• Gut 1,9
  • 2 Tests
786 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG 55SM8050PLC im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 1 von 7

    Bild (40%): „gut“ (2,1);
    Ton (20%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,8);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,9).

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

zu LG 55SM8050

  • LG 55SM8050PLC 139 cm (55\) LCD-TV mit LED-Technik EEK: A
  • LG Electronics 55SM8050PLC 139 cm (55 Zoll) NanoCell Fernseher (4K,
  • LG 55SM8050PLC 139 cm (55 Zoll) LCD-TV/LED/Ultra-HD/4k/HDMI/USB/CI+/Triple Tuner

Kundenmeinungen (786) zu LG 55SM8050PLC

4,5 Sterne

786 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
566 (72%)
4 Sterne
134 (17%)
3 Sterne
39 (5%)
2 Sterne
24 (3%)
1 Stern
31 (4%)

4,5 Sterne

786 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 55SM8050

Leicht opti­mier­tes Bild und gute Grund­aus­stat­tung

Stärken
  1. verbesserte Farbwiedergabe
  2. Bluetooth mit aptX
Schwächen
  1. kleine Lautsprecher
  2. nicht für Gaming optimiert
  3. keine analogen Anschlüsse für Bild und Ton

Der Funktionsumfang lässt kaum Wünsche offen. Mit einer externen Festplatte können Fernsehsendungen aufgezeichnet werden. Es gibt vier HDMI-Eingänge und sogar Geräte mit Bluetooth inklusive aptX lassen sich koppeln. Ein älteres analoges Gerät oder Kopfhörer mit Klinkenstecker können Sie aber leider nicht anschließen. Auf die notwendigen analogen Anschlüsse wurde verzichtet. Ein großer Unterschied zu Modellen im Einsteigersegment besteht in der Nanocell-Technik. Diese soll das Vermischen und Verwaschen der Farben verhindern und erzeugt ein kräftigeres und farbintensiveres Bild. Gleichzeitig bleibt das Bild auch bei seitlicher Betrachtung erhalten und verblasst nicht. So können beispielsweise auch HDR-Inhalte besser angezeigt werden. Mit den deutlich teureren OLED-Modellen wie einem LG OLED55B9SLA kann das Display allerdings nicht mithalten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 55SM8050PLC

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital
  • DTS-HD
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 17,6 kg
Vesa-Norm 300 x 300
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 55SM8050PLC.AEU

Weitere Tests & Produktwissen

Blickfang

Reisemobil International 9/2017 - Die lahme Umschaltzeit von 29 Sekunden von DVD zu TV und zurück nervt, dafür startet der Colibri die DVD wieder an der Stoppstelle. Mittlerer Stromverbrauch, zwei Jahre Garantie. Installation leicht gemacht: Der Enox fragt gleich beim Setup/ Erstbetrieb nach der gewünschten Quelle und startet den Suchlauf automatisch. Nach drei Minuten und 43 Sekunden sind die DVB-T-Sender gefunden. Eine sehr schnelle Suchzeit. …weiterlesen

Philips 55PFL6008K

Stiftung Warentest Online 7/2013 - Der LCD-Fernseher Philips 55PFL6008K hat 138 Zentimeter Bilddiagonale, 1920 x 1080 Bildpunkte und ist 3D-fähig (4 Polarisationsbrillen inklusive). Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht. Der eingebaute Digitalempfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. Mit Standardeinstellungen für zuhause ist das Bild ausreichend. Mit optimierten Einstellungen verbessert es sich deutlich auf gut. Bild und Ton In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Philips gut ab. …weiterlesen

Perfekt versteckt

SAT+KABEL 3-4/2012 - Wenn es draußen richtig stürmt und bläst, wirken gewaltige Kräfte auf die Schüsseln. Logisch, dass sie dann nicht nur aus Sicherheitsgründen bombenfest montiert sein müssen. Eine wackelige Halterung, an der der Wind rüttelt, verdirbt schnell die Laune am Fernsehabend. Damit das nicht passiert, man es aber auf keinen Zoff mit dem Vermieter oder der Dame des Hauses ankommen lassen muss, sind sogenannte Balkonständer eine feine Lösung. …weiterlesen

Sicherheitscenter - Horrovision: TV-Viren!

Computer Bild 21/2011 - Und tatsächlich: Mittlerweile sind jede Menge Geräte im Handel, auf denen sich YouTube, Skype, Facebook und Twitter sowie viele weitere Internetangebote tummeln. Doch der Massenmarkt für internettaugliche Fernseher ist nicht nur für die Hersteller, sondern auch für Online-Gauner und Viren-Programmierer interessant. Sind Smart-TV-Dienste und Apps das neue Ziel von Internet-Kriminellen? Nach Meinung von Viren-Experten sind Angriffe auf Smart-TVs absehbar. COMPUTER-BILD klärt auf. …weiterlesen

Das Flachbild Ultimatum

audiovision 4-5/2009 - Die Kronleuchter und die Gesichter der Darsteller sehen so farbneutral und natürlich aus wie beim Pioneer. Wer am TV-Kabel hängt, wird den Sony allein wegen seines Empfangsteils mögen. Aber auch Heimkinofans, die nicht vollständig verdunkeln können oder wollen, werden mit dem V 5500 glücklich. Die LCD-typische Blickwinkelabhängigkeit des Bilds muss man in Kauf nehmen, ebenso das nicht perfekte Schwarz im dunklen Raum. …weiterlesen

Hitachi 42PD8700C

Stiftung Warentest Online 4/2008 - Doch es fehlen unter anderem ein digitaler Audioausgang und USB-Anschluss/Kartenleser für Digitalfotos. Für den Empfang von verschlüsselten Fernsehsendungen und Bezahlfernsehen (Pay-TV) über Entschlüsselungskarte (Smartcard) ist ein so genannter CI-Slot vorhanden. Der Hitachi kann über VGA als Computermonitor benutzt werden. Das Bild ist jedoch schon bei optimaler und erst recht mit wachsender Auflösung verwischt und zittrig. Optimale Auflösung: 1024 x 768 Bildpunkte. …weiterlesen

„Klein, aber nur zwei oho“ - 16:9

Stiftung Warentest 8/2006 - Im Alltag zählt neben der Bildqualität vor allem die Ausstattung. Fragen Sie den Verkäufer also nach Details. j ZAPPEN Wer oft zappt, sollte auf eine „Swap“-Taste Wert legen, um zwischen zwei Kanälen hin- und herzuschalten. Außer Panasonic und Daewoo haben sie alle. j KOPFHÖRER Im Alltag ist es praktisch, wenn die Kopfhörerbuchse separat einzustellen ist. So lässt sich etwa für Hörbehinderte ein anderer Pegel auswählen. …weiterlesen