Lowa Baldo GTX Test

(Trekkingschuh von Lowa)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
  • 04/2019
170 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingschuhe
  • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
  • Geeignet für: Herren
  • Obermaterial: Textil, Veloursleder
  • Innenmaterial: Gore-Tex
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Lowa Baldo GTX

    • ALPIN

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Alpin Allround-Tipp“

    „Mit dem Baldo GTX macht man auf langen Wanderungen und Trekkings mit mittelschwerem Rucksack für mehrere Tage nichts falsch. Der Schuh besticht durch Komfort und Allround-Qualitäten. Allerdings hätte Lowa ihm eine klemmende Öse für separiertes Schnüren spendieren können. Flach dahingehen oder trittsicher durch wegloses Gelände: Der Baldo GTX macht alles mit und bekommt von uns den Allround-Tipp.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Lowa Baldo Gore Tex

  • Lowa Renegade GTX Mid Men Größe 9,5 Schiefer/Oliv

    Der bewährte Klassiker: Renegade GTX Mid von Lowa, der stabile All - Terrain - und Allwetter Outdoorschuh für leichtere ,...

  • Lowa Baldo GTX - Navy/red

    Der Baldo GTX von Lowa ist der ideale Begleiter für alle, die auf langen Trekking - Touren und anspruchsvollen ,...

  • Lowa Baldo GTX Men Größe UK 8 anthrazit/Oliv

    Der Baldo GTX Men von Lowa ist ein hochwertiger Allroundschuh. Mit ihm können Trekkingtouren oder Wanderungen durch ,...

  • Lowa RENEGADE GTX MID Männer Gr. 9,5 - Wanderstiefel - schwarz|grau

    Klassisches Allround - Schuhwerk für Männer Ein Hikingstiefel mit gelungenem Design, durchdacht zusammengestellter ,...

  • Lowa RENEGADE GTX MID Braun Herren

    Bekleidung&Accessoires > Schuhe > Outdoor Schuhe > Wanderschuhe

Kundenmeinungen (170) zu Lowa Baldo GTX

170 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
133
4 Sterne
15
3 Sterne
9
2 Sterne
2
1 Stern
12

Datenblatt zu Lowa Baldo GTX

Eigenschaften Atmungsaktiv, Wasserdicht
Geeignet für Herren
Innenmaterial Gore-Tex
Obermaterial Veloursleder, Textil
Typ Trekkingschuhe

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ausgeschlafene Sachsen ALPIN 10/2012 - Diese teilweise sogar mit richtigen Sitz- und Schlafplätzen ausgebauten "Höhlen" dienen heute als gute Möglichkeit für Naturliebhaber, in Felsennähe zu übernachten. Boo- fen an sich ist allerdings keine moderne Erfindung von wanderlustigen Outdoorern. Zwischen bizarren Sandsteinnadeln, knochigen Kiefern und rauschenden Bächen erwachen alte Kinderfantasien von Rittern und Räubern. Tatsächlich stammen viele Namen und Sagen der Region aus dem Mittelalter. …weiterlesen


Endlich Frühling! Wanderlust Nr. 2 (März/April 2012) - Das Perlenbachtal macht seinem Namen alle Ehre - wie Perlen, die von einer Kette gefallen sind, bedecken die wilden Narzissen den Boden und verwandeln diesen in einen goldgelben Teppich. Von Mitte April bis Ende Mai können Wanderer das zartgelbe Narzissen-Meer unweit vom Ufer des Perlenbaches bestaunen. Blütezeit: Mitte April bis Ende Mai | Typ: Rundwanderung "Narzissenroute" | Strecke: von Monschau-Höfen durch Fuhrtsbach- und Perlenbachtal zurück nach Höfen | Länge/Dauer: 12 km/3 Stunden | www. …weiterlesen


Gut zu Fuß active Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - Meindl verarbeitet bei seiner Idendity-Familie Leder mit Herkunftsnachweis aus ökologischer Herkunft. Hanwag führt 20 Modelle mit CO2-neutral-hergestelltem zertifiziertem Leder der Marke terracare im Programm, und Lowa verarbeitet nur schadstofffreies Leder aus Europa. Außerdem sind alle Wanderschuhe mit einer Vibram-Gummiprofilsohle samt EVA-Zwischensohle, Weichtrittkeil oder PU-Auftrittsdämpfung ausgestattet. …weiterlesen


Berglust - Fuß-Frust? ALPIN 6/2012 - Vor allem in Sachen Passform hat der Lowa es nicht geschafft, Testers Füße satt zu fixieren und sicher zu halten. Eigentlich sonst eine Stärke von Lowa. auf den ersten Blick machte Hanwag, der andere "Traditionshersteller" aus Deutschland, einen deutlich besseren Eindruck: guter Sitz, leichtes Handling, super Abrollen. Aber trotz der runden Abrollbewegung bildeten sich im Zehenbereich (leichte) Abrollfalten (Zehenfalten). …weiterlesen


Hanwag - Badile Low GTX World of MTB 4/2012 - In diversen MTB-Foren werden Zustiegsschuhe heiß diskutiert - Zeit, dass wir da selber mal einen ausprobieren. Der Badile Low GTX ist aufgrund des Kletterleistens schmal geschnitten, ein rumdum gezogener Kantenschutz schützt die Füße vor Felsund Baumkontakt. Mit gut 400 Gramm ist er recht leicht und trägt auch vom Material her nicht stark auf. Die GoreTex-Membran ist vor allem bei feuchtem Wetter angenehm und wirkt sich nicht negativ auf die Atmungsaktivität des Schuhs aus. …weiterlesen


Mit Grip(s)! ALPIN 7/2007 - Der Schuh ist von der Sohle recht steif, dafür ist der Oberbau eher weich. Der Schaftrand ist extrem hart, insgesamt machte der Schuh auf uns einen wenig ausgegorenen oder auch inhomogenen Eindruck. Ob ein fester Trekkingschuh nun ein wasserdichtes Futter braucht oder nicht, darüber kann man streiten. Grundsätzlich ist es natürlich von Vorteil, einen wasserdichten Schuh zu haben. Ob Bachquerungen, Schnee oder morgendlicher Reif, Nässe oder Feuchtigkeit lauern oft auf Schuhe. …weiterlesen


Die Basis muss stimmen active 2/2011 - Und das bei einer Optik, die solche Schuhe alltagstauglich macht. Tipps für den Schuhkauf Ausreichend Zeit einplanen: Der Schuh soll Sie für lange Zeit be- gleiten. Im Sportfachhandel guckt niemand komisch, wenn Sie den Schuh lange ausprobieren und den ganzen Laden damit durchlaufen. Eher in der zweiten Tageshälfte ins Sportgeschäft gehen: Jetzt ist der Fuß schon etwas angeschwollen. Wie in den Bergen. …weiterlesen


Stadtflucht Wanderlust Nr. 4 (Juli/August 2012) - Mit dem Pkw: Über die Autobahn München-Salzburg bis Ausfahrt Weyarn, dann über Miesbach (B 307), Hausham nach Schliersee (von München 56 km). Orientieren: "Outdoorkarte 04. Tegernsee - Schliersee: Spitzingsee - Bayrischzell", 1:35.000, Verlag Hallwag Kümmerly + Frey, ISBN-10: 3259009523, 8,90 Euro. "Rother Wanderführer Tegernseer und Schlierseer Berge", Heinrich Bauregger, Bergverlag Rother, ISBN-10: 3763342583, 12,90 Euro. …weiterlesen