• Gut 2,3
  • 0 Tests
  • 21 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,3)
21 Meinungen
Dis­play­größe: 13,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1280 (3:2)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Cele­ron N4100
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Akoya E3221

Ein­stei­ger-​Con­ver­ti­ble mit schar­fem Dis­play

Stärken
  1. sehr günstig
  2. flexibel verstellbares Scharnier
  3. scharfes Display
Schwächen
  1. langsamer Prozessor
  2. wenig und langsamer Speicher

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen Notebook sind, das sich auch beim gemütlichen Lümmeln auf der Couch komfortabel nutzen lässt, ist Medions Convertible-Notebook Akoya E3221 eine brauchbare Option. Die Preise für die verschiedenen Ausführungen bewegen sich um die 300-Euro-Marke herum. Das Gehäuse aus Aluminium und der schmale Rahmen ums Display machen das Gerät zu einem ziemlichen Hingucker. Auch an dem Display, das immerhin mit Full-HD-Auflösung kommt, gibt es angesichts des Preises absolut nichts auszusetzen. Der Knackpunkt liegt bei der integrierten Hardware: Keine SSD, stattdessen ein langsamer eMMC-Speicher mit geringer Kapazität sowie ein langsamer Prozessor und etwas zu wenig Arbeitsspeicher machen das Convertible zu einem relativ lahmen Gerät. Für den Alltag mit Browser, YouTube und Co. dürfte es dennoch genügen.

zu Medion Akoya E3221

  • MEDION AKOYA E3221 Notebook Laptop 33,7cm/13,3" N5000 Full HD Touch 360 64GB 4GB

Kundenmeinungen (21) zu Medion Akoya E3221

3,7 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (48%)
4 Sterne
5 (24%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (5%)
1 Stern
4 (19%)

3,7 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Akoya E3221

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1280 (3:2)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron N4100
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 1,1 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics 600
Speicher
Festplatte(n) 64GB Flash
Festplattenkapazität (gesamt) 64 GB
SSD fehlt
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2, 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Mini-HDMI, Audiokombo
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 41 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 31,5 cm
Tiefe 21,5 cm
Höhe 1,57 cm
Gewicht 1470 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 30026061
Weitere Produktinformationen: Im Angebot bei Real bis voraussichtlich 22.12.2019.

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps & Tricks

PC-WELT 6/2013 - Je nach Netzwerkverbindung geht das mehr oder weniger genau. Ein PC, der per Netzwerkkabel an den DSL-Router angeschlossen ist, verrät nur seine öffentliche IP-Adresse. In der Regel können Webseiten auf diese Weise die Bewohner von Großstädten exakt ihrer Stadt zuordnen. Auf dem Land funktioniert die Lokalisierung weit weniger genau. Anders sieht es bei PCs oder Notebooks aus, die per WLAN mit dem DSL-Router verbunden sind. …weiterlesen

Die besten Sub-Notebooks

PC-WELT 10/2009 - Für 3D-Spiele ist das LG P300-U das beste Sub-Notebook. Es hapert aber bei der Akkulaufzeit, und der laute Lüfter stört. Das Display ist zwar recht hell, doch es spiegelt. Robust, ausdauernd und trotzdem rechenstark ist das Toughbook. Dafür enttäuschten das entspiegelte, aber dunkle Display und der unter Last störend laute Lüfter. Das Lifebook S6410 ist gut ausgestattet, bietet eine ordentliche Rechenleistung und drei Jahre Garantie. Schwach sind die Akkulaufzeit und der unter Last laute Lüfter. …weiterlesen