• Gut 2,4
  • 7 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 47"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Audio-System: Dolby Digi­tal
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

LG 47LX9500 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 4

    Messlabor (Bild): „gut“ (39 von 55 Punkten);
    Sehtest: „sehr gut“ (21 von 25 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (12 von 15 Punkten);
    Energie-Effizienz: 5 von 5 Punkten.

  • „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 10 von 10

    „Plus: Zwei 3D-Brillen mitgeliefert; Spielt viele Multimedia-Dateien ab.
    Minus: Kein Sat-Empfänger eingebaut; Schlechte DVD-Wiedergabe; Kein HDMI mit Rückkanal; Kein Ausschalter.“

  • „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 5 von 6

    „PLUS: helles, kontraststarkes Bild; schöne Menüs und handliche Zweit-Fernbedienung; Netzwerkanschluss mit Internetfunktionen.
    MINUS: spiegelnde Front und enger Betrachtungswinkel; kein Sat-Empfang.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 4 von 4

    „Plus: Hohe Bildqualität; Guter Schwarzwert; Edel schlankes Design; Innovative Bedienung.
    Minus: Display spiegelt stark; Grobe Bildfehler bei Ruckelminderung.“

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 4 von 4

    „... Im Bildtest schlägt sich der 47LX9500 eigentlich ... gut - natürliche Farben, guter Schwarzwert, saubere Bildaufbereitung. ... Das Spiegeldisplay und Bildfehler bescheren dem LG-Riesen empfindliche Abzüge in der Endnote.“

  • „befriedigend“

    Platz 2 von 5

    Helligkeit: „befriedigend“;
    Kontrast: „befriedigend“;
    Farben: „befriedigend“;
    Bildschärfe: „sehr gut“;
    Übersprechen: „befriedigend“;
    Bildqualität bei schräger Kopfhaltung: „gut“;
    3D-Konvertierung: nicht vorhanden;
    Bewegungsdarstellung: „gut“;
    Ergonomie der Brille: „gut – befriedigend“.

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '10“

    „Für Film-Puristen scheidet der LG wegen seiner nicht perfekten 24p-Darstellung aus. Wer sich daran nicht stört, bekommt für 2.400 Euro einen günstigen 3D-Fernseher mit vielen Stärken. Der LG punktet mit attraktivem Design, höchstem Kontrast, hoher Bewegungsschärfe bei Fernsehmaterial, niedrigem Stromverbrauch und - nach der Optimierung - tollen Farben.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 86nano906na LED-TV

Kundenmeinung (1) zu LG 47LX9500

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 47 LX 9500

Glasrahmen und Glasfuß

Das 47 Zoll-Panel des LG Electronics 47LX9500 wurde in einem schmalen Glasrahmen verbaut und scheint dank gläsernem Standfuß einige Zentimeter über dem Boden zu schweben. Neben der optischen kann auch die technische Seite des LCD-Fernsehers überzeugen.

So hat man dem Modell ein Hintergrundlicht auf LED-Basis spendiert, das besonders konstrastreiche Bilder liefern soll und sehr effizient arbeitet. Laut Hersteller liegt das dynamische Kontrastverhältnis bei 10.000.000:1. Das 3D-fähige Full-HD-Panel im 16:9 Format hat eine Bildwiederholrate von 400 Hertz und bringt es auf eine Reaktionszeit von 2,2 Millisekunden. Es unterstützt 1080/24p-Signale und damit die originalgetreue Wiedergabe von Kinofilmen. Der 47LX9500 hält diverse AV-Modi und einen Expertenmodus zur Feinkalibrierung bereit, er punktet mit einem Sensor zur automatischen Anpassung des Hintergrundlichts und mit einer ebenfalls automatisch gesteuerten Lautstärke-Anpassung. Die beiden Lautsprecher werden mit einer Ausgangsleistung von jeweils zehn Watt angesteuert, weitere fünf Watt entfallen auf den Subwoofer. Wer seine externe HiFi-Anlage anschließen will, der findet einen optischen Digitalausgang an der Rückseite des 3,1 Zentimeter tiefen Fernsehers. Anschlussseitig stehen außerdem vier HDMI-Eingänge, Komponente, VGA- und Scart-Buchse bereit. Über einen USB-Anschluss kann man Multimedia-Dateien von einem optionalen Massenspeicher abspielen, über einen Ethernet-Anschluss oder einen optionalen WLAN-Adapter für den zweiten USB-Anschluss hat man Zugriff auf DLNA-fähige Geräte im lokalen Netz und – sofern ein Breitbandanschluss vorhanden ist – auf diverse Angebote aus dem Internet (Maxdome, YouTube, Picasa, AccuWeather, VideoCall). Mit an Bord sind nicht zuletzt ein DVB-T- und ein DVB-C-Tuner sowie ein CI-Slot für CAM-Module.

Man darf gespannt sein, wie sich der LG Electronics 47LX9500 in den Expertentests schlägt, denn 3D-Fähigkeit, LED-Hintergrundlicht, Anschlussfreude und das gefällige Design machen definitiv Lust auf mehr. Der Fernseher soll im Mai 2010 auf den europäischen Markt kommen, zum Preis macht der Hersteller keine Angaben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 47LX9500

Audio-System Dolby Digital
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 32,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema LG 47 LX9500 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schick und scharf

audiovision 5-6/2011 - Anders als bei "Edge-LED" ist diese Art der Hintergrundbeleuchtung vollflächig hinter dem LCD-Panel angebracht und in Zonen regelbar, was Kontrast und Energie-Effizienz Flügel verleiht. Düstere Thriller wie "Pandorum" entfalten auf dem LG eine kraftvolle Wirkung. Einen noch besseren Kontrast erzielen nur Panasonic-Plasmas, die dafür aber bei Helligkeit und Energie-Effizienz hinten liegen. Dank TruMotion 400 Hz sind Bilder selbst bei schnellen Bewegungen stets schön scharf. …weiterlesen