LG 43UF6909 im Test

(Ultra HD-Fernseher (4k-TV))
  • Befriedigend 3,2
  • 1 Test
38 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Ultra HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Test zu LG 43UF6909

    • audiovision

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 26

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '15“

    „Plus: homogenes und angenehm warmes Bild; intuitives Bedienkonzept dank webOS; schönes, edel anmutendes Design.
    Minus: reduzierte Subpixel-Anzahl; Graustufen leicht eingefärbt.“  Mehr Details

zu LG 43UF6909

  • LG Fernseher LG 43LK5100PLA 43" Full HD LED Schwarz

    Wenn Sie sich leidenschaftlich mit IT und Elektronik beschäftigen, mit der Technologie auf dem neuesten Stand sein ,...

Kundenmeinungen (38) zu LG 43UF6909

38 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
8
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 43 UF6909

Smartphonesteuerung

Steuern lässt sich der Ultra-HD-Fernseher 43UF6909 nicht nur mit der beiliegenden Fernbedienung oder mit einer optionalen Magic Remote, sondern auch mit einem Tablet oder einem Smartphone, das ins selbe Netzwerk eingebunden wurde.

Netzwerkfunktionen

Mit der „LG TV Remote“ getauften App, die für iOS- und Android-Geräte erhältlich ist, kann man klassische Befehle geben, etwa den Kanal wechseln, den Mauszeiger über den Schirm lenken (WebOS 2.0), alle Anwendungen des Smart-TV starten und bequem Texte schreiben. Die Verbindung zum Router wird wahlweise per LAN oder drahtlos per WLAN hergestellt, wobei sich Inhalte von Android-Geräten dank integriertem WLAN sowie Wi-Fi Direct und Miracast auch ohne Router zum 43-Zöller spiegeln lassen. Steht die Verbindung, kann man Dateien von DLNA-Media-Servern streamen und diverse Online-Dienste nutzen, darunter Apps für HD+ RePlay, Sky Online und Netflix. Es gibt außerdem einen Webbrowser, der HTML 5 unterstützt. HbbTV darf natürlich nicht fehlen, demnach gelangt man aus dem laufenden Programm, nämlich mit einem Druck auf die rote Taste der Fernbedienung, zu den Mediatheken, den digitalen Programmzeitschriften und anderen interaktiven Inhalten teilnehmender TV-Sender.

TV-Empfang, Extras und HDMI-Eingänge

Fernsehsender empfängt das LCD-Gerät auf allen Wegen: LG hat Tuner für Antenne (DVB-T und DVB-T2), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) verbaut, die wie üblich mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote kombiniert werden. Dank HEVC-Unterstützung ist man für die Zukunft des digitalen Antennenfernsehens gerüstet, denn der HEVC-Codec wird ab 2016 zur Kompression der via DVB-T2 ausgestrahlten SD- und HDTV-Sender (bis 1080p) eingesetzt. Auch bei Ultra-HD-Signalen via DVB-S2 – zur Zeit bleibt man hier auf Demokanäle beschränkt – kommt der HEVC-Codec zum Zuge. Praktisch: Nach Anschluss eines USB-Speichers können Sendungen aufgenommen oder zwecks zeitversetztem Fernsehen (Timeshift) zwischengespeichert werden. Für klassische Quellen gibt es vier HDMI-Eingänge, wobei dem Datenblatt leider nicht zu entnehmen ist, ob sich Ultra-HD-Videos mit 60 Hertz (2160p/60) zuspielen lassen und ob der neue Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützt wird.

Bei einem Bildschirm mit 43 Zoll in der Diagonale, umgerechnet 108 Zentimeter, bringen 3840 x 2160 Pixel (Ultra-HD) gegenüber 1920 x 1080 Pixeln (Full-HD) nur dann einen Vorteil, wenn man sehr nah am Gerät sitzt. Praktische Tests zum 43UF6909 stehen noch aus.

Datenblatt zu LG 43UF6909

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Bildfrequenz 700 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema LG 43 UF6909 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen