Ø Sehr gut (1,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

McIntosh MA5200 im Test der Fachmagazine

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... Empfand ich den Klang des Amerikaners doch von Anfang an als mustergültig ausgewogen, sehr, sehr fein ausbalanciert in einer Art und Weise, die einfach keinerlei Auffälligkeiten hergibt. Solche Stimmigkeit ist selten anzutreffen, verzichtet sie doch völlig auf vordergründige Effekte, auf die man ja doch so gerne hereinfällt. ...“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 11

    87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Dank reichhaltiger Eingänge und integriertem D/A-Wandler extrem vielseitig einsetzbarer Vollverstärker im typischen McIntosh-Look. Klingt hervorragend harmonisch, stressfrei und dynamisch großzügig bei viel Finesse. Ein Highlight.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu McIntosh MA5200

Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 17,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema McIntosh MA-5200 können Sie direkt beim Hersteller unter mcintoshlabs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stolz und Vorurteil

FIDELITY 5/2013 (September/Oktober) - Auf gekonnter Abstimmung, solider Hör-Erfahrung, perfekt funktionierender Elektronik und dem Gewusst-wie. Das Ganze auch noch ohne Abstriche mit zeitgemäßen Features zu verknüpfen straft die Puristenfraktion Lügen, zumal dann, wenn ein Gerät wie der MA5200AC auch noch mit einer schon holografischen räumlichen Abbildung aufwarten kann, die übrigens jedem Vergleich standhalten dürfte. Genau das war es nämlich, was mich - auch - wie angenagelt auf dem Hörplatz hielt; …weiterlesen

Take Five

stereoplay 8/2013 - McIntosh MA5200 Wow - mit einer Gehäusetiefe von 56 Zentimetern ist der neue McIntosh MA5200 ein echtes Schlachtschiff: Dafür muss man erst mal eine passende Stellfläche finden. Dennoch muss man ihm lassen, dass er trotz typisch kantigem McIntosh-Outfit keineswegs klobig daherkommt. Das gelang durch die Aufteilung des robusten Stahlblechgehäuses in einzelne "Compartments". …weiterlesen