Sehr gut

1,4

ohne Note

Sehr gut (1,4)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 09.07.2021

QHD bei 165 Hz auf 32 Zoll für den Preis? Das sieht man sel­ten!

Budgetfreundlicher Gaming-Champion. Preisgünstiger Gaming-Monitor mit soliden Leistungen trotz einiger Abstriche. Bietet 165 Hz Spitzenfrequenz und HDR10-Kompatibilität. Inhomogene Ausleuchtung und fehlende Höhenverstellbarkeit sind zu beachten.

Stärken

Schwächen

LG 32GN600-B im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.08.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: gute Kontrast- und Schwarzwerte; hohe Blickwinkelstabilität; flotte Bildwiederholrate; geringer Input-Lag; intuitive Joystick-Bedienung; gute Software mit vielen Einstellungsoptionen; sinnvolle Gaming-Zusatzfeatures insgesamt überzeugende Werkseinstellungen.
    Contra: wenige, ergonomische Einstellungsoptionen; etwas wackelige Halterung; fehlende USB-Ports; kein Lautsprecher; keine vollständige sRGB-Farbraumabdeckung; keine G-Sync-Zertifizierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu LG 32GN600-B

zu LG 32GN600-B

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu LG 32GN600-B

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich LGs 32GN600-B in den wichtigsten Bewertungskriterien für Monitore, wie Bildqualität oder Ausstattung? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Bildqualität

Leistung

Ausstattung

Design

Ergonomie

Energieeffizienz

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Der Monitor bietet eine gute Bildqualität und Leistung für Spiele in UWHD 1440p. Die Energieeffizienz ist ebenfalls positiv zu bewerten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird oft als gut angesehen, obwohl es einige negative Bewertungen gibt. Es gibt jedoch einige Kritikpunkte bezüglich der Leistung bei dunkler Umgebung und der Ergonomie des Monitors. Insgesamt scheint der Monitor solide Funktionen zu bieten, aber potenzielle Käufer sollten die genannten negativen Aspekte berücksichtigen

4,6 Sterne

596 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
440 (74%)
4 Sterne
108 (18%)
3 Sterne
24 (4%)
2 Sterne
12 (2%)
1 Stern
12 (2%)

4,6 Sterne

596 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

QHD bei 165 Hz auf 32 Zoll für den Preis? Das sieht man sel­ten!

Stärken

Schwächen

Mit dem LG 32GN600-B holen Sie sich einen absoluten Budget-Gamer ins Haus, der die größten Abstriche bei der Panel-Qualität haben dürfte. Mit einem VA-Panel ist die Bildqualität zwar immer noch absolut ausreichend für einen Gaming-Bildschirm, kommt allerdings nicht ganz an die eines IPS-Panels heran. Zudem ist es bei Panels dieser Preisklasse üblich, dass die Ausleuchtung inhomogen ausfällt und in dunkleren Szenen leichte Lichthöfe sichtbar werden können. Darüber hinaus zeigt das VA-Panel eine für den Preis beachtliche Ausstattung: Es schafft 165 Hz in der Spitze und kann flotte Bewegungen damit extrem scharf und flüssig darstellen. Dank HDR10-Kompatibilität können HDR-Inhalte wiedergegeben werden, die jedoch nicht sonderlich stark zum Vorschein kommen. Um von der hohen Bildwiederholrate zu profitieren, sollte Ihre Grafikkarte in der Lage sein, QHD-Inhalte mit konstanter Framerate auszugeben – andernfalls greift FreeSync Premium, um Screen-Tearing zu vermindern. Dem LG fehlt es an einer Höhenverstellbarkeit, was bei einer kleineren Bildschirmgröße größere Einschränkungen zur Folge hätte. Da der Monitor relativ groß ist, könnte die Neigungsverstellung hier für die meisten bereits ausreichen.

von Julian Elison

„Um Fotos bearbeiten und im Home-Office arbeiten zu können, muss es kein Profi-Bildschirm sein. Ein helles IPS-Panel ist für mich jedoch Pflicht.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu LG 32GN600-B

Displayhelligkeit

350 cd/m²

Die Dis­play­hel­lig­keit liegt über dem Durch­schnitt von 293 cd/m², wodurch Bild­in­halte auch in hel­len Umge­bun­gen erkenn­bar blei­ben.

Pixeldichte des Displays

93 ppi

Die Pixel­dichte liegt unter dem Durch­schnitt von 103 ppi, was zu einer rela­tiv gerin­gen Bild­schärfe führt.

Stromverbrauch im Betrieb

60 W

Der Moni­tor ver­braucht im Nor­mal­be­trieb deut­lich mehr Strom als der Markt­durch­schnitt von 34 W.

Aktualität

Vor 3 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
Displaygröße 31,5"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 93 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 3000:1
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VA
Mini-LED k.A.
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 165 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 60 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Energieeffizienz F
Ausstattung
Lautsprecher fehlt
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss k.A.
USB-Hub fehlt
KVM-Switch k.A.
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 71,47 cm
Tiefe 22,48 cm
Höhe 51,51 cm
Gewicht 5,9 kg
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Langlebig k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Schadstoffarm k.A.
Weitere Daten
Bildseitenverhältnis 16:9
Blaulichtfilter vorhanden
LED-Backlight vorhanden

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf