Gut (2,4)
46 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 5 [10]

  • 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell (110 kW) [10] 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell (110 kW) [10]
  • 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell (85 kW) [10] 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell (85 kW) [10]
  • 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX (85 kW) [10] 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX (85 kW) [10]
  • 5 1.8 MZR 6-Gang manuell (85 kW) [10] 5 1.8 MZR 6-Gang manuell (85 kW) [10]
  • 5 1.8 MZR 6-Gang manuell Center-Line (85 kW) [10] 5 1.8 MZR 6-Gang manuell Center-Line (85 kW) [10]
  • 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell Sports-Line (110 kW) [10] 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell Sports-Line (110 kW) [10]
  • 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell Center-Line (110 kW) [10] 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell Center-Line (110 kW) [10]
  • 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell Prime-Line (85 kW) [10] 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell Prime-Line (85 kW) [10]
  • 5 1.8 MZR 6-Gang manuell Prime-Line (85 kW) [10] 5 1.8 MZR 6-Gang manuell Prime-Line (85 kW) [10]
  • 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell Center-Line (85 kW) [10] 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell Center-Line (85 kW) [10]
  • 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell GTA (85 kW) [10] 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell GTA (85 kW) [10]
  • 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX Plus (85 kW) [10] 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX Plus (85 kW) [10]
  • 5 1.8 MZR 6-Gang manuell TX (85 kW) [10] 5 1.8 MZR 6-Gang manuell TX (85 kW) [10]
  • 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell TX Plus (110 kW) [10] 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell TX Plus (110 kW) [10]
  • 5 1.8 MZR BVM6 Elegance (85 kW) [10] 5 1.8 MZR BVM6 Elegance (85 kW) [10]
  • 5 1.6 MZ-CD BVM6 Elegance (85 kW) [10] 5 1.6 MZ-CD BVM6 Elegance (85 kW) [10]
  • Mehr...

Mazda 5 [10] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX (85 kW) [10]

    „Summa summarum hat sich der blaue Mazda5 im einjährigen Dauertest über mehr als 30.000 Kilometer sehr gut bewährt. Suboptimal waren manchmal nur die nervigen Eigenheiten des Audio-Navi-Systems. Neben den praktischen Schiebetüren sind vor allem seine tadellose Zuverlässigkeit und das hervorragende Abschneiden in den wichtigen Kostenkapiteln (inklusive geringem Wertverlust) positiv zu erwähnen.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell (85 kW) [10]

    „Stärken: Sieben Sitze serienmäßig. Praktische Schiebetüren. Komfortable Federung. Sichere Fahreigenschaften.
    Schwächen: Lauter Motor. Sehr schwache Heizung.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell (110 kW) [10]

    „Geräumig und variabel. Komfortables und dynamisches Fahrwerk. Gute Serienausstattung. Schiebetüren. Müder Motor.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell (85 kW) [10]

    „... Das Fahrwerk ist ein toller Mix aus straffer und komfortabler Abstimmung. Und das merkt man besonders auf kurvigen Passagen, die im Mazda5 richtig Spass machen. Dabei hat man das Gefühl, einen kompakten statt einen grossen Familienvan den Pass hochzuscheuchen. ...“

  • Note:2,5

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell (110 kW) [10]

    „Komfortabler Fan für alle, die gelegentlich sieben Sitze brauchen.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 5 2.0 MZR DISI 6-Gang manuell (110 kW) [10]

    „Plus: Praktische Schiebetüren, gutes Raumangebot, hohe Variabilität, bis zu sieben Sitze, hohe Agilität, angenehmer Federungskomfort.
    Minus: Kleiner Kofferraum bei siebenfacher Bestuhlung, durchzugsschwacher Motor.“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX (85 kW) [10]

    „... Der 116 PS starke Turbodiesel arbeitet ohne große Verblüffung. Er ist akustisch leicht präsent und ein braver Sparer. ... An unserem Dauergast schätzen wir vor allem seine große Flexibilität. Die Sitze lassen sich im Handumdrehen umkonfigurieren und der Stauraum ist dabei fast jeder Situation gewachsen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von FREIE FAHRT in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell Prime-Line (85 kW) [10]

    „Plus: Gutes Raumangebot, praktische Schiebetüren, hohe Variabilität, hohe Agilität, guter Federungskomfort.
    Minus: Kleiner Gepäckraum bei siebenfacher Bestuhlung, durchzugsschwacher Motor, nur zwei Jahre Garantie.“

  • ohne Endnote

    60 Produkte im Test

    „Im Gegensatz zu den meisten Kompaktvans besitzt der Mazda 5 Schiebetüren im Fond, die sich optional auch elektrisch öffnen lassen. Auf eine dritte Sitzreihe samt cleverem Klappmechanismus für Reihe zwei verzichtet nur die Basisversion.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.8 MZR 6-Gang manuell (85 kW) [10]

    „Aus Kurven kommt der Japaner zackig, zum zügigen Herausbeschleunigen braucht er aber ordentlich viel Drehzahl. Wermutstropfen an der hochtourigen Fahrweise: Wenn man den Asia-Van auf Langstreckenfahrten und verwaisten Autobahnen so richtig ‚tritt‘ und nahe der Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h bewegt, vergisst er kurzzeitig seine guten Manieren. Dann mutiert der sonst so solide Japaner zum Schluckspecht ...“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.8 MZR 6-Gang manuell Prime-Line (85 kW) [10]

    „Die Lenkung reagiert direkt, vermittelt so eine gute Rückmeldung zur Straße. Das Fahrwerk des Mazda ist recht knackig abgestimmt, was eine auch einmal sportliche Fahrweise in Kurven erlaubt – auch hier hinterlässt der Mazda einen guten Eindruck, Wankbewegungen treten trotz seiner erhöhten Karosserieform kaum auf.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX (85 kW) [10]

    „Plus: Sehr flexibler Innenraum, großzügiges Raumangebot, gutes Handling und Fahrgefühl.
    Minus: Motor etwas ‚brustschwach‘ bis 1500/min, Schiebetüren ohne Blockierfunktion, Start/Stopp (iStop) nur für 2,0-l-Benziner.“


    Info: Dieses Produkt wurde von FREIE FAHRT in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.8 MZR 6-Gang manuell Center-Line (85 kW) [10]

    „... Das eng gestufte, leicht und exakt zu schaltende Sechsganggetriebe hilft dem Motor, immer im besonders lebendigen Drehzahlbereich oberhalb von 4000 U/min zu bleiben. Darunter passiert - typisch Sauger - nicht viel, das Durchzugsvermögen bleibt bescheiden. Stattdessen jubelt der aus Aluminium gefertigte Vierventiler bis 6900 Touren, ohne dieses Drehvermögen in ordentliche Fahrleistungen umzumünzen. ...“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell TX (85 kW) [10]

    „... Als Hausherr ist man übrigens zügig vertraut mit allem, was das Cockpit so bietet: schnörkellos, übersichtlich - man hat als Pilot auch ohne Wifi-Kurs rasch alles im Griff. ...“

  • Note:2,66

    Preis/Leistung: 2,3

    Platz 6 von 6
    Getestet wurde: 5 1.6 MZ-CD 6-Gang manuell (85 kW) [10]

    Fahren: 2,7;
    Komfort: 2,5;
    Funktion: 2,8;
    Design: 3,1;
    Image: 3,0;
    Kosten: 2,3.

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Mazda 5 [10]

Typ
  • Van
  • Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Mazda 5 [10] können Sie direkt beim Hersteller unter mazda.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Flexibel für Familien

FREIE FAHRT - Mazda5. Den Familienfreund konnte bislang nichts so leicht aus der Ruhe bringen. Flexibel wie ein Schweizer Messer meistert er alle Aufgaben mit Bravour. …weiterlesen

Die perfekte Welle für die Familie

FREIE FAHRT - Familienfreund. Dieser Siebensitzer ist flexibel wie ein Schweizer Messer. …weiterlesen

Weiche Welle

auto-ILLUSTRIERTE - Wegen eines lang übersetzten Sechsganggetriebes will der unelastische Vierzylinder mit Drehzahlen bei Laune gehalten werden. Beim Überholen müssen bis zu drei Gänge heruntergeschaltet werden. Das treibt den Verbrauch hoch und so bleiben die werkseitigen 6,9 l/100 km Illusion. Feinschliff am Fahrwerk beschert dem neuen Mazda 5 einen jetzt ordentlichen Federungskomfort, der Unterbau steckt selbst gröbste Unebenheiten gut weg. …weiterlesen

Auf den Punkt gebracht

Auto Bild - Er ist acht Zentimeter länger, die Schiebetüren bleiben, ebenso das praktische Sitzsystem. Viel Feinarbeit steckt im komfortablen Fahrwerk, ebenfalls neu ist der Zweiliter-Benziner mit 150 PS, Direkteinspritzung, Start-Stopp und Schaltempfehlung im Display. Mazda verspricht 6,9 Liter – das wäre sehr anständig. SO FÄHRT ER SICH Erster Eindruck: bessere Sitze. Breitere Lehnen, dickere Polster. Motor an – nix zu hören. …weiterlesen

Viel Platz, wenig Durst

AUTOStraßenverkehr - Das hat dem Mazda 5 gerade noch gefehlt: ein NEUER 1,6-LITER-DIESELMOTOR MIT 115 PS soll das Angebot des siebensitzigen Familienfreundes mit Schiebetüren richtig rund machen. …weiterlesen

Gut Ding will Eile haben

AUTOStraßenverkehr - Optisch kommt der Mazda 5 im neuen Gewand daher, innerlich greift der SPORTLICHE VAN auf die Vorgänger-Plattform zurück - allerdings mit merklichen Verbesserungen. …weiterlesen

Daheim und doch zu Hause

Autorevue - Ein Jahr im fahrenden Nutzvollwert. Worauf können wir uns verlassen, was wird uns zwicken, und vor allem: wird die Spannung halten? …weiterlesen

Schön in Schwung

auto-ILLUSTRIERTE - MAZDA 5: Unter dem neuen Nagare-Design zeigt sich der Kompaktvan gezielt verbessert. …weiterlesen

Geburtstagskind

AUTOStraßenverkehr - Zum 90-jährigen Firmenjubiläum kommt der KOMPAKTVAN MAZDA 5 IN NEUEM OUTFIT. Fahrbericht der Version mit Zweitliter-Benzindirekteinspritzer. …weiterlesen

Platz da, im Mazda

Golfrevue - Mazda 5. Wenn der Vansinn Methode hat: Es geht um mehr als nur um Platz, es geht auch ums Wohlfühlen. …weiterlesen

Wellen-Schliff

autoTEST - Ein großes Facelift hat aus dem alten Mazda 5 den neuen Mazda 5 gemacht. Neben einer komplett neuen Optik im firmeneigenen Nagare-Design gibt es mit dem 2,0 Liter großen Direkteinspritzer-Benziner einen neuen Motor. Was hat die Überarbeitung des Kompaktvans gebracht? …weiterlesen

Mazda5: Design auf neuer Welle

ADAC Motorwelt - Wenn Auto-Designer ihre Ideen erklären, kennt die Fantasie keine Grenzen. Das neue Mazda-Design nennen die Nagare, was Fluss oder fließend bedeutet. ... …weiterlesen

Großer Sparer

FIRMENAUTO - Der neue Mazda 5 bekommt einen sparsameren Dieselmotor mit nur noch 1,6 Liter Hubraum. …weiterlesen

Im Zentrum

Autorevue - Ungefähr dort, wo sich der Großteil aller Erwartungen trifft, findet man auch die besten Lebensgefährten. Hier sogar mit Schiebtüren. …weiterlesen

Mehr muss nicht sein

Auto News - Flexibler Familienvan Mazda 5 ist jetzt auch als 115 PS starker Diesel zu haben. …weiterlesen

Feuerprobe

FIRMENAUTO - Mit der Dieselversion des Mazda 5 ist die Baureihe nun komplett. Auf einer Testfahrt rund um den Ätna konnte der neue 1.6-Liter-Motor seine Qualitäten beweisen. …weiterlesen

Ein gutes Jahr mit vollem Programm

FREIE FAHRT - Exakt 30.333 Kilometer mit dem Siebensitzer mit Schiebetüren standen im Zeichen von Familienfreundlichkeit und Zuverlässigkeit.Im Check war ein Auto, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Fit für viele Fälle

FREIE FAHRT - Zwischen-Etappe. Nach rund 25.000 Kilometer immer noch einwandfrei unterwegs. …weiterlesen