• Gut 1,7
  • 12 Tests
867 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 47"
Auf­lö­sung: Full HD
Twin-​Tuner: Ja
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG 47LA6608 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

  • „gut“ (2,33)

    Platz 3 von 3

    „Das 119-Zentimeter-Bild des LG kann – passend zur WM – auch eine größere Gruppe von Freunden genießen, denn der Blickwinkel ist vergleichsweise groß. Das tröstet über den etwas flaueren Kontrast hinweg. Die Fernbedienung ist zwar etwas eigenwillig gestaltet, die schönen Menüs bieten aber sinnvolle Extras einschließlich Internet-Videotheken.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: Umfangreiche Ausstattung; Vielseitige Bedienungsmöglichkeiten; Suchfunktion mit Spracheingabe.
    Minus: -.“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Platz 2 von 4

    „... Mit seinen umfangreichen Features und seiner schnell reagierenden Steuerung erzielt der 47-Zöller die beste Software-Benotung in diesem Test. ... In der Wiedergabe zeigte der 47LA6608 eine sehr gute Räumlichkeit und ein stressfreies 3D-Erlebnis. ... Trotz seiner schlanken Bauweise ohne sichtbare Lautsprecher bringt der LG einen recht klaren Klang ...“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Bildqualität, hervorragende Ausstattung; guter Ton.
    Minus: -.“

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Platz 2 von 4

    „Der 47LA6608 ist ein absolut vielseitiges TV-Gerät, das auch als Heimkino- und Gaming-Monitor Spaß macht. Dieses TV-Highlight aus der 2013-Baureihe ist zudem zurzeit recht günstig im Handel zu erwerben.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 2

    „Einfach mehr Fernseher fürs Geld! ... Wenn Sie sich für dieses Schnäppchen entscheiden, müssen Sie jedoch mit nur drei HDMI-Anschlüssen und dem etwas schwachen Schwarzwert leben, dürfen sich aber auch über die coole Gestenbedienung mit der Magic Remote freuen.“

  • „gut“ (2,33)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 5

    Bild-/Tonqualität (56%): 2,58;
    Anschlüsse (5%): 1,92;
    Zusatzfunktionen (11%): 1,30;
    Bedienung (20%): 2,61;
    Stromverbrauch (8%): 1,51.

  • Note:2,33

    Platz 5 von 5

    „Der 47-Zoll-LG gehört zu den wenigen LCD-Fernsehern mit großem Betrachtungswinkel. Das Bild zeigt warme Farben und flüssige Bewegungen. Die Fernbedienung reagiert auf Gesten: So kann der Nutzer einen Mauszeiger über den Bildschirm steuern und flott durch die große App-Auswahl navigieren.“

  • „gut“ (2,33)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 5

    „... Für gute Unterhaltung sorgt ... der Bildschirm mit seinen natürlichen Farben. Er differenzierte sauber alle Helligkeitsstufen, nur tiefes Schwarz schaffte er nicht. Bewegungen liefen recht flüssig ab. Gut, falls mal mehrere Personen vor dem Fernseher sitzen wollen: Aus seitlicher Position waren die Farben noch kräftig und der Kontrast hoch. Auch der Ton gefiel im Test ...“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 3 von 5

    „Plus: Sehr helles Display; Neuartige, aber tolle Steuerung.
    Minus: Schwarzwert; Nur drei HDMI-Anschlüsse.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    160 Produkte im Test

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG Electronics 70UN71006LA 70" UHD 4K Smart-TV

Kundenmeinungen (867) zu LG 47LA6608

4,6 Sterne

867 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
668 (77%)
4 Sterne
104 (12%)
3 Sterne
35 (4%)
2 Sterne
26 (3%)
1 Stern
35 (4%)

4,6 Sterne

867 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 47LA6678

Sechs Pol­fil­ter­bril­len inklu­sive

Den LCD-LED-TV 47LA6608, der als 47LA6678 auch in Weiß erhältlich ist, liefert LG mit sechs Polfilterbrillen aus. Vier dieser Brillen eignen sich für den 3D-Betrieb, die beiden verbliebenen für den „Dual Play“ getauften Vollbildmodus bei 2D-Spielen für zwei Personen.

Audio-Rückkanal spart SPDIF-Kabel

Weil die Spieler im Dual Play-Modus unterschiedliche Bildinformationen bekommen, muss das Display nicht aufgeteilt werden (Splitscreen). Jeder Spieler sieht seinen Bereich in voller Größe. Das LC-Display bringt es auf eine sichtbare Diagonale von 119 Zentimetern und wird mit seitlich verbauten LEDs hinterleuchtet, die in mehreren Segmenten verdunkeln (LED Plus). Laut Datenblatt zeigt das Panel 1920 x 1080 Pixel, nutzt eine 400 Hertz-MCI-Schaltung (Motion Clarity Index) zur sauberen Bewegtdarstellung und akzeptiert den 1080/24p-Kinostandard. Im 3D-Betrieb halbiert sich die vertikale Auflösung, denn die Bilder werden zeilenweise polarisiert. Dafür sind die Brillen etwas leichter und bequemer als Shutterbrillen, schließlich fehlen elektronische Bauteile und Batterien. Für 3D-Blu-ray-Player, HD-Konsolen und Computer gibt es drei HDMI-Eingänge. Einem dieser Eingänge hat LG einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst, über den das Tonsignal des Fernsehers ohne separate SPDIF-Verbindung zum AV-Receiver gelangt. Wer keinen AV-Receiver mit ARC besitzt, nutzt den optischen Digitalausgang, den Kopfhörerausgang oder die internen, mit 2 x 12 Watt belasteten Lautsprecher, denen ein Subwoofer zur Seite steht.

Per LAN oder drahtlos per WLAN ins Netz

Zu den HDMI-Anschlüssen gesellen sich die üblichen analogen Eingänge (Komponente / Composite-Video, Scart), Antennenbuchsen für das digital via DVB-T, DVB-C und DVB-S2 ausgestrahlte TV-Programm, ein CI-Plus-Slot für Pay-TV-Sender, drei USB-Schnittstellen und ein Ethernet-Port. Wer einen USB-Speicher anschließt, kann Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sendungen aufnehmen (PVR-ready) beziehungsweise zeitversetzt fernsehen (Timeshift). Per LAN oder drahtlos per WLAN – die WLAN-Antenne wurde im Gerät verbaut – hat man Zugriff auf DLNA-Inhalte aus dem Heimnetz und auf diverse Zusatzdienste aus dem Internet, darunter die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Außerdem gehört ein Webbrowser mit Flash und HTML 5 zur Ausstattung. In Sachen Bedienkomfort setzt LG auf den „Magic Remote“ getauften Signalgeber, der mit einem Sensor zur Zeige- und Gestensteuerung, mit einem Scrollrad zum bequemen Bildlauf und mit einem Mikrofon zur Sprachsteuerung aufwartet. Alternativ nutzt man ein Smartphone (iOS und Android) samt passender Remote-App. Der Flachbildfernseher unterstützt Miracast, NFC (Near Field Communication) und den MHL-Standard (Mobile High Definition Link).

Mit dem 47LA6678 kommt ein echter Allrounder ins Haus: Das Gerät bietet einen HD-Multituner samt USB-Recording, ist 3D-fähig und punktet mit umfassender Smart TV-Funktionalität. Für den 47-Zöller, den die Fachmagazine noch nicht getestet haben, werden derzeit 1100 EUR fällig.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 47LA6608

Audio-System Virtual Surround Plus
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • NFC
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 14,7 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 47LA6608

Weiterführende Informationen zum Thema LG 47 LA 6608 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: