Gut (2,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Rad­sport
Typ: Softs­hell-​Jacke
Geeig­net für: Her­ren
Ein­satz­be­reich: Win­ter
Eigen­schaf­ten: Reflek­tie­rend, Atmungs­ak­tiv
Gewicht: 395 g
Mehr Daten zum Produkt

Mavic Essential Softshell Jacket im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (63 von 100 Punkten)

    12 Produkte im Test

    „Da sie an Körperseiten, Rücken und Armunterseiten aus luftdurchlässigem Mesh besteht, trägt sich die Mavic schwitzfrei, der Fahrer ist Nässe aber ‚schutzlos‘ ausgeliefert. Die Frontseite schützt gut vor Kälte und Fahrtwind, kann mit den komplett aus Softshell gefertigten Modellen aber nicht mithalten. Sauber verarbeitet. Bietet vier Taschen (eine mit RV) und Reflektoren.“

zu Mavic Essential Softshell Jacket

  • Mavic Essential Fahrrad Softshell Jacke blau 2020 XXL (58/60)
  • Mavic Essential Fahrrad Softshell Jacke blau 2020 M (48/50)
  • Mavic Essential Fahrrad Softshell Jacke blau 2020 S (44/46)
  • Mavic Essential Fahrrad Softshell Jacke rot 2020 M (48/50)

Einschätzung unserer Autoren

Essential Softshell Jacket

Schweiß hat keine Chance – Regen schon

Stärken
  1. Sehr hohe Atmungsaktivität
  2. Gute Belüftung
  3. Hochwertige Verarbeitung
Schwächen
  1. Wenig wasserabweisend

Bei der Essential Softshell Jacket von Mavic handelt es sich um eine Herrenjacke für Radfahrer, die in ersten Tests gut abschneidet. Von den Experten bekommt die Softshelljacke besonders viel lob für das sehr atmungsaktive Material und die gute Belüftung durch Mesh-Einsätze unter den Armen, an den Seiten sowie am Rücken. Von vorne sind Sie ausreichend gegen Wind und niedrigere Temperaturen geschützt. Wenn Sie sich also vor Fahrwind schützen möchten, ansonsten aber sehr viel Feuchtigkeitstransport benötigen, kommt die Fahrradjacke für Sie in Frage. Schutz vor Regen sollten Sie von der Jacke aber nicht erwarten. Selbst leichter Nieselregen dringt vergleichsweise schnell ins Innere. Die Tester bescheinigen der Jacke eine hohe Verarbeitungsqualität.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Mavic Essential Softshell Jacket

Sportart Radsport
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Reflektierend
Gewicht 395 g

Weitere Tests und Produktwissen

Die Alleskönner

Wanderlust - Nach der Dehnung geht sie in die ursprüngliche Position zurück. Polyester: Ist eine leichte, stark wasserabweisende Faser, die so gut wie reißfest ist. Wird für die Herstellung von Softshells verwendet. Windstopper: Bei der Windstopper-Membran handelt es sich um eine winddichte Membran. Diese verhindert das Auskühlen des Körpers durch den "Windchill-Effekt", also durch den Wind. Vorteil der Membran ist die Tatsache, dass eine hohe Atmungsaktivität erhalten bleibt. …weiterlesen

Heizbare Bekleidung

Hansecontrol - Und wie verhält sich die Kleidung in Verbindung mit Feuchtigkeit? Das untersuchten wir unseren Hansecontrol-Prüflabors und unterzogen die Jacken und Westen verschiedenen Tests. Zunächst wurde die elektronische Sicherheit unter Normalbedingungen geprüft. Danach folgte der Belastungstest: Jacken und Westen mussten 5 Schon-Waschgänge bei 40 Grad aushalten, ohne Sicherheit einzubüßen. Beide Tests konnten Jacke und Weste bestehen. …weiterlesen

„Leicht und verdammt warm“ - Jacken ohne Kapuze

ALPIN - Leicht und verdammt warm Es geht nichts über eine schöne, kuschlig weiche und vor allem auch warme Daunenjacke. Jeder, der sich im Winter raus traut, weiß ein Lied davon zu singen und wird zig Gelegenheiten aufzählen können, wo er um seine Jacke froh war. Daunenjacken haben allerdings ein Manko: Sie sind äußerst feuchtigkeitsempfindlich. Aus der sonst bauschig luftigen Daune wird unter Einfluss von Feuchtigkeit ein klumpiger Federball, der nicht mehr isoliert. …weiterlesen

Gegen den Wind

aktiv laufen - Es gilt also, schlau zu schichten. Nur dann können die High-End-Stoffe ihre volle Funktionsfähigkeit entwickeln. Eine gute Ventilation und Schweißabsorption sind sehr wichtig. Unterstützend wirken hierbei Mesh-Einsätze und Luftschlitze unter den Armen und an der Rückseite. Denn im Gegensatz zu gut durchbluteten Körperteilen wie den Beinen kühlt der Oberkörper schnell aus. …weiterlesen

Mit der Marmot Exum behütet trocken

Wind und Wetter machen einem echten Outdoor-Fan wenig aus. Solange die Bekleidung stimmt. Eine Funktionsjacke sollte man also immer dabei haben. Das sollte mit den neuen Modellen kein Problem sein, denn die sind so klein und leicht, dass sie in jede Tasche passen. Elf 3-Lagen-Jacken testete die Zeitschrift ''Klettern''. Mit dem Ergebnis, dass Sie zwar mit allen Modellen trocken bleiben, aber zehn von elf dieselbe Schwachstelle haben: die Kapuze. Nur die Marmot Exum bildet eine Ausnahme.