Interior 5.1x Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 1 Test
  • 8 Meinungen
Befriedigend (2,7)
1 Test
ohne Note
8 Meinungen
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Satel­li­ten, Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Verstärkung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Magnat Interior 5.1x im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,72)

    Platz 7 von 7

    „Bei Stereo-Wiedergabe von Musik wirkt der Bass etwas weich. Die Höhen klingen ein wenig zurückhaltend, die Mitten etwas unpräzise. Wenn's bei Filmen mit Effekten richtig zur Sache geht, bricht der ohnehin etwas schwache Raumeindruck ein ... Stimmen fehlt es gerade bei höherer Lautstärke etwas an Volumen. Insgesamt schlägt sich das Magnat-Set im Vergleich zur deutlich teureren Konkurrenz aber recht wacker. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Magnat Tempus Sub 300A *schwarz* MG145240

    Ein 120 Watt RMS starker Class D Hochleistungs - Verstä, rker sorgt im aktiven Bassreflex - Subwoofer der Tempus - ,...

Kundenmeinungen (8) zu Magnat Interior 5.1x

4,5 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (62%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Magnat Interior 5.1x
Dieses Produkt
Interior 5.1x
  • Befriedigend 2,7
Canton Movie 135
Movie 135
  • Sehr gut 1,1
4,5 von 5
(8)
von 5
(0)
4,9 von 5
(14)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
Technik
System
System
5.1-Systeminfo
5.1.4-System
5.1-Systeminfo
5.1-Systeminfo
5.1.2-System
5.1-Systeminfo
Komponenten
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Satelliten
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
  • Wand-Lautsprecher
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
  • Wand-Lautsprecher
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
  • Wand-Lautsprecher
  • Center-Lautsprecher
  • Standlautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
Verstärkung
Verstärkung
Aktivinfo
Passivinfo
Teilaktivinfo
Teilaktivinfo
Teilaktivinfo
Teilaktivinfo
Schnittstellen
WLAN
WLAN
k.A.
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
k.A.
Bluetooth
Bluetooth
k.A.
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magnat Interior 5.1x

System Subwoofer-Satelliten-System
Bauweise Bassreflex
Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Satelliten
Gesamtleistung (RMS) 150 W
Verstärkung Aktivinfo

Weiterführende Informationen zum Thema Magnat Interior 5.1x können Sie direkt beim Hersteller unter magnat.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kinosound im Wohnzimmer

Heimkino 2-3/2010 - Wer einen schlanken, schicken Lautsprecher in zeitlosem Design sucht, der das Wohnzimmer optisch aufwertet und dabei nicht nur echten Kinosound liefert, sondern auch in der Stereowiedergabe zu überzeugen weiß, sollte Pioneers neue Serie 3 einmal genau unter die Lupe nehmen. Das wohl optisch außergewöhnlichste, dafür aber sehr flexibel einsetzbare 5.1-System kommt von Focal aus St. Etienne, Frankreich. …weiterlesen

Wiener Schule

HiFi Test 4/2006 - In unserem Hörraum liefern die leicht auf den Hörer eingedrehten Schönbergs den besten Klang. Klang Arnold Schönberg (1874-1951) war nicht nur Komponist, Musiktheoretiker und Maler, sondern hat zeit seines Lebens handwerklich als Konstrukteur, Modellbauer und Gestalter gearbeitet. Vienna Acoustics widmet diesem kreativen Geist nun eine Lautsprecherbox die, und da bin ich mir sicher, dem Namensgeber in allen Belangen gefallen würde. …weiterlesen

Klasse aus Masse

audiovision 2/2015 - Beide Tieftöner sind weit oben und unten auf der Front montiert. Dazwischen sitzen die mit Schwingeinheiten aus dem gleichen Material versehenen Mitteltöner, die je 15 Zentimeter durchmessen. In deren Mitte wiederum ordnete ASW den Hochtöner an, eine 25-Millimeter-Kalotte aus harter Keramik. Durch die jeweils zwei übereinander angeordneten Tief- und Mitteltöner wird der Schall in ihrem jeweiligen Übertragungsbereich vertikal gebündelt. So werden Raumreflexionen von Boden und Decke vermindert. …weiterlesen