Medion Akoya E6432 (MD99970) Test

(Notebook)
  • Befriedigend (2,7)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 15,6"
  • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
  • Prozessor-Modell: Intel Core i3-6157U
  • Arbeitsspeicher (RAM): 6144 MB
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Medion Akoya E6432 (MD99970)

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,67)

    „Käufer erhalten mit dem Akoya E6432 für 499 Euro viel Notebook zu einem humanen Preis. Aber das Gerät hat auch Schwächen: Die Akkulaufzeit ist knapp, die Farbtreue des Displays verbesserungswürdig.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Medion Akoya E6432 (MD99970)

  • Medion® AKOYA® P7653 17,3"/43,9cm MD 61190 »Intel®Core i5-8250U, 128GB SSD,

    Intel® Core™ i5 - 8250U, Windows 10 Home, 43, 9 cm (17, 3") FHD Display, NVIDIA® GeForce® MX130, 128 GB SSD & ,...

Datenblatt zu Medion Akoya E6432 (MD99970)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i3-6157U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,4 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel Iris Graphics 550
Speicher
Festplatte(n) 128GB SSD + 1TB HDD
Festplattenkapazität (gesamt) 1128 GB
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Arbeitsspeicher (RAM) 6144 MB
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, HDMI® out, LAN, Audio-Kombo
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 37 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 384 x 270 x 28 mm
Gewicht 2300 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Erbansprüche VIDEOAKTIV 2/2008 - VIDEOAKTIV hat es mit der mitgelieferten Corel Ulead MovieFactory 5 Plus ausprobiert. Das Toshiba Qosmio G 40 ist ein echter Bolide, der mit Leistungsdaten beeindruckt. Das Display wirkt sehr scharf und klar, das Bedienungskonzept mit den nach außen geführten Tasten für die Steuerung der verschiedenen Medien ist gut. Der Eindruck der Gehäusematerialien könnte allerdings besser sein. Das Software-Paket, das Toshiba für den ersten HD-DVD-Brenner geschnürt hat, ist ordentlich. …weiterlesen


Oberklasse auf dem Prüfstand - acht Modelle zeigen ihre beste Seite Acht Notebooks wurden in der Redaktion des Magazins „PC Games Hardware“ (PCGH) auf Leistung, Ausstattung und Eigenschaften getestet und jedes Testgerät erhielt ausgezeichnete Bewertungen. Das sieht man selten, dass alle Notebooks einer Preisklasse von 900 bis 1.700 Euro ohne Beanstandung einen Vergleichstest mit Bravour bestehen. Da die Gesamtnoten sehr dicht beieinander liegen, bleibt es dem Käufer offen gestellt, ob er sich für eine bestimmte Display-Größe, ein Design oder eine bestimmte Marke entscheidet.


Das Trio vom Supermarkt Computer Bild 25/2016 - Kurz vor Weihnachten lässt es Aldi richtig krachen: Zum Verkauf stehen ein teures Gaming-Notebook, ein Office-Laptop und ein LTE-Tablet! Computer Bild hat alle drei Geräte getestet.Testumfeld:Näher betrachtet wurden zwei Notebooks und ein Tablet. Die Notebooks erhielten die Noten „gut“ und „befriedigend“. Das Testurteil für das Tablet lautete „befriedigend“. Testkriterien für alle Produkte waren Geschwindigkeit, Bild- und Tonqualität sowie Bedienung. Des Weiteren prüfte man bei den Notebooks die Kriterien Mobilität und Ausstattung und beim Tablet Alltagstauglichkeit und Datenverbindung. …weiterlesen