneuem, wassergekühltem 821-Kubik-Twin auf die Räder. Dabei soll die touristische Hyperstrada auch gleich ein neues Segment erschließen - während Hypermotard und die mit viel Carbon, schärferen Bremsen und sportlicherem Fahrwerk bestückte Hypermotard SP nämlich klar auf die Landstraßenfeger abzielen, ist die Hyperstrada so etwas wie eine kleine Multistrada. …weiterlesen

Kassenschlager

Motorrad News 12/2012 - Im Durchschnitt kommt man jedoch mit gut fünf Litern aus, der Tank reicht dann für knapp 300 Kilometer. Schöne Design-Gags der ER-6n sind das seitlich verlegte Federbein und der Underengine-Endtopf, der gemäß dem gerne zitierten Gesetz der Massenzentralisierung das Bike ordentlich auszubalancieren hilft. Die verkleidete ER-6f macht auf windschnittig, bietet konstruktiv aber aber nahezu identische Kost. Der Gebrauchtmarkt zeigt sich durchaus freundlich. …weiterlesen