• Gut 1,7
  • 3 Tests
  • 1 Meinung
Gut (1,7)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 150 W
Mehr Daten zum Produkt

Luxman L-505uXII im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    Klangurteil: 127 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Auflösung“

    „Plus: höchste Auflösung trifft stabile, plastische Räumlichkeit plus Kontrolle im Bass.
    Minus: die Tasten der Fernbedienung sind kein haptisches Vergnügen.“

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Das ist ein Vollverstärker, wie er im Buche steht. Rein analog zugänglich und bestückt mit einer superben MM/MC-Phonostufe klingt er sagenhaft, vereint Stärke und Gefühl, Tempo und Schmelz, softet nicht ab, bleibt aber auch bei mörderischen Pegeln stressfrei und souverän. Ein Volltreffer!“

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: sehr überzeugender Klang, bei allen Musikrichtungen; schicke, abschaltbare VU-Meter in sanftem Blau; viele Anschlussmöglichkeiten, hochwertiges Terminal; auch als reiner Endverstärker nutzbar; sinnvoll ausgestattete Fernbedienung.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinung (1) zu Luxman L-505uXII

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ein Vollverstärker zum verlieben!

    von Tinko
    • Vorteile: einfache Installation, attraktives Design, gute Leistung, guter Klang, warmer, homogener Klang, tolle Abbildung der Bühne, edle Verarbeitung, sehr gute Fernbedienung
    • Nachteile: Betriebsanleitung nicht deutsch
    • Geeignet für: Studio/Profibereich, Großer Raum, kleine Räume, HighEnd-Freunde
    • Ich bin: Profi

    Der Luxman L-505uXII ist wie sein Vorgänger der L-505uX wie aus einer Zeit als echtes Hi-End noch etwas an Wert darstellte und dies nicht nur aus finanzieller Sicht, sondern vor allem in der Wertschätzung als Eigentum zu besitzen. Nach der Arbeit die Anlage mit freuden ein zu schalten und die Musik zu genießen. Heut in der MP3 und Händy Zeit geten Menschen die eine hochwertige HiFi Anlage besitzen als zeitlose oder unmoderne Zeitgenossen.
    Der Luxman ist deswegen wohl auch ein Verstärker der meist von erfahrenen HiEndern gekauft wird, was natürlich schade ist.
    Klanglich ist dieser Luxman ein echter Arbeiter des hervorragenden klanges in jeder Hinsicht. Bei steht er seid einigen Monaten und macht wirklich Freude. Er ist eher auf der warmen Klangseite und könnte auch ein Hybrid sein, ist er aber nicht. Die eingebaute Phonovorstufe möchte ich besonders erwähnen, weil sie einen kauf einer externen nicht mehr zwingend nötig macht. MC/MM werden einfach nur mittels einem Drehknopf eingestellt und es kommen wahehaft wundervolle Klänge in den Hörraum. Die Wahl der Lautsprecher ist nicht schwehr, denn der Luxman bedient so ziehmlich jeden. Die Verarbeitung ist grandios wie im übrigen bei allen Luxmäner! Die blauen VU Meter sehen wunderschön aus und gehen im Takt mit der Musik mit. Mit 100W an 8 Ohm und 150W an 4 Ohm stellt der Luxman L-505uXII genügend Reserven zur Verfügung die wohl kaum je voll ausgelastet werden.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Luxman L-505uX MkII

Voll­ver­stär­ker auf High-​End-​Niveau

Stärken

  1. kraftvoller, detailreicher Klang
  2. edel verarbeitet
  3. gute Konnektivität

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Ein echtes Schwergewicht ist der L-505uXII nicht nur wegen seiner gut 22 Kilo Gewicht. Auch in musikalischer Hinsicht hat er einiges zu bieten. Der Vollverstärker zeigt laut dem Fachmagazin Fidelity eine hervorragende Klangleistung, die sich durch Präzision und Dynamik auszeichnet, ganz gleich, in welchem Musikgenre. Daneben ist das Gerät exzellent gefertigt. Auf der Rückseite befindet sich eine breite Auswahl von hochwertig verarbeiteten Ein- und Ausgängen, während die Front durch zwei sehenswerte VU-Meter und die Bedienelemente geprägt ist. Letztere finden sich auch auf der mitgelieferten Fernbedienung wieder.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Luxman L-505uXII

Abmessungen (mm) 440 x 454 x 178 mm
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 150 W
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 22,5 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Audiolab 6000ATeac A-R650MK2Lehmann Audio Linear USB IIDevialet Expert 220 ProMarantz PM-KI RubyAccuphase E-650 (mit DAC-50 und AD-50)McGee HarmonyPS Audio Sprout100Arcam SA20McIntosh MA5300AC