Gut (2,4)
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i5-​6267U
Arbeitsspei­cher (RAM): 6 GB
Mehr Daten zum Produkt

Medion Akoya E6424 (MD 99850) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Aldi-Notebook Akoya E6424 setzt Medion den Core i5-6267U samt Iris-550-Grafik in einer sinnvollen Konfiguration in Szene, doch dem Notebook fehlt der Feinschliff. Am mangelhaften Stromsparverhalten der CPU könnte sich durch ein BIOS- oder Treiber-Update noch etwas ändern ...“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,38)

    „Schade – endlich mal ein schlankes Aldi-Notebook, und dann geht dem Akku nach zwei Stunden die Puste aus. Doch ansonsten verdient das Medion Akoya E6424 nur Lob: Der aktuelle Skylake-Prozessor und die SSD machen viel Dampf, dazu gibt’s ein scharfes Display, viel Speicher und schnelles WLAN-ac.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MEDION AKOYA® E11201 (MD61860), Notebook mit 11,6 Zoll Display,

Kundenmeinungen (3) zu Medion Akoya E6424 (MD 99850)

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Medion Akoya E6424 (MD99850)

Medion Akoya E6424 (i5-6267U, 6GB RAM, 128 GB SSD, 1TB HDD)

Für wen eignet sich das Produkt?

Preislich betrachtet ist das Medion Akoya E6424 ein eher unauffälliges Produkt, dass sich ziemlich genau in der Mitte des Marktes für Office-Notebooks platziert. Auch die Ausstattung bringt wenig Neues, mit einer wichtigen Ausnahme: Es gibt eine ungewöhnliche Speicherkombination aus schneller SSD und herkömmlicher Festplatte. Daher kombiniert das Gerät Schnelligkeit mit einer besonders großen Speicherkapazität.

Stärken und Schwächen

Denn SSDs sind zwar sehr schnell und ermöglichen vor allem zügige Boot-Vorgänge und Programmstarts, sie bieten aber wie in diesem Fall mit 128 Gigabyte nur wenig Platz. Daher hat das Gerät für Dokumente, Musik und Filme noch eine Festplatte mit immerhin 1 Terabyte Speicherplatz an Bord – das sollte den meisten Anwendern ausreichen. Mit seinem Skylake-Chipsatz und der Intel Iris 550 als Grafiklösung ist genügend Leistung für Office-Arbeiten und sogar die Wiedergabe von 4K-Videomaterial vorhanden. Auch einfachere Spiele ohne anspruchsvolle 3D-Berechnungen sind damit machbar. Mit 15,6 Zoll Bilddiagonale ist das Gerät auch ordentlich aufgestellt, um große Tabellen übersichtlich anzuzeigen, doch die daraus resultierende Größe und vor allem das Gewicht von 2,3 Kilogramm machen es nur mäßig attraktiv für die Nutzung unterwegs.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die restliche Ausstattung entspricht im Wesentlichen dem Mittelmaß. Auch bei den Schnittstellen gibt es keine Überraschungen, immerhin zwei sind mit USB-3.0-Geschwindigkeit unterwegs, dazu gibt es neues WLAN AC und Bluetooth 4.1. HDMI- und VGA-Ausgang sind auch vorhanden, ebenso wie ein SDXC-Cardreader. All das ist mit Preisen um 600 Euro absolut in Ordnung – das Kaufargument ist hier die ungewöhnliche Speicherkombination.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Medion Akoya E6424 (MD 99850)

Hardware Intel-CPU
Hybrid-Festplatte fehlt
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-6267U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,9 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel Iris 550
Speicher
Festplatte(n) Phison PS3109-S9 + Toshiba MQ01ABD100
Festplattenkapazität (gesamt) 1128 GB
SSD vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 6 GB
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Audio-Kombo
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 44 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 38 x 26 x 2,5 cm
Gewicht 2280 g

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya E6424 (MD99850) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schlank & schnell

Computer Bild - Der CPU stehen 6 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung, oft benötigte Daten, Programme und das Betriebssystem lagern auf einer schnellen SSD (119 Gigabyte). Prima: Für Videos, Fotos und Musik hat das Medion außerdem eine herkömmliche Festplatte mit 932 Gigabyte Speicher. Schnelle SSD und flinker Prozessor - dank dieser Kombination startete das Medion in nur 15 Sekunden und bot ein sehr hohes Arbeitstempo, selbst bei kräftezehrenden Bildbearbeitungen mit Photoshop. …weiterlesen