Ø Gut (2,3)

Keine Tests

(15)

Ø Teilnote 2,3

Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 1000 ANSI Lumen
Lichtquelle: LED
Technologie: DLP
Features: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, Kurz­di­stanz­pro­jek­tion
Schnittstellen: Kopf­hö­rer, Blue­tooth, USB, LAN, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HF65LSR

Große Leinwand für kleine Räume

Stärken

  1. Kurzdistanzprojektion
  2. integrierter Smart-TV
  3. gute Auflösung

Schwächen

  1. Helligkeit etwas niedrig

Insbesondere der Funktionsumfang kann überzeugen. Neben HDMI und einem eingebauten Mediaplayer findet sich ein komplettes Betriebssystem mit dem für LG üblichen breiten Angebot an Apps. Sie können den Beamer ähnlich einem Smart-TV mit den bekannten Streamingdiensten verknüpfen und deren Inhalte direkt projizieren. Mit der Auflösung Full-HD gelingt dies in ansprechender Qualität. Viel Platz im Raum benötigen Sie dafür nicht. Dank der Optik für Kurzdistanzprojektion beträgt der Abstand zur Wand nur 38 Zentimeter bei der maximalen Diagonale von 100 Zoll. Dafür sollte der Raum jedoch relativ gut abgedunkelt sein, da die Helligkeit mit 1.000 Lumen nicht sehr hoch ist. Außerdem empfiehlt sich eine spezielle Leinwand, die das schräg einfallende Licht nach vorn und nicht noch oben reflektiert.

zu LG HF65LSR

  • LG Beamer HF65LSR bis 254cm (100 Zoll) CineBeam Full HD Ultrakurzdistanz LED

    - 1080p HD Auflösung - Full HD (1. 920x1. 080) Auflösung - Mit LED Technologie: 30. 000 Stunden LebensdauerLampenwechsel ,...

  • LG Beamer HF65LSR bis 254cm (100 Zoll) CineBeam Full HD Ultrakurzdistanz LED

    - 1080p HD Auflösung - Full HD (1. 920x1. 080) Auflösung - Mit LED Technologie: 30. 000 Stunden LebensdauerLampenwechsel ,...

  • LG HF65LSR CINEBEAM Short-Throw DLP Beamer (1920x1080 Full HD) 1000 Lumen

    (Art # 90747679) DLP, 1920x1080 Full HD, 150000: 1 , Standard: 1000 Lumen, 34 dB, ca. 30000 h , Eco: 21 dB , HDMI, USB, ,...

  • LG HF65LSR Ultrakurzdistanz LED Beamer - Full HD, 1.000 ANSI Lumen, 150.000:

    (Art # A 775353) LED Ultrakurzdistanz Beamer / Full HD Auflösung 1. 920 x 1. 080 / Helligkeit 1. 000 ANSI - ,...

  • LG HF65LSR LED TV CineBeam mobiler Heimkino DLP-Projektor 10 00 Lumen , USB,
  • LG HF65LSR (Full HD, 1000lm, 0.29:1, DLP, LED)

    (Art # 10296788)

  • LG Beamer HF65LSR bis 254cm (100 Zoll) CineBeam Full HD Ultrakurzdistanz LED

    - 1080p HD Auflösung - Full HD (1. 920x1. 080) Auflösung - Mit LED Technologie: 30. 000 Stunden LebensdauerLampenwechsel ,...

Kundenmeinungen (15) zu LG HF65LSR

3,7 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (40%)
4 Sterne
4 (27%)
3 Sterne
3 (20%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
2 (13%)

3,7 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG HF65LSR

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 1000 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie DLP
Features
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • Kurzdistanzprojektion
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • LAN
  • USB
  • Bluetooth
  • Kopfhörer
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Gewicht 1900 g
Kontrastverhältnis 150000:1
Lebensdauer Glühlampe 30000 h
Anschlüsse Digital-Ausgang (optisch)
Betriebsgeräusch 34 dB
Abmessungen / B x T x H 131 x 309 x 128 mm

Weiterführende Informationen zum Thema LG HF65LSR können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bild-Giganten im Test

PC Games Hardware 10/2016 - Verglichen mit einem reinen PC-LCD wie dem AOC U3277PQU mit etwa 11 Millisekunden zeigt sich also nach wie vor ein Unterschied zwischen Fernsehgeräten und PC-Monitoren, auch wenn dieser nicht für Jeden spürbar ist. Als letzte und besonders drastische Option kommen Beamer in Frage. Mit diesen lässt sich eine konkurrenzlos große Bildfläche von etlichen Quadratmetern erzeugen, abhängig von der verfügbaren Projektionsfläche. …weiterlesen

Im rechten Licht

audiovision 9/2012 - die Balken links und rechts enthalten keinerlei Restlicht. 4:3-Bilder zeigen seitlich breitere Balken, die außen ohne und innen mit Restlicht erscheinen, das aber nahezu unsichtbar bleibt. Auch bei Installationen mit Vorsatzoptik helfen Sonys praktische Positionsspeicher. Mit Iris soll die Projektion laut Sony einen dynamischen Kontrast von bis zu 150.000:1 erreichen. Doch angesichts des nativen Panel-Kontrasts von 14.000:1 ist eine Steigerung gar nicht nötig. …weiterlesen

Relax-Kino

Heimkino 3-4/2012 (März/April) - Diese werden in all ihren Facetten ausgiebig genutzt. Seien es TV-Sportübertragungen in Form von Fußball-Länderspielen, Boxen oder der Formel 1, Filmsessions nach Feierabend oder an Wochenenden oder das Spielchen zwischendurch. In der Summe führt dies alles zu der langen Betriebsdauer des Beamers. So richtig fertig wird man ja eigentlich nie. Das ist zumindest die Meinung fast aller Heimkinobesitzer, die ich bislang kennenlernen durfte. Gilt das auch für Dich und Dein Kino? …weiterlesen

News & Trends

Video-HomeVision 11/2010 - ag ÜBERARBEITET Die bekannte Q-Serie von KEF wurde komplett neu konzipiert und soll noch besseren Sound liefern. Das Paar gibt es ab 500 Euro. Projektoren, die 3D können Bereits auf der IFA zeigte JVC im geheimen Hinterzimmer seine neuen Projektoren. Auf der Pressekonferenz zwei Wochen später präsentierte der Hersteller die neue Serie von DLA-X3 bis DLA-X9. Die Überraschung: Alle Modelle können 3D. Es bietet sich auch an, denn JVCs LCoS-Technik D-ILA beherrscht ausreichend schnelle Schaltzyklen. …weiterlesen

„Zutaten für die gelungene Fotoschau“ - Projektoren

MAC LIFE 9/2009 - Anschließen kann man hier fast alles: Computer, HD-Geräte, Component. Mittelklasse: Panasonic PT-AX200E Vollautomatischen Komfort verspricht Panasonic mit seinem rund 1.500 Euro teuren A X200E: Helligkeit, Schärfe und Lampenleistung sowie der perfekte Gammawert werden anhand des Umgebungslichts angepasst. …weiterlesen

Nostalgiekino

Heimkino 9/2008 - „Ben Hur“ der absolute Lieblingsfilm des Düsseldorfers, bekam anlässlich unseres Besuches einen Sonderplatz im schicken HEIMKI-NO-Aufsteller (zu bestellen unter www.heimkino-magazin.de/shop) Ein Besuch in Wolfgang M.s Kino ist ein Erlebnis, welches man nie vergessen wird. Nostalgieartikel wie der riesige Projektor oder der Kinogong wurden hier mit moderner Technik zu einer harmonischen Einheit verschmolzen, erzeugen aber dennoch längst vergessen geglaubtes Kinoflair. …weiterlesen

Licht-Spiele

AUDIO 4/2006 - Zumal die Umrechnung von der einen in die andere Zeilennorm nach dem Motto „Aus 6 mach 5“ zusätzliche Fehlerquellen birgt, also Schärfe kosten kann. Der NEC VT-57 gehört zu den günstigsten PAL-Beamern. Seine drei LCD-Panels, jedes für eine der drei Grundfarben zuständig und in der Diagonalen etwa 2 cm groß, stellen immerhin 768 Zeilen dar. Horizontal zählt man 1024 Reihen, die resultierende Auflösung von 1024 x 768 Pixeln heißt in der Computerwelt XGA. …weiterlesen

HD war gestern

PC NEWS Nr. 1 (Dezember 2012/Januar 2013) - Auf den Markt kommen wird diese Konsole allerdings voraussichtlich erst Ende 2013. Skalieren von HD-Videos Die Suche nach echtem UHD-Videomaterial ist also reichlich mühselig und unergiebig. Aber natürlich verfügen 4K-Fernseher über Funktionen zum Skalieren von HD-Videos. Das kennt man ja bereits von HD-Fernsehern und Blu-ray-Playern, die SD-Material auf die HD-Auflösung skalieren, also hochrechnen. …weiterlesen

Ton-Titanen aus Japan

schmalfilm 1/2012 - Als der SD25 1979 in die japanischen Läden kam, stand Video schon vor der Tür. Die Amateure hatten schnell die Lust verloren, High-End-Projektoren zu kaufen. Der Fujicascope SD20 wurde in einer abgespeckten Version auch als Yelco DS810MT verkauft. Der SD25 kam in schwarz auch als Yelco 3600 mit einem lichtschwachen 1:1,3/15-25 mm Objektiv in die Läden. Diese Marke wurde in den frühen 1980er Jahren in Deutschland nicht angeboten, aber in Großbritannien und Spanien waren die Modelle zu haben. …weiterlesen

Perfektes Licht

audiovision 10/2012 - Solche SHG-Laser verwendet zum Beispiel Mitsubishi in den Rückprojektoren, die derzeit nur in USA verkauft werden (siehe Kasten TV-Geräte). Auch in den Winz-Projektoren von Microvision steckt ein grünes SHG-Bauteil. Kombination mit Phosphor Dem Grün-Problem kann man aber auch anders aus dem Weg gehen: indem man Laserlicht dazu verwendet, Phosphor zum Leuchten zu bringen. Je nach Material und Mischung sendet es unterschiedliche Farben aus. …weiterlesen

Beamer im Eigenbau

PC-WELT 2/2013 - Gering fallen die Folgekosten aus, dank Fernbedienung und On-Screen-Menü ist der Bedienkomfort passabel. Das Set kostet inklusive Versand in EU-Länder 333 Euro und wegen der detaillierten Anleitung können versierte Bastler den Beamer nach nur wenigen Stunden Bauzeit in Betrieb nehmen. Eine Übersicht über das Projekt und ein Forum für den Austausch mit anderen gibt es unter www.beamer-selbstbau.de. 1Beamer: Warum selbst bauen? …weiterlesen