• Sehr gut 1,2
  • 5 Tests
2.258 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Abnehm­ba­res Kabel
Gewicht: 380 g
Mehr Daten zum Produkt

Philips Fidelio X3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 26.01.21 verfügbar

    „Mit dem Fidelio X 3 präsentiert Philips einen ausgewogen klingenden, überzeugenden Kopfhörer. Er ist offenkundig auf Neutralität gezüchtet, was ihn für Filmer als Kontrollinstanz bei der Tonmischung empfiehlt und Musikfreunden lang anhaltenden Hörspaß garantiert. Auf großen Schädeln sitzt der X 3 recht stramm – das muss man mögen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 11.12.20 verfügbar

    „Der neue Fidelio X3 macht seinem Namen alle Ehre und setzt der bekannten Qualität seiner Vorgänger-Modelle noch eins drauf. Bestens verarbeitet und mit enormem Klangpotential gesegnet macht der Fidelio X3 richtig Spaß, sein erstklassiger Tragekomfort prädestiniert ihn zum perfekten Spielpartner auch für längere Hörsession. Philips Fidelio X3 – ein echtes Highlight unter den HiFi-Kopfhörern.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „überragend“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Vorteile: ausgewogene Klangqualität; gute Stimm- und Instrumentenwiedergabe; kraftvoller Bass; hochwertiges Material; angenehm zu tragen.
    Nachteile: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Vorteile: exzellenter Klang; ausgezeichnete Raumdarstellung; kraftvoller Bässe; natürliche Mitten; gut abgestimmte Höhen; tolle Verarbeitung und Materialien; hoher Tragekomfort.
    Nachteile: Ohrpolster sind Staubfänger.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Modernes Design; sowohl komfortabel als auch langlebig; solides Mittel- und Niedrigpreissegment; kristallklare und große Klangbühne.
    Contra: Fidelio X2 sind viel billiger; schwache Sub-Bass-Wiedergabe; kann Zischlaute anfällig sein; konstruktionsbedingter Soundaustritt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Philips X3/00

  • Philips Fidelio X3/00 Over Ear Kopfhörer Offen mit Kabel 3-
  • Philips Fidelio X3/00 Over Ear Kopfhörer Offen mit Kabel 3-
  • Philips Fidelio X3
  • Philips Fidelio X3/00 Over Ear Kopfhörer Offen mit Kabel 3-

Kundenmeinungen (2.258) zu Philips Fidelio X3

4,5 Sterne

2.258 Meinungen in 1 Quelle

4,5 Sterne

2.258 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips X3/00

Kabel­ver­bin­dung als Audio­phi­lie-​Zuge­ständ­nis

Stärken
  1. audiophiler HiRes-Bügel-Kopfhörer mit niedrigohmigem Kabelanschluss
  2. ohrumschließende, aber offene Bauweise für ein natürliches Hörerlebnis
  3. hochklassige 50mm-Multilayer-Treiber, optionale symmetrische Kabelverbindung
  4. Verwendung exklusiver Materialien, beste Verarbeitung, bestes Design
Schwächen
  1. sehr komfortabler Sitz, aber etwas schwere Konstruktion

Neuentwicklungen auf dem Gebiet audiophiler Luxus-Kopfhörer sind inzwischen rar - und fallen bei anderen renommierten Audiomarken oft kostspieliger aus. Dennoch wirft man diesem ohrumschließenden Modell in klassischer Bügel-Bauweise, dessen Hersteller äußerst gelungene Vorgänger vorweisen kann, den vermeintlich hohen Preis vor. Schließlich muss altmodisch per Kabel angeschlossen werden. Geht es aber um High-End-Maßstäbe, so ist trotz raffinierter Technologien zur Reduzierung von Funk-Komprimierungsverlusten die Strippe noch nicht verzichtbar. Hier wird Ihnen neben normalem, niedrigohmigem, also mobilgerätetauglichem Andocken sogar eine symmetrische Verbindung zu bestimmten Top-Quellgeräten ermöglicht. Via mitgeliefertem Austauschkabel. Umstritten die Frage, ob es fürs maximal „natürliche“ Hörerleben tatsächlich eine offene, kaum außengeräuschdämmende Konstruktion braucht. Doch die überwältigend präzise Akustik dürfte manche Zweifler milde stimmen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips Fidelio X3

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Offen
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Abnehmbares Kabel
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
Frequenzbereich 5 Hz - 40 kHz
Nennimpedanz 30 Ohm
Schalldruck 100 dB
Gewicht 380 g

Weitere Tests & Produktwissen

Wellness für die Ohren

connect 6/2014 - Dazu zählen Audiowiedergabe, Anrufannahme und die Sprachsteuerung. SONY XBA-BT 75 Innovativer Funk-Hörer mit Top-Klang. In-Ear-Hörer mit integrierten Bluetooth-Empfängern, Antennen und Akkus für drahtloses Musikvergnügen sind kleine technische Meisterwerke. Erst recht, wenn die akustisch geschlossenen Hörer des Mini-Headsets derart hoch auflösend, knackig, tief und präzise aufspielen wie bei diesem 28 Gramm leichten Vertreter der XBA-Serie. …weiterlesen

Auf hohem Niveau

MP3 flash 2/2011 - Nahezu vollständig zusammenlegbar sind die Hörer von AKG und Sennheiser, während der ATH-ES7 von Audio Technica und der Bose das Eindrehen der Muscheln erlauben. Für den Transport liefern AKG ein festes Etui, Audio Technica, Bose und Sennheiser praktische Beutel mit. Da aktuelle Handys meist mit Kabeln geliefert werden, die Mikrofone und Rufannahmetasten enthalten, lassen sich damit beliebige Kopfhörer kombinieren. …weiterlesen

Erste Klasse im Ohr

iPod & more 3/2007 - Sennheiser MX 75 Sport Das Ohrhörer-Modell aus Sennheisers Sport-Linie ist nicht gerade unauffällig, ist es doch nur in Neongrün erhältlich. Dies gilt allerdings für alle Kopfhörer aus Sennheisers Sport-Portfolio. Analog zum ebenfalls hier besprochenen Sennheiser-Modell MX 90 VC verfügen die MX 75 Sport über das so genannte Twist-to-fit System mit einem zusätzlichen Gummiring oberhalb des eigentlichen Ohrhörers. …weiterlesen

Großes Test-Spezial: 60 Kopfhörer

AUDIO 2/2006 - Wer einen guten Porti-Hörer für die schutzbedürftigen Trommelfelle des Nachwuchses sucht – hier ist einer. Tricky: Rund um die Membranen hat Sony eine Spule für die Kabel eingelassen. Am besten stellt man sich dies wie ein Jojo mit Federn vor: einfach ziehen, oder auf Knopfdruck einrollen lassen. Klasse Idee. Zudem eine Alternative für Menschen, die In-Ohr-Stöpsel nicht lieben. Diese Ohrclips sind leicht und auf Stimmpräsenz ausgerichtet. …weiterlesen

Hörenswert

VIDEOAKTIV 1/2014 - Die House-Nummer "Fade" kommt mit treibendem Schlagzeug und packenden Synthis daher, Diana Kralls Jazzensemble tönt so seidig, wie es aufgenommen wurde. Auch die Wiener Philharmoniker reproduziert dieser Kopfhörer originalgetreu - Schlagzeug und Kontrabässe druckvoll, die Streicher funkelnd. INPUT Was Sucher oder Monitor fürs Bild, sind Kopfhörer für die Akustik: unverzichtbare Kontrollwerkzeuge, um sicherzustellen, dass sich keine Störungen in die Klangkulisse einschleichen. …weiterlesen

Vibrato(h)ren

stereoplay 5/2013 - Längst haben die Klangstöpsel den Kopfhörermarkt revolutioniert. Mittlerweile gibt es günstige In-Ears wie Sand am Meer. Doch immer mehr Hörer wollen wissen, was aus den ausgefallenen Miniaturgehäusen technisch noch alles herauszuholen ist. Geht es um Mikrotreibertechnologie, klingt Balanced Armature etwa so verheißungsvoll wie für den HiFi-Freund das Bändchen. Die BA-Folienmembran erzielt einen hohen elektrischen Wirkungsgrad, braucht keine externe Luftankopplung und klingt daher sehr präzise. …weiterlesen

Die Welt einfangen

Computer Bild 11/2018 - Die unverbindliche Preisempfehlung des Ambeo-Headsets beträgt 299 Euro. Da muss man erst mal schlucken, bekommt aber neben vielen Zusatzfunktionen vor allem tollen Sound. Denn wie von Sennheiser gewohnt, liefert der Kopfhörer hervorragende Klangqualität. Nur die Höhen klingen mitunter etwas spitz. Über den Tragekomfort lässt sich streiten, denn der Nutzer muss sich die Stöpsel mit ihren Plastikbügeln hinter die Ohren klemmen, damit die kleinen Dinger sicher sitzen. …weiterlesen