• ohne Endnote
  • 1 Test
64 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
802.11ac: Ja
802.11ax: Ja
Netz­werk­an­schlüsse: 4
Mehr Daten zum Produkt

Linksys MR7350 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: guter WLAN-Durchsatz.
    Minus: untauglich für MC-IPTV; vergleichsweise teuer.“

zu Linksys MR7350

  • Linksys MR7350 Dual-Band Mesh-WLAN WiFi 6-Router (AC1800,
  • LINKSYS »MR7350 DUAL-BAND Mesh-WiFi 6« WLAN-Router
  • Linksys MR7350 Dual-Band MESH WiFi 6 Router AX1800 MR7350-EU
  • Linksys Wifi 6 Mesh-Router MR7350, Router, Schwarz
  • Linksys MR7350 Dual-Band MESH WiFi 6 Router AX1800 MR7350-EU
  • Linksys MAX-STREAM MR7350 AX1800 - Mesh router 802.11ax
  • Linksys MR7350
  • Linksys MR7350-EU Dual Mesh WiFi 6 AX1800
  • LINKSYS »MR7350 DUAL-BAND Mesh-WiFi 6« WLAN-Router, schwarz
  • Linksys MR7350 AX1800 Dual Band Router Kabellos (MR7350-EU)
  • Linksys MR7350 Dual-Band Mesh-WLAN WiFi 6-Router (AC1800,

Kundenmeinungen (64) zu Linksys MR7350

4,4 Sterne

64 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
38 (59%)
4 Sterne
17 (27%)
3 Sterne
5 (8%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
1 (2%)

4,4 Sterne

64 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MR7350

Profi-​Gerät für High­s­peed-​Inter­ne­t­an­schlüsse

Stärken
  1. sehr leistungsstarkes WLAN (Wi-Fi 6 / 802.11ax)
  2. viele Funktionen
  3. hoher Sicherheitsstandard
  4. per App auch aus der Ferne wart- und bedienbar
Schwächen
  1. ziemlich teuer

Der Linksys MR7350 ist ein reiner WLAN-Router, der sich mangels eigenem Modem ausschließlich für die Nutzung hinter einem DSL-, Glasfaser- oder Kabelmodem eignet. Andernfalls kann auch ein alter Modemrouter im sogenannten Bridge-Modus herhalten. Der MR7350 bietet dank Wi-Fi 6 genügend Power, um einen maximalen Durchsatz von 1,8 Gbit/s zu ermöglichen. Davon profitieren Sie allerdings nur, wenn Sie auch über 802.11ax-fähige Endgeräte verfügen. Einige Highend-Smartphones, Gaming-Notebooks oder die neuen Spielekonsolen um die PlayStation 5 beherrschen diesen Funkstandard bereits. Auf der Software-Seite ist der Router gut bestückt und bietet Ihnen einen Gast-Modus, Kinderschutzfunktionen, automatische Systemupdates sowie die aktuelle WPA3-Verschlüsselung. Auf der Rückseite finden Sie vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse sowie eine USB-3.0-Buchse, die genügend Geschwindigkeit bietet, um externe Speichermedien in Ihr Netzwerk zum Datenstreaming einbinden zu können. Praktisch: Die beiden großen Antennen lassen sich in ihrer Richtung verstellen – ideal, wenn Sie den Router in ein Regal verfrachten müssen. Leider ist der Router dafür, dass er kein Modem besitzt, ziemlich teuer. Im Umkehrschluss können Sie aber auch Profitechnik erwarten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Router

Datenblatt zu Linksys MR7350

Typ
Router ohne Modem vorhanden
Kabelmodem fehlt
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem fehlt
Mesh-System fehlt
DSL-Unterstützung
ADSL fehlt
VDSL fehlt
VDSL-Supervectoring fehlt
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 1800 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
5-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
802.11ax vorhanden
Features
Externe Antennen vorhanden
MU-MIMO vorhanden
Software-Funktionen
FTP-Server vorhanden
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Schnittstellen
USB-Anschlüsse
USB-Anschluss vorhanden
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB-C fehlt
Netzwerkanschlüsse 4
DECT-Basis fehlt
Abmessungen
Breite 21,5 cm
Tiefe 15,5 cm
Höhe 5,6 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MR7350-EU

Weitere Tests & Produktwissen

Sicherheits-Center

Computer Bild - Beide Anbieter haben zwar bestätigt, von der UPnP-Lücke nicht betroffen zu sein, doch wissen ist besser als glauben. Über die Prüfseite von COMPU-TER BILD ist das flott erledigt. Dann können Sie hundertprozentig sicher sein. D-LINK SICHER MACHEN 1Geben Sie http://dlinkrouter oder in das Adressfeld Ihres Browsers ein. Damit rufen Sie die Startseite Ihres Routers auf. 2Geben Sie hier l Ihr Passwort ein. Im Auslieferungszustand ist kein Passwort eingerichtet, das Feld kann leer bleiben. …weiterlesen

Dichtgemacht

PC Magazin - Den Zugriff von außen müssen Sie von Hand für erforderliche Ports freigeben. In der Benutzeroberfläche der Fritzbox wählen Sie beispielsweise Internet/Freigaben/Portfreigaben. Da Anwender im Umgang mit dem Router so wenig Probleme wie möglich haben sollen, besitzen die Geräte eine Komfortfunktion, die jedoch ein Sicherheitsrisiko birgt. Die Router lassen sich per Universal-Plug-and-Play (UPnP) konfigurieren. …weiterlesen

WLAN Upgrade Pack

PC Magazin - So nimmt die Verbindungsqualität von WLAN und damit auch die Übertragungsrate durch Wände oder Geschossdecken stark ab - oder kommt gar nicht erst zustande. Ähnliches gilt für massives Mobiliar wie Schränke, Regale oder andere Einrichtungsgegenstände zwischen Access Point und WLAN-Client. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr WLAN-Router möglichst "frei" steht, und vermeiden Sie Hindernisse in seiner unmittelbaren Umgebung. …weiterlesen

Turbo-WLAN

PC-WELT - Darüber hinaus schließen die neuesten Updates auch eventuelle Sicherheitslücken. Speicher: NAS oder Festplatte? Die günstigste Variante eines Netzwerkspeichers ist, eine externe Festplatte an den USB-Anschluss Ihres Routers anzuschließen. Allerdings müssen der Router respektive die Firmware sowie der USB-Port den Anschluss von USB-Speichermedien beherrschen. Ein Blick in das Handbuch sorgt hier für Klarheit. Mittlerweile kommen aber viele Geräte mit externem USB-Speicher zurecht. …weiterlesen

Cyberoam CR15wi

PC Magazin - Sicher Mit der UTM-Firewall der CR-Serie bietet das indische Unternehmen Cyberoam speziell für kleine und mittlere Kunden in Europa das derzeit am Markt übliche Repertoire an Funktionalität an: Dazu gehören eine Portbasierte und Stateful-Inspection-Firewall, VPN-Anbindung mit SSL VPN und IPsec, zentraler Virenschutz auf Gateway-Ebene, Anti-Spy- und Anti-Spam-Funktionen, Intrusion Protection System (IPS), Inhalts- und Applikation-Filterfunktionen sowie das Bandbreiten-Management. …weiterlesen

Tipps Infrastruktur

com! professional - Der Hersteller Riverbed bietet mit der Modellreihe AirPcap solche WLAN-USB-Adapter an. Das Modell AirPcapNx beispielsweise kann WLAN-Verbindungen im 2,4-GHz- und 5-GHz-Band nicht nur mitschneiden, sondern zusätzlich durch gezieltes Aussenden von Datagrammen Schwachstellen in der WLAN-Architektur aufdecken. Die Air-Pcap-Modelle eignen sich auch als Capture-Tools für EAPOL-Datagramme und sind zudem speziell auf die Zusammenarbeit mit dem Packet-Analyzer Wireshark abgestimmt. …weiterlesen

20 Tipps zu LAN und WLAN

com! professional - Aufgezeichnet wird aber erst ab Programmstart. WLAN Gastzugang einrichten Um nicht allen möglichen Personen die Zugangsdaten zum eigenen WLAN mitteilen zu müssen, lässt sich bei vielen Routern ein Gastzugang einrichten. Dieser ist zeitlich befristet und kann nach Ablauf nicht mehr verwendet werden. Geräte, die per Gastzugang zugreifen, erhalten außerdem nur Zugang zum Internet, nicht aber zum Heimnetz. So geht's: Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie als Adresse fritz.box ein. …weiterlesen