ICNP 3356 M1 V2 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A+++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 261 l
NoFrost (eisfrei): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ICNP 3356 M1 V2

Hell erstrah­lende Spar­kombi

Wie das Online-Presseportal „infoboard.de“ berichtet, plant der Haushaltsgerätehersteller Liebherr für Februar 2014 die Einführung einer neuen Kühl-Gefrier-Kombination ICNP 3356 M1 V2 für die 178-Zentimeter-Baunische. Ihre zentralen Eigenschaften sollen ihre extrem Sparsamkeit und die helle Ausleuchtung aller Innenbereiche sein. So gibt es nicht nur eine einzelne LED-Lichtsäule, welche im Hauptkühlbereich für Durchblick sorgt, sondern auch das auf sanft gleitenden Teleskopschienen gelagerte Obst- und Gemüsefach besitzt seine eigene LED-Beleuchtung, flächig in die Seitenwand integriert. Und damit es auch im Gefrierfach nicht dunkel bleibt, kann man sich auch hier über eine LED-Beleuchtung freuen.

Schafft es in die beste Energieeffizienzklasse - mit NoFrost

Kurz: Wann immer man die Kombination öffnet, strahlt es einem hell entgegen, und selbst bei einem vollgestellten Kühlschrank sollte noch genügend Licht in die hinteren Ecken gelangen. All das schlägt sich in der Energiebilanz nicht negativ nieder. Im Gegenteil: Die Kombination ICNP 3356 M1 V2 verbraucht dermaßen wenig Strom, dass sie es bis in die beste Energieeffizienzklasse A+++ schafft. Und nicht nur das: Sie bietet auch noch NoFrost für das Gefrierfach, so dass man sicher sein kann, dass diese Energieeffizienz auch auf Dauer bestehen bleibt. Und nebenbei erübrigt sich damit auch das lästige manuelle Abtauen. Die Kühlkreise für den oberen Kühl- und den unteren Gefrierbereich können hierbei unabhängig voneinander geregelt werden.

Starke Kühlleistung, gute Isolation

Die Liebherr ICNP 3356 M1 V2 bietet auch sonst brauchbare Eckdaten. So kann das Gerät immerhin 10 Kilogramm Gefriergut innerhalb von 24 Stunden herunterkühlen – das ist bei einem nur 63 Liter großen Gefrierbereich wirklich außergewöhnlich gut. Üblich sind hier eher 3,5 bis 4,0 Kilogramm. Darüber hinaus beträgt die Lagerzeit im Störfall solide 24 Stunden, nicht die sonst üblichen 10 bis 12 Stunden. Damit sollte es erheblich leichter fallen, noch rechtzeitig einen Kundendienst an die Hand zu bekommen, wenn es zu Problemen kommt. All das hat natürlich seinen Preis – erst recht beim Premiumhersteller Liebknecht. Das Gerät soll für 1.939 Euro in den Handel kommen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Liebherr ICNP 3356 M1 V2

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Einbaugerät
Gesamtnutzvolumen 261 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 198 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 63 l
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 177,2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Liebherr ICNP3356 M1 V2 können Sie direkt beim Hersteller unter liebherr.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung RF858VALASL T9000Panasonic NR-BG53 V2Beko CN 151720DXBeko GNE114612XSamsung RH57H90707FLG GMM916NSHVSamsung RS54HDRPBSRSamsung RF24HSESBSSiemens KG36NXI40Siemens KI38CP65