• Gut 1,9
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Loewe Bild 7.55 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,89)

    Platz 2 von 3

    „Die rundum gediegene Qualität des Loewe Bild 7 fasziniert, da stimmen Bild und Ton, Benutzeroberfläche und äußere Details. Sind das die rund 1500 Euro Aufpreis im Vergleich zur Konkurrenz wert? Schön, wenn Design-Liebhaber diese Frage für sich mit ja beantworten können.“

zu Loewe Bild 7.55

  • Loewe Bild 7.55 OLED v2 - Bj. 2020

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Loewe Bild 7.55

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD fehlt
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Typ OLED-Fernseher
Bild
Technik OLED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Helligkeit 750 cd/m²
Ton
Ausgangsleistung 60 W
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 56435D50

Weiterführende Informationen zum Thema Loewe Bild 7.55 können Sie direkt beim Hersteller unter loewe.tv finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die schönsten ihrer Art

Audio Video Foto Bild 6/2017 - LCD, LED, OLED - worin besteht überhaupt der Unterschied? Die Art der Bilderzeugung ist grundlegend anders: LCD-Displays leuchten nicht selbst. Stattdessen bringen weiße LEDs hinter dem Bildschirm die Fernsehbilder zum Scheinen. Daher auch der Name LED-TV. Dagegen leuchten OLED-Bildschirme von sich aus, denn sie bestehen aus Millionen winziger Leuchtdioden. Die Verwendung von organischen Kunststoffen anstelle der sonst üblichen Halbleiterkristalle erlaubt diese Miniaturisierung. …weiterlesen