Gut

2,4

Gut (2,4)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Varianten von Akoya P961x All-in-One-PC

  • Akoya P9614 (MD97552)

    Akoya P9614 (MD97552)

  • Akoya P961x All-in-One-PC (1TB HDD, 4GB RAM)

    Akoya P961x All-in-One-PC (1TB HDD, 4GB RAM)

  • Akoya P9613 (MD 97386)

    Akoya P9613 (MD 97386)

  • Akoya P9613

    Akoya P9613

  • Mehr...

Medion Akoya P961x All-in-One-PC im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,81)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8
    Getestet wurde: Akoya P9614 (MD97552)

    „Mit seinem schnellen Prozessor von Typ Intel Pentium T4500 und 4 GByte Hauptspeicher legt der ‚Medion Akoya P9614‘ bei Word und Excel ein sehr hohes Tempo vor und eignet sich ebenso gut für Video- und Bildbearbeitung. Selbst vor aktuellen 3D-Spieletiteln knickt der Testsieger nicht ein. Weitere Pluspunkte: Der berührungsempfindliche Bildschirm reagiert präzise auf Eingaben ...“

  • „befriedigend“ (3,26)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 6 von 9
    Getestet wurde: Akoya P9614 (MD97552)

    „Plus: TV-Empfänger für DVB-T und DVB-S(2); Sehr leise im Betrieb; Fingerbedienung.
    Minus: Nur 32 Bit-Windows installiert; Mäßige Bildschirmqualität.“

  • „gut“ (2,2)

    17 Produkte im Test
    Getestet wurde: Akoya P9613 (MD 97386)

    „Ausverkauft: Obwohl nur wenige Wochen im Testlabor, ist der All-in-one-PC von Medion schon nicht mehr zu haben. Das ist schade, denn er gehörte zu den Besten im Test: Einfach in der Handhabung und dank Blu-ray-Spieler, DVB-T- und DVB-S-Tuner sehr vielseitig. Weniger positiv: das nur befriedigende Display und der hohe Stromverbrauch im Standby.“

  • „gut“ (2,03)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“,„Energieverbrauch: gut“

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: Akoya P9614 (MD97552)

    „Plus: Hohes Arbeits- und Spieletempo; Großer Bildschirm (23,5 Zoll); Große Festplatte (932 GB); Bluetooth und TV-Tuner; Funk-Fernbedienung.
    Minus: Vergleichsweise hohe Wärmeentwicklung.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: Akoya P9613

    „Plus: Gute Ausstattung; Leise Betriebsgeräusche auch unter Last.
    Minus: Display etwas zu dunkel; Widerspenstige Touch-Oberfläche.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Design“,„Bedienkomfort“

    18 Produkte im Test
    Getestet wurde: Akoya P961x All-in-One-PC (1TB HDD, 4GB RAM)

    „Der All-in-One PC von Medion bereitet nicht nur durch sein ansprechendes Design Freude - durch die mobile Prozessortechnologie von Intel ist er energiesparend und flüsterleise zugleich. Die Comfort Light Technologie sorgt zudem für eine angenehme Atmosphäre. Auch sonst lässt der P 961x keine Wünsche offen: Die 1,5 Terrabyte große Festplatte kann mittels eines zweiten Festplattenschachtes noch erweitert werden, ein Blu-ray Player ist ebenso an Bord wie die neueste Wireless LAN Technologie und ein Full HD Multitouch Widescreen Display mit interaktiver Bedienung.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Medion Akoya P961x All-in-One-PC

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Medion Akoya P961x All-in-One-PC

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplattenkapazität 1000 GB
Prozessor
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Grafikchipsatz nVidia GeForce GT 330M

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya P961x All-in-One-PC können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Bildschirm-PCs im Vergleich

PC-WELT - Das lag zum einen am vergleichsweise langsamen Pentium-Prozessor, zum anderen daran, dass die installierte 32-Bit-Variante von Windows 7 Home Premium nur auf rund 3 GB des insgesamt 4 GB großen Arbeitsspeichers zugreifen kann. DirectX-9-Spiele stellte der Akoya P9614 wenigstens in der Auflösung 1280 x 720 Bildpunkte ruckelfrei dar. Bei der Ausstattung trumpft der PC auf: Trotz großer Festplatte gibt es einen freien Einbauschacht für eine zusätzliche Platte. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf