Logitech Zone Wireless im Test

(Telefon-Headset)
  • Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Kopfbügel: Ja
Muschel: Ja
Schnittstelle: USB, Blue­tooth
Geeignet für: PC/Note­book, Fest­netz-​Tele­fon, Handy
Gesprächszeit: 14 h
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Logitech Zone Wireless

    • Das Büro

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 1

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Das Zone Wireless von Logitech hat uns mit hervorragenden Trageeigenschaften, dem ANC und der Easy-Switch-Technologie voll überzeugt. Ein weiterer Pluspunkt ist die sehr einfache, intuitive Bedienung. Alle Schalter sind da, wo man sie vermutet. Auch die Klangqualität ist hervorragend. Zusätzlich rundet die lange Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden das preiswerte Paket ab.“  Mehr Details

    • askGeorge.com

    • Erschienen: 07/2019

    „gut“ (1,5)

    „Testsieger“

     Mehr Details

zu Logitech Zone Wireless

  • Logitech Zone Wireless BT Headset Graphite, 981-000798 (Graphite)

    (Graphite)

  • Logitech Zone Wireless (On-Ear, Black)

    (Art # 11436293)

  • Logitech Zone Wireless Wireless-Headset schwarz

    Soundlandschaft selbst bestimmen Sie arbeiten im Großraumbüro und möchten in Ruhe mit Geschäftspartnern, ,...

  • Logitech Zone Wireless Headset

    Logitech Zone Wireless Headset

  • Logitech Zone Wireless On-Ear Headset kabellos/Bluetooth/USB schwarz

    Art # 2021499

  • Logitech Zone Wireless Bluetooth - Headset - On-Ear - Bluetooth - kabellos -
  • Logitech Zone Wireless BT Headset Graphite, 981-000798 (Graphite)

    (Graphite)

Einschätzung unserer Autoren

Zone Wireless

Kabelloses Laden kommt auch bei Headsets in Mode

Stärken

  1. aktive Nebengeräuschunterdrückung
  2. kabelloses Laden
  3. Klangmodi zwischen Sprache und Musik umschalten
  4. lange Akkulaufzeit

Schwächen

  1. teuer
  2. Mikrofon fest verbaut

Logitech hat mit dem Zone Wireless ein Headset vorgestellt, dass sich ausnahmsweise mal nicht an Gamer richtet. Vielmehr sind die Zielgruppe Nutzer von Großraumbüros, die einen glasklaren Klang in beide Richtungen benötigen und darauf angewiesen sind, dass das Headset auch lange Arbeitszeiten mühelos durchhält. Während viele Mitbewerber noch immer kabelgebundene Headsets bevorzugen, hat Logitech eine kabellose Variante mit Akku gewählt. Die Ausdauer fällt mit 14 Stunden bei eingeschalteter, aktiver Geräuschunterdrückung überraschend hoch aus, ohne Geräuschfilterung sind es sogar 16 Stunden. Sie können das Headset hierbei kabellos laden, alternativ steht ein USB-C-Anschluss zur Verfügung.  Die Nebengeräuschfilterung können Sie ganz einfach per Taste an der Hörmuschel steuern. Einziger Haken: Das Mikrofon ist starr verbaut.

Datenblatt zu Logitech Zone Wireless

Schnittstelle
  • Bluetooth
  • USB
Geeignet für
  • Handy
  • Festnetz-Telefon
  • PC/Notebook
Gewicht 180 g
Gesprächszeit 14 h
Ausführung
Kopfbügel vorhanden
Nackenbügel fehlt
Ohrbügel fehlt
Hörerform
In-Ear fehlt
Ohrstöpsel fehlt
Muschel vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung fehlt
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 981-000798

Weiterführende Informationen zum Thema Logitech Zone Wireless können Sie direkt beim Hersteller unter logitech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wintercom

trenddokument 1/2016 - Die Highlight liegt im Bündchen des linken Handschuhs. Dort stecken ein Akku und ein Schwung Intelligenz, die sich via Bluetooth mit dem Smartphone in Verbindung setzt. Dann verwandelt sich der Handschuh in - einen gut funktionierenden, drahtlosen Telefonhörer. Das Mikro steckt in der Fingerspitze des kleinen Fingers, der Lautsprecher in der des Daumens, und so muss der Handschuh auch genutzt werden. …weiterlesen

Schlaues Headset

E-MEDIA 17/2015 - Dass es bei Bluetooth-Kopfhörern noch Raum für Innovationen gibt, beweist Plantronics mit dem BackBeat Sense. Das Headset bietet auf den ersten Blick gewohnte Kost: Einschalten, mit dem Smartphone koppeln und Musik hören. Über die seitlichen Tasten lässt sich die Wiedergabe pausieren bzw. fortsetzen sowie die Lautstärke regeln. Praktisch: Beim Aufsetzen informiert eine Stimme darüber, wie voll der Akku und ob das Headset verbunden ist. …weiterlesen

Nicht nur für Business-User

Telecom Handel 13/2014 - Für den Kunden ergibt sich daraus der Vorteil, dass er nur mehr ein Headset im Einsatz hat, ob er nun im Office telefoniert oder unterwegs ist. Störgeräusche bleiben draußen Was die Sprachqualität angeht, könnte mancher Business-Kunde Einbußen befürchten aufgrund der sehr kompakten Abmessungen und der daraus resultierenden großen Distanz zwischen Mikro und Mund. Die aktuellen Highend-Geräte der Hersteller können diesen baulichen Mangel aber gut durch ausgefeilte Technologien ausgleichen. …weiterlesen

Typ-Beratung Sound

PC Games Hardware 11/2013 - Ohne weitere Ausgaben funktioniert das 600 Euro teure Teufel Concept G 850 THX. Ein System, welches explizit für Gaming entwickelt wurde und genügend Druck liefert, um beim Nachbarn das Geschirr aus den Schränken zu vibrieren. Mit dem Beyerdynamic MMX 300 gibt es nun auch ein brauchbares Headset. Fokus Musik: Der Musik-Freund steht vor einer Entscheidung: fertiges System oder ein modulares Set-up zum Selbstzusammenstellen? …weiterlesen

Zubehör

PAD & PHONE 2-3/2013 (Februar/März) - Mit dem Mikrofon im Kabel können Sie auch telefonieren. Für den Einsatz am PC ist ein passender Adapter dabei. In der M5T-Variante wird eine stabile Tasche mitgeliefert, in die ein 10-Zoll-Tablet sowie der Kopfhörer gut hineinpassen - leider hat diese keinen Tragegriff. …weiterlesen

Skype wird mobil

iPad Life 2/2012 - Eine Online-Nummer, unter der man Sie von einem Handy oder Festnetztelefon aus, überall in der Welt erreichen kann, kostet bei einer 3 monatigen Buchung 17,25 Euro. Viele Skype-Anwender kommen jedoch mit den kostenlosen Basisfunktionen gut zurecht. …weiterlesen

Bose Bluetooth Headset

Tablet und Smartphone 2/2011 - Dafür sorgt ein lärmreduzierendes Mikrofon in Verbindung mit der adaptiven Lautstärkenanpassung. Störende Geräusche werden so effektiv eliminiert und die Gesprächslautstärke auf einem konstanten Level gehalten. Das nur 12 Gramm leichte Headset wird mit den sehr gut im Ohr sitzenden Stay Hear Tips ausgeliefert und bietet eine Gesprächszeit von etwa 4,5 Stunden – im Standby hält der Akku beinahe eine ganze Woche durch. Zum Lieferumfang gehören noch ein Trageetui sowie USB-Kabel und Netzteil. …weiterlesen

Stereofunker

connect 2/2006 - Die gleiche Prozedur wird am Sender durchgeführt. Die Geräte bauen dann selbstständig die Verbindung auf. Fazit Insgesamt hinterließen die Headsets einen viel versprechenden Eindruck.Die Kandidaten arbeiten zuverlässig, sind einfach zu bedienen und überzeugten bis auf das D-Parts B-Speech Calypso mit guter Ausdauer. Zu Hause kommen sie sowohl beim Skypen als auch beim Musikhören zum Einsatz und lassen sich mit dem passenden Zubehör sowohl von der Stereoanlage als auch vom PC beschallen. …weiterlesen

„Blue System“ - Headsets im Vergleich mit dem Handy Siemens S55

connect 12/2003 - Generell gilt: Mit einem Headset, das vom Hersteller Ihres Handys stammt, funktioniert meist alles so, wie es soll – und dann sorgt Bluetooth tatsächlich für Komfort. Welches Headset mit welchem Handy am besten funkt, lesen Sie im Folgenden. Lexikon 3 Pairing Der auch »Anmelden« genannte Vorgang ist nötig, um zwei Bluetooth-Geräte dauerhaft miteinander zu koppeln, wobei aus Sicherheitsgründen ein individueller Code eingegeben werden muss. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 09.09.2019.