Look Cycles 566 - Shimano Ultegra (Modell 2014) Test

(Fahrrad)
566 - Shimano Ultegra (Modell 2014) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Rennrad
  • Gewicht: 8,2 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Look Cycles 566 - Shimano Ultegra (Modell 2014)

    • RennRad

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Im Test ist aufgefallen, dass die Bequemlichkeit ... deutlich von dem längeren Steuerrohr profitiert. Man sitzt aufrechter und fühlt sich ... wohler auf dem Rad. Gleichzeitig beweist das Look, dass es auch renntauglich ist. Mit überraschender Leichtigkeit lässt es sich beschleunigen. Im Sprint, im Wiegetritt, am Berg – überall merkt man den Vortrieb des 566, sobald man etwas mehr Druck aufs Pedal gibt. ...“

    • Procycling

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Sitzhaltung auf dem 566 ist auch ohne Spacer unterm Vorbau kompakt und aufrecht – bei Größe M misst das Steuerrohr 165 und das Oberrohr kurze 541 Millimeter. Dabei ist das Rad nicht sehr wendig und bei einem Gewicht um acht Kilo auch nicht übermäßig spritzig; sein Metier sind stundenlange Fahrten, gerne über schlechten Asphalt, aber nicht winkelige Kurse und dauernde Beschleunigungen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Look Cycles 566 - Shimano Ultegra (Modell 2014)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 8,2 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Monsieur Marathon RennRad 8/2014 - Beim Look 566 ist alles auf die Langstrecke, auf Ergonomie und Komfort ausgerichtet. Der Rahmen ist so konstruiert, dass er mehr Vibrationen von unten abdämpfen kann. Die Sitzund Kettenstreben haben einen flacheren Mittelteil, der die vertikale Flexibilität erhöhen, gleichzeitig aber keine Verluste in Sachen Steifigkeit verursachen soll. Außerdem findet man am 566 eine 27,2 Millimeter dünne Sattelstütze. Sie kann leichter nachgeben als 31,6 Millimeter dicke Modelle. …weiterlesen