• Gut

    1,6

  • 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Ja
Rück­wärts­ge­rich­tet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Maxi-Cosi Pebble Plus mit Isofix-Basis 2wayFix im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 1 von 3

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „sehr gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

Testalarm zu Maxi-Cosi Pebble Plus mit Isofix-Basis 2wayFix

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Maxi-Cosi Pebble Plus mit Isofix-Basis 2wayFix

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Stützbein vorhanden
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Maxi-Cosi PebblePlus mit Isofix-Basis 2wayFix können Sie direkt beim Hersteller unter maxi-cosi.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Augen auf beim Billigkauf

Stiftung Warentest - Da kann der Sitz noch so bequem sein, ein Wem befriedigend nicht genug ist: In der Tabelle auf Seite 85 sind Autokindersitze aus früheren Tests mit einer hohen Unfallsicherheit Seitenaufprall. Folge im Test: Die Köpfe der Dummys polterten gegen die Autotür. Die Seitenairbags moderner Autos schützen nur Erwachsene vor Verletzungen, Kinder sind zu klein. Zudem gibt es noch viele Autos ohne diese Luftsäcke. Also muss der Kindersitz die Schutzfunktion übernehmen. Das geht nicht ohne Rückenlehne. …weiterlesen