Lexmark CS310DN Test

(Duplex-Drucker)
  • Gut (2,2)
  • 3 Tests
31 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Fax: Nein
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Lexmark CS310DN

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (1,51)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Testsieger“

    Die Zeitschrift „Computer - Das Magazin für die Praxis“ vergleicht vier verschiedene Laserdrucker miteinander und der Lexmark CS310DN erhält im Test die Note „gut“. Ausschlaggebend für die gute Bewertung ist unter anderem das hohe Drucktempo, dank dem auch umfangreiche Druckaufträge im professionellen Umfeld schnell erledigt sind. Darüber hinaus bietet der Lexmark eine hohe Druckqualität: Sowohl Farbausdrucke als auch Schwarz-Weiß-Drucke überzeugen.
    Der Verbrauch an Betriebsmitteln ist laut Fachleuten jedoch relativ hoch und auch der Energiebedarf liegt über dem vergleichbarer Drucker. Dafür überzeugt der Laserdrucker durch eine einfache Handhabung trotz des kleinen Displays an der Front. Angenehm sind außerdem die geringen Geräuschemissionen, sodass sich das Modell gut im Büro betreiben lässt.

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Geschwindigkeit (30%): 3,04;
    Qualität (30%): 1,89;
    Verbrauch (15%): 2,51;
    Handhabung (10%): 2,60;
    Ausstattung (10%): 2,41;
    Service (5%): 2,47.

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 02/2013
    • Mehr Details

    „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „teuer“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Lexmark CS310DN

  • Lexmark CS310DN Farblaserdrucker (1200 DPI, USB 2.0) Graphit/weiß

    CS310DN

  • Lexmark Drucker CS310dn Farbe 2400 x 600

    Haushalt & Wohnen / Bürotechnik / Drucker & Scanner / Drucker

  • Lexmark CS310dn Laserdrucker LAN Duplex
  • Lexmark Drucker CS310dn Farbe 2400 x 600, Farbdrucker, 23 Seiten/Min. (Farbe)

    Lexmark Drucker CS310dn Farbe 2400 x 600, Farbdrucker, 23 Seiten / Min. (Farbe)

  • Lexmark CS310DN Farblaserdrucker (1200 DPI, USB 2.0) Graphit/weiß

    CS310DN

Kundenmeinungen (31) zu Lexmark CS310DN

31 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
4
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Spart Platz, aber kein Geld

Stärken

  1. guter Textdruck
  2. unkomplizierte Installation

Schwächen

  1. Farbdrucke unsauber
  2. hohe Seitenpreise
  3. unvorteilhafte Toner-Politik des Herstellers

Qualität

S/W-Druck

Laut Verbraucherpresse spielt das Modell seine Stärken bei Texten aus, die Rede ist von einem scharfen Druckbild. Auffallend viele Käufer merken jedoch an, dass sich die Druckschärfe bei Grafiken kaum mit Druckern ähnlicher Auflösung messen lässt.

Farbdruck

Ein stark gemischtes Echo nehme ich auch beim Farbdruck wahr: Die Fachmagazine sprechen dem Lexmark eine gute Farbtreue zu, die Käufer sehen es anders. Kritikpunkte: nicht haftender Toner, Streifenbildung und zu dunkle Fotos.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Die Druckkosten des Lexmark sind nur passabel. Fast 3 Euro musst Du für 100 S/W-Seiten hinblättern. Dazu kommt, dass das Gerät laut Käuferaussage die Aufnahme von Fremdtonern nach dem Firmware-Update angeblich verweigert.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Willst Du 100 Seiten in Farbe ausdrucken, musst Du mehr als 15 Euro ausgeben. Nur wenige andere Geräte können das toppen, und das in etwa doppelt so viel wie bei den wirklich sparsamen Druckern.

Ausstattung

Druck & Scan

Auch bezüglich des beidseitigen Drucks finde ich Lob und Tadel zugleich: Während einige Käufer sich über die Zuverlässigkeit freuen, beklagen andere, dass es häufig zu Papierstaus bei Nutzung der Duplex-Funktion kommt.

Schnittstellen

Möchtest Du den Drucker kabellos ansteuern, wäre bei Lexmark ein extra WLAN-Adapter mitzubestellen, der etwa 50 Euro kostet. Für zeitgemäß halte ich das nicht. Ansonsten bleibt Dir nur der Weg über ein normales Netzwerkkabel.

Papierfach

Mit 125 Blatt passt nicht sonderlich viel Papier in das Fach. Käufer berichten von Problemen bei dickeren Bögen und ärgern sich, dass die Anzeige "Papierstau" auch dann bestehen bleibt, nachdem das betreffende Blatt entfernt worden ist.

Bedienung

Installation

Die Installation ist einfach und die Anleitung selbsterklärend, sagen die Käufer. Gleichzeitig wird aber vor Updates der Software gewarnt, da diese Neuerungen bringen können, die nicht anwenderfreundlich sind - zum Beispiel das Unterbinden der Fremdtoner-Nutzung.

Handhabung

Die Kompaktheit des Lexmark weiß angesichts vieler anderer Druckermonster zu begeistern. Die Fachmagazine heben aber auch besonders die geringe Geräuschentwicklung im Betrieb hervor.

Der Lexmark CS310DN wurde zuletzt von Mirko am überarbeitet.

Datenblatt zu Lexmark CS310DN

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck
vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 23 Seiten/min
Farbe 23 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN fehlt
Direktdruck
USB-Host
fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint
fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 125 Blätter
Ausgabekapazität 125 Blätter
Maximale Papierstärke 176 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 42 cm
Tiefe 49,5 cm
Höhe 40,2 cm
Gewicht 20,3 kg
Stromverbrauch
Betrieb
480 W
Standby 2,5 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 28C0070

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Seitenjongleure Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2014 - Das gilt auch für die Farblaser-Konkurrenz, denn selbst für Spitzengeräte wie den Lexmark CS310dn müssen Sie nur 140 Euro einplanen. Gute Tintenstrahldrucker sind sogar noch preiswerter. Das beste Beispiel liefert der Brother MFC-J4510DW, der nur 125 Euro kostet und im Test durch hohe Druckgeschwindigkeit und Qualität überzeugt. Die übrigen Tintenstrahl-Testkandidaten kosten sogar allesamt unter 100 Euro. …weiterlesen


Lexmark CS310dn PC-WELT 5/2013 - Dazu bringt er ab Werk 256 MB Arbeitsspeicher mit, die sich auf bis zu 2304 MB erweitern lassen. Gleichzeitig spricht der 800-MHz-Prozessor für ein schnelles Abarbeiten der Druckjobs. Im Test kommt der Farblaser immer richtig in Fahrt, wenn es um die Ausgabe mehrerer Seiten geht. Bei kleinen Jobs zeigt er geringere Eile. Und auch eine Seite aus dem Energiesparmodus fällt mit 17 Sekunden mittelmäßig flott aus. Dafür sind die ausgegebenen Texte und Grafiken von hoher Druckqualität und Farbtreue. …weiterlesen


Lexmark CS310dn im Test PC-WELT Online 2/2013 - Ein Farblaserdrucker wurde getestet. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Qualität, Geschwindigkeit, Verbrauch, Handhabung, Ausstattung und Service. …weiterlesen