M6 500i Produktbild
Sehr gut (1,4)
2 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leis­tung/Kanal (4 Ohm): 503 W
Mehr Daten zum Produkt

Musical Fidelity M6 500i im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „Musical Fidelity baut mit dem M6 500i einen schlicht, aber clever ausgestatteten Vollverstärker mit gewaltiger Leistungsentfaltung. XLR-Eingang. AUX-Eingang für Heimkinozwecke. Klingt wunderbar ausgewogen und körperhaft.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Hochpegelverstärker der audiophilen Topklasse mit unglaublichen Kraftreserven.“

Testalarm zu Musical Fidelity M6 500i

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Musical Fidelity M8 xi (Schwarz) HighEnd Vollverstärker

Kundenmeinungen (4) zu Musical Fidelity M6 500i

3,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (50%)

3,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Musical Fidelity M6 500i

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 503 W

Weiterführende Informationen zum Thema Musical Fidelity M6 500i können Sie direkt beim Hersteller unter musicalfidelity.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Immer auf die Kleinen

AUDIO - Das änderte sich zum Teil durch Betätigung des High-Bias-Schalters, der ihm zu mehr Eleganz und Sanftheit verhalf. ADVANCE ACOUSTIC MAX 250 So kann's gehen: Die mit den Rivalen recht gut harmonierende Dynaudio Focus 260 ergab mit dem Franzosen keine besonders betörende Kombination: Es fehlte an Farbe und Punch. …weiterlesen

Voll ins Schwarze

STEREO - Der SACD-Spieler PD-30 und der Vollverstärker A-30 sind die mittleren Modelle in Pioneers neuer ‚Pure-Audio‘-Baureihe. Von klanglicher Mittelmäßigkeit sind die überaus spielfreudigen Geräte allerdings meilenweit entfernt.Testumfeld:Die Zeitschrift Stereo testete einen SACD-Spieler sowie einen Vollverstärker. Der Verstärker wurde mit einem Klang-Niveau von 45 Prozent bewertet, während der SACD-Spieler ohne Endnote blieb. …weiterlesen

Neue Klassiker?

stereoplay - Für Heimkino-Sound wählt man einfach den AUX-Eingang, für Stereoklang autonom mit dem M6 500i einfach einen der anderen Eingänge - wirklich simpel. Im Hörtest fielen den Testern nur zwei Eigenarten des Musical Fidelity negativ auf - und das waren Kleinigkeiten. Zum einen ist der XLR-Eingang nicht im Pegel korrigiert und spielt durch die systembedingte Signaladdition der symmetrierten Signale sechs Dezibel lauter als die Cinch-Eingänge. …weiterlesen